Audacity L/R getrennt Aufnehmen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Erst einmal müsste man herasufinden, warum das Mischpult kein Stereosignal überträgt. Das kann an den Einstellungen am Mischpult liegen, daher würde ich mal am Ausgang die Stecker tauschen. Bleibt der Fehler, dann liegt es an der Leitung, der PC-Buchse/Soundkarte oder an deren Einstellung. Hier kannst Du im Lautstärkemenü unter "Aufnahme" entsprechende Änderungen vornehmen.

Kannst Du den Fehler so nicht beheben, dann bleibt Dir nur die Möglichkeit, die Spuren einzeln aufzunehmen. Um den Rauschpegel niedrig zu halten, mache immer eine Stereo-Aufnahme. Anschließend in dem grauen Schriftfeld der Spur mit einem Rechtsklick die Option "Spuren auftrennen" auswählen. Mit dem gleichen Klick auf die aufgenommene Spur wählst Du "Mono" aus, die leere Spur löschst Du.

Sollte jetzt doch eine Stereo-Aufnahme mit Signalen auf beiden Kanälen möglich sein, so nehme Gitarre und Gesang als einen Take auf und trenne sie strikt links/rechts. Ganz wichtig: Keine Effekte! Nach der Aufnahme die Spuren trennen (s.o.) und jeweils als Mono-Spuren deklarieren.

Woher ich das weiß:Hobby – eigenes Mehrspurstudio (1988 4-Spur, 1992 8-Spur)

Hmm.... keine Reaktion. Undankbarer Zwitgenosse....

1

Tut mir leid für die nicht-antwort. Ich werde auf jedenfall das probieren und nachschauen. Danke!

0

Hi! Vorab: ich bin kein Experte in Tontechnik, das was ich Dir schreibe beruht auf meinen eigenen Versuchen, mein Schlagzeug (eDrum) und meine Vocals mit Playalongs abzumischen bzw. die Band mal aufzunehmen.

Kurz: ich habe gute Erfahrungen damit gemacht, jede Spur für sich alleine möglichst optimal aufzunehmen. Das eDrum z.B. kommt auch immer als Stereosignal vom Mischpult. Ein Monosignal vom Mikro lege ich weder am Mischpult noch am Aufnahmekanal auf links oder rechts sondern nehme da auch die Mitte.

Eine links rechtsverteilung mache ich dann beim mastern, sprich beim erstellen und bearbeiten des Endmixes, dann hast Du alle Varianten dort in der Hand und kannst auch da noch experimentieren.

Wie gesagt, eigene Erfahrungen ohne Anspruch auf "Best Practice". Gruss

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich möchte ja aber z.B. Links die Gitarre und Rechts singen dann zwei Freundinnen von mir rein und um nicht nacheinander aufnehmen zu müssen wollte ich halt die zwei spuren getrennt haben damit ich zB. nur auf die Gitarre Effekte draufmachen kann und auf die Mädels was andres - im Mischpult kommen die ja auch getrennt an deshalb ärgert es mich, dass die nicht in Audacity getrennt ankommen.

0
@MrAndroidius

Okay, das hatte ich überlesen, dass Du alles auf einmal aufnehmen willst. Das kriegst Du so nicht hin. Dafür brauchst Du eine spezielle Soundkarte, die dann einzelne Spuren liefert und ob Audacity mehrere Spuren parallel getrennt aufnehmen könnte weiss ich nicht.

Aber so kannst Du tatsächlich nur am Mischer "vormischen" und nur noch über Effekte auf der Summenspur was beeinflussen. Ist nicht das optimale so. Gruss

0

Hast du eigentlich einfach mal versucht einen Kanal nach links und den anderen nach rechts zu pannen?

Ja genau das habe ich gemacht aber am PC kommts nicht so an wie am Mischpult zu hören ist über die Phones.

0

Was möchtest Du wissen?