Aufhellungsshampoo Tipps, Ratschläge, pro, contra?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bin selber blondie und kenne diese Probleme, aber nicht bei mir, sondern bei anderen:) die Shampoos bringen meistens gar nichts. Ist ja auch alles Chemie und schädigt das Haar. Aber das Prinzip ist ja, dass das Haar gebleicht werden muss, damit dieser rot/gelbstich weg geht. Also wenn du zeit hast und geduldig bist kannst du deine Haare an den betroffenen stellen mit einer frischen Zitrone reiben und durch längere Anwendung zieht die Zitrone den unerwünschten Stich aus den Haaren. Jedoch, wenn du es schnell haben willst solltest du dir einfach ein Silbershampoo holen, denn im Gegensatz zu blondshampoos ist dieses meistens lila, und gleicht somit den Stich aus und zieht ihn raus. Wenn das auch nicht funktioniert, such den Friseur deines Vertrauens auf, und lass sie dir ordentlich färben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Meli240193
04.02.2016, 07:46

Danke, das werde ich mal austesten. Jedoch gefärbt sind sie von meinem Friseur^^

0

Wenn es eine "echtes" Aufhellshampoo ist/wäre, enthält es in irgendeiner umschriebenen Form Wasserstoff. Dann geht es in die Richtung Blondierung.

Sämtliche Blond Shampoos - egal von Guhl o.ä. bringen ins NATURblonde Haar höchstens einen schöneren Glanz. Mehr auch nicht.

Silber Shampoo bekämpft den Rotstich auch nicht zufriedenstellend. Das kannst du Stunden einwirken lassen, -zig mal damit waschen, kaum wird sich "etwas tun"

Das der rötliche Kupferton durchkommt, liegt meistens  - auch bei grundsätzlich - blonden Haaren an den eigenen Rotpigmenten im Haar. Beim nächsten Färben beim Friseur müsste er den Farbton und die Wasserstoff / Entwickler Dosis ändern. D.h. z.B. mal versuchen zu der (vermutlichen) Farbe "Goldblond" ein "Aschblond" verstärkt dazumischen und die Wasserstoffdosis ändern. Ev. auch eine 3/4 Std. einwirken lassen.

Mitunter ist das eine ziemliche "Tüfftelei", bis man den passenden Farbton hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt ein Shampoo das nennt sic  Redken cleansing Is ne weiße Flasche ! Zieht aber nur frische Pigmente raus .. Oder wenn du directions drauf hast geht des auch gut ! Aber über ein mehrfach gefärbtes braun zum Beispiel bringt's garnichts ! Macht aber die Haare übelst struppig weil es die schuppenschicht öffnet. Aber ist immerhin schonender wie blondierung ! Ich bin überzeugt von dem Shampoo Probier es mal aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?