Angst sich zu verlieben zu oft verarscht?

7 Antworten

gerade attraktive Frauen suchen geradezu verzweifelt nach einen vernünftigen Mann, der weiß worauf es WIRKLICH ankommt.

Diese Frauen wurden in ihrer Vergangenheit oft von Männern betrogen und manipuliert, indem sie ihr erzählten, wie sehr sie sie doch liebten und ständig übertrieben nett zu ihnen waren und hatten schlicht und einfach ALLES getan nur um sie ins Bett zu kriegen und Sex mit ihr zu haben. All diese Männer haben sich immer nur für ihren Körper interessiert hatten aber nie wirklich Interesse an sie als Person. Lass mich deine Welt ein wenig auf den Kopf stellen um dir das etwas zu verdeutlichen:

Ein bekannter von mir war vor einiger Zeit in Thailand unterwegs um Urlaub zu machen. Dort stellte er fest, wie leicht er es hatte als europäischer Mann JEDE Frau zu kriegen. Er meinte nur:

"Ganz ehrlich. Es war total verrückt. Ich bin gerade aus dem Flieger gestiegen und sah, wie alle Frauen dort mich ansahen, das ist mir noch NIE passiert! Erst dachte ich, dass es an meinen neuen Hemd lag. Später dachte ich mir dann, dass es daran lag, dass ich an dem Tag so gut gelaunt war, dass ich einfach eine attraktive Ausstrahlung hatte. Aber... auch am nächsten Tag und die Tage darauf, waren die Frauen völlig verrückt nach mir. Ich bin es in Deutschland nicht gewohnt von schönen Frauen angesprochen zu werden aber hier war es völlig anders, schöne Frauen haben MICH angesprochen. Ich brauchte nur einen Spaziergang am Strand zu machen und schon wurde ich von einer Frau angesprochen. Sie fragte mich, wie ich heiße, was ich hier mache, was ich normalerweise arbeite und ob ich öfters hier sei. Ich lernte einige Frauen kennen und unterhielt mich mit ihnen."

Okay Stopp! Bis hier hin klingt es richtig gut nicht wahr? Dachte ich auch. Ich sagte also zu ihm: "WOW! Das klingt ja nach einen tollen Urlaub!" Er meinte nur: "toller Urlaub? Es war schrecklich!" Wie kann so etwas schrecklich sein? Er fuhr fort:

"Anfangs hatte ich zwar Spaß mit ihnen, doch immer wenn ich eine Frau näher kennen lernte, wollte sie plötzlich, dass ich ihr all diese Geschenke kaufte und sie ununterbrochen zu etwas einlud. Irgendwie hat mich das ganz schön getroffen. Ich hatte mir eigentlich vorgestellt, sie hätten MICH attraktiv gefunden und nicht mein Geld. Ich war total desillusioniert und total enttäuscht. Vor allem, weil ich mich mit allen wirklich gut verstanden habe."

Es ging weiter mit: "Die nächsten Tage ging es immer so weiter. Ständig wurde ich von Frauen mit den selben langweiligen Sprüchen angesprochen und dauernd stellten sie mir die selben fragen, wie ich heiße, woher ich komme, was ich Beruflich mache usw. und immer wieder die selben Antworten. Inzwischen konnte ich immer mehr sehen, dass sie mich wie eine wandelnde Geldtasche auf zwei Beinen wahrnahmen. Sie wollten nicht MICH sondern mein Geld. Also fing ich an arrogant zu werden und die meisten Frauen zu ignorieren, weil sie ohnehin "DAS EINE" wollten und ich keine Lust hatte ununterbrochen die selben Fragen zu beantworten."

Okay Stopp! Merkst du was hier passiert ist?! Er war nur wenige Tage in der Situation in der sich eine schöne Frau ihr LEBEN LANG befindet und hielt es nicht mehr aus!

Was glaubst du, wie sich eine schöne Frau fühlen muss, die ihr Leben lang von Männern angesprochen wird, die alle nur mit ihr ins Bett wollen aber kein wirkliches Interesse an ihr als Person haben. Sie wollen alle nur ihren Körper aber interessieren sich nicht für sie als Person. Eine Frau merkt es SOFORT, wenn du nur SO TUST als ob du dich für sie interessierst, nur um mit ihr ins Bett zu kommen.

Die Frage ist also, wie zeigst du einer solchen Frau, dass du es wirklich ehrlich mit ihr meinst? Dass du diese "Chance" wirklich verdient hättest? GAR NICHT! Alleine die Tatsache, dass du versuchst, sie mit all diesen netten Dingen nach so kurzer Zeit zu bekommen und das BEVOR du überhaupt mit ihr geschlafen hast und sie mit Romantik für dich zu gewinnen, kommuniziert ihr nur, dass du ja doch nur wie all die anderen Männer bist, der sie nur manipulieren möchte um sie ins Bett zu bekommen. Ich habe mal eine gute Freundin gefragt, was sie davon halten würde, wenn sich ein Mann ihr gegenüber übertreiben nett verhält um sie zu bekommen. Weißt du was sie sagte? Sie HASST es! Schlimmer noch sie fand es WIRKLICH manipulativ. Ich fragte sie natürlich wieso sie das als "manipulativ" empfand und sie meinte:

"Wenn ein Mann ständig nur nett zu mir ist, genau meine Meinung teilt, vorgibt meine Hobbys zu mögen und ja nichts tut, damit ich ja nichts schlechtes über ihn denke, was ist das dann bitte für ein Mann?! Er will mich nur manipulieren um mich in Bett zu bekommen. Ich meine wenn er vorgibt meine Hobbys zu mögen obwohl er es überhaupt nicht tut, nur um mich ins Bett zu bekommen, dann ist es doch übelste Manipulation! Wenn er dann damit beginnt mir Geschenke zu kaufen ist es der Gipfel! Glaubt er etwa ich wüsste nicht, was er dafür haben will?! Trotzdem nehme ich oft die Sachen von ihm an und schlafe dann TROTZDEM nicht mit ihm. Wenn er so blöd ist, ist er eben selber Schuld."

Oha Okay :D das gab mir damals wirklich zu denken. Kann es sein, dass wir Männer in unserer Vergangenheit oft versucht haben von Frauen etwas zu bekommen indem wir sie manipuliert haben? Kann es sein, dass wir in unserer Vergangenheit nie ganz aufrichtig zu Frauen waren? Ich meine Überleg mal, wie du mit deinen besten Freund sprichst.

Ihr mögt euch vielleicht wirklich gerne, ihr seit tolle Freunde aber ihr seit trotzdem nicht immer einer Meinung nicht wahr? Du findest nicht alles toll was er macht, du kaufst ihm trotzdem keine überteuerten Geschenke. Du manipulierst ihn nicht.

Es ist nicht so, dass Frauen keinen sexuellen Mann wollen. Im Gegenteil, sie LIEBEN sexuelle Männer die Sex mit ihr wollen, es liegt in der menschlichen Natur Sex zu wollen und es ist nichts verwerfliches. Wer will nicht Sex mit einer attraktiven Frau?

ABER sexuelles Interesse ist etwas wozu ein Mann stehen sollte und nicht versuchen sollte sie irgendwie dazu zu bekommen indem man vorgibt ihre Hobbys zu mögen und ihre Interessen zu teilen, damit bekommt man nicht nur nicht den Sex sondern auch nicht das Vertrauen einer Frau, welches für eine Beziehung UND für Sex notwendig ist. Es gibt immerhin auch Frauen die ebenfalls nichts ernstes suchen.

Wenn man aber als Mann Interesse an einer glücklichen Beziehung hat, dann sollte man auch in der Lage sein können der Mann zu sein, der WIRKLICHES Interesse an ihr als PERSON hat. Also an ihren Hobbys, ihre Wünsche und Ziele im Leben und all die Dinge, die ihre Person ausmachen, denn DRAUF kommt es in einer langfristigen Beziehung an und natürlich ist sie nicht sofort eine Göttin, nur weil ein paar Dinge zusammen passen und schon gar nicht, nachdem man sich gerade einmal 3 Tage lang kennt. Ich meine schau doch mal realistisch auf die Persönlichkeit einer Frau und überlege mal gut was du tust, du verbringst in einer Beziehung verdammt viel Zeit mit dieser Person, vermutlich sind es Jahre wenn nicht sogar dein ganzes Leben! Das Leben mit der falschen Person zu verbringen ist mindestens eine genauso große Zeitverschwendung wie alleine zu leben wenn nicht sogar eine noch größere. Nichts ist schlimmer als 3 Jahre deines Lebens mit dem falschen Partner zu verbringen und dann festzustellen: "Ou.... irgendwie passt er/sie gar nicht zu mir." die 3 Jahre KRIEGST DU NICHT ZURÜCK! Also sollte man es sich verdammt gut überlegen Oft tun wir eine Menge für eine attraktive Frau, doch sobald wir Männer erst einmal mit ihr ein paar mal geschlafen haben ändert sich plötzlich die Meinung. Lass mich dir das mit ein folgendes Beispiel verdeutlichen:

eine gute Freundin hat mir mal erzählt, dass sie vor einer Weile einen Mann kennen gelernt hat. Sie sieht wirklich gut aus und der Kerl hat sich sofort in sie "verliebt." das Problem war, dass sie c.a. 6 Autofahr-Stunden voneinander entfernt wohnen. Die kennen sich zwar kaum doch er war völlig verrückt nach ihr. (alleine Hier sollten bei dir alle Alarmglocken schlagen. Ich meine wie verzweifelt muss man sein, um sich in eine Frau zu verlieben, die man kaum kennt und auch noch 6 Autostunden von einem entfernt wohnt? Du kannst eine Frau am Anfang süß finden, vielleicht bezaubernd finden aber LIEBEN?! Wohl kaum. Er hat ihr also seine Anerkennung nur deshalb gegeben, weil sie gut aussieht. Damit hat er nicht nur kommuniziert, dass ihm ihr Charakter völlig egal ist (was er wirklich denkt ist Nebensache) sondern auch noch, dass er sehr verzweifelt ist.)

Der Kerl dachte sich also, dass es besonders romantisch und einfallsreich währe 6 Autofahrt-Stunden zu ihr zufahren nur um ihr eine Rose mit einer Karte auf ihr Auto zu legen und dann wieder zu verschwinden. Ich kann mir wirklich gut vorstellen, wie er in der völligen Überzeugung heraus das wirklich richtige zu tun einen kompletten Tag frei genommen hat nur um diese Idee umzusetzen. Als er also ankam platzierte er die Rose und die Karte auf ihr Auto und verschwand dann wieder. 12 Stunden Fahrt, für eine Frau, die er kaum kennt um etwas "romantisches" zu tun. Danke Hollywood!

Ich meine, wenn ein Mann bereit ist, einmal so etwas für eine Frau zu tun, nur weil sie gut aussieht, was sagt das über den Mann aus?!

Es sagt aus, dass er keine attraktiven Frauen in seinem Leben hat und das schöne Frauen für ihn nichts normales sind sondern etwas, was er normalerweise NIE bekommt. Sehr unattraktiv.

Als ich meine Freundin dann fragte, was sie darüber dachte, sagte sie: "Süß!" freu dich nicht zu früh! Meine zweite Frage war: "Hast du ihn danach jemals wieder getroffen?" und sie dann: "Nein. Ich habe mich nicht mehr bei ihm gemeldet." verstehst du was hier passiert?

Das was Frauen glauben zu wollen oder dir SAGEN zu wollen ist nicht immer das was sie wollen. Vor allem merkst du es ja selbst. Alleine die Tatsache, dass er nach so kurzer Zeit so massiv nett und romantisch zu ihr war und ihr so massiv seine Anerkennung schenkte hatte schon kommuniziert, dass er sich nur für ihr Aussehen interessiert. Ich meine warum sonst, hat er nach einem Date so etwas für sie getan?! Weil sie so einen tollen Charakter hatte? Da gehört schon eine Menge dazu so schnell so viel über jemanden zu wissen.

Einlassen und schauen, Wie eine Person ist erkennt man, an seiner art, bsp wie geht er mit denen um die er nicht leiden kann, oder was waren die gründe warum die letzten beziehungen zu ende gingen..., ein Typ kann noch so nett sein wie er will, letztendlich wen die Beziehung zu grunde geht wird er genauso mit ihr um gehen als wen er jemanden wäre den er nicht leiden kann. Die vergangenheit sagt alles über jeden aus! wen einer betrügt, dann betrügt er wieder, ein mensch ändert sich nicht nur weil man ihn bittet, sondern solange der jenige es auch selber möchte, Solang er interesse hat, ist jeder mann nett, aber bei desinteresse muss man immer vom schlimmsten ausgehen, und dementsprechend, dann dinge verbergen um letztendlich nicht zu sehr verletzt zu werden.

Sie sollte ihn erstmal besser kennenlernen und sich nicht so schnell auf ihn einlassen. Und solange sie nur "glaubt" verliebt zu sein sollte sie es sowieso lassen.

(ex) Freund hat mich über in jahr verarscht und betrogen

Mein (ex) freund, hat mich über ein jahr verarscht.

Er hatte ständig was mit anderen Frauen. Seit gestern ist schluss bei uns, von meiner seite aus getan.

Heute habe ich vieles erfahren, über ihn.

Er hat jedesmal am abend andere Frauen abgeschleppt, mich jedesmal betrogen. Selbst, mit seiner Arbeitskollegin ist etwas am laufen, mit der ich mich gut verstand.

Er hat mich wirklich die ganze zeit verarscht :´(

Ich wurde schon am anfang vorgewarnt, das er so ein typ ist. Natürlich versucht man zu vertrauen, mir ist auch nie etwas aufgefallen :´(

Er hat wirklich jede genommen, die er kriegen konnte. Von sich aus angesprochen..

Mir geht es so schrecklich, ich dachte, das wird noch mal bei uns :( Ich komme damit nicht klar, das ich so lange zeit verarscht und betrogen wurde, ich liebe ihn so sehr....

was soll ich am besten tun, um damit klar zu kommen ? ich weiß nicht mehr weiter :(

...zur Frage

Hat eurer Meinung nach jemand der seine Freundin/Freund betrogen hat eine zweite Chance verdient?

Wenn zB. Ein Freund seine Freundin mit seiner Ex betrogen hat, da er an dem Abend zu viel Alkohol getrunken hat würdet ihr eurem Freund dann eine 2. Chance geben. Wenn es ihm wirklich Leid tut und er sich entschuldigt?

...zur Frage

extreme vertrauensprobleme mit meinem neuen Freund

Jaa, ich wurde schon oft betrogen von meinen Ex kerlen. Doch die größte Enttäuschung hatte ich vor einer Weile, als ich heraus gefunden hatte, das mein Ex freund mich 3 Jahre lang betrogen hatte. & jetzt hab ich einen neuen Freund, es ist alles Perfekt eigentlich & wir sind sau glücklich. Doch ich hab bei jeder kleinigkeit, das problem, ich denke sofort "der verarscht mich" ich hab total ein weg seitdem ich das mit meinem Ex weiß. Ich weiß nicht warum, auf der einen seite weiß ich einfach das mein Freund mich sehr liebt, aber es sind halt bedenken da. & er versteht das ja & hat auch gesagt er will mir helfen das ich da rüber hinweg komme, aber ich will nich ständig mich mit dem gedanken rumschleppen der verarscht mich ?! Ich hab ka was ich noch machen soll.

...zur Frage

Angst Beziehung einzugehen? Angst sich zu verlieben und der Person zu vertrauen?

Hey Leute,

und zwar habe ich große Angst auf einen Jungen einzulassen. Wir haben uns bereits geküsst und alles, aber ich habe Angst mich vollständig auf ihn einzulassen. Dabei ist er nett, süß und würde alles für mich machen. Ich weis jetzt einfach nicht was ich machen soll, denn ich würde mich echt gerne auf ihn einlassen, aber mein Kopf stäubt sich.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?