American Akita / Akita Inu überzüchtet / Rassekrankheiten?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie bei allen großen Hunden tritt beim Akita, besonders bei schlechter Zucht, HD abundzu mal auf.

Spezifisch für den Akita sind die Autoimmunerkrankungen SA und VKH. Leider treten diese vermehrt auf, weil die Ursachenforschung noch nicht sehr weit ist und man nicht mit Sicherheit von Vererbung ausgehen kann und somit eine Fahrlässigkeit bestimmter Züchter schlecht nachzuweisen ist.

Des Weiteren ist Epilepsie keine Seltenheit beim Akita. Von den 6 Akitas, deren volles Leben bereits vergangen ist bei uns, alles Hunde mit VDH-Papieren, hatten 2 Epilepsie.

Der Akita und der American Akita sind vom Genpool her recht gleich und so sind auch die Krankheiten die Gleichen.

Vielen Dank! Deine Antwort ist sehr ausführlich :)

0

Ich kenne diese Rasse nicht. Aber es ist einfach so, das Tiere, die auf irgendetwas hingezüchtet worden sind, immer den selben großartigen Vater haben, der diese Zuchtergebnisse liefert.

Das ist über 10 Ecken immer Inzucht.

Ich bin immer mit einfachen Sachen zufrieden. Meine Katze ist keine Sache. Sie ist eine echte "von". "von Straße".

Für sie habe ich 20 Euro bezahlt, weil sie kastriert war. Ansonsten hätte sie jeder Bauer ersoffen oder an die Wand geschlagen. So ist das heute leider noch.

Oder hast Du bei einem Bauern schon mal kleine Katzen gesehen?

Meine Katze ist mittlerweile 300 Euro wert. ... Impfungen, Ausweiß, Klinik.

Meine Frau hat eine Maine Coon.

Die besteht nur aus Fell. Super weich. Wahnsinn.

Aber wenn die beim Züchter nicht richtig sind, werden die auch nur weggeschmissen.

Tue etwas gutes und rette einen Hund aud dem Tierheim und fördere nicht die Züchter. Es gibt schon genug Tiere, die es schlecht haben.. So ein Hund wid das teueste, was Du jeh bekommen kannst.

Mario

Danke für deine Antwort! :)

Ich werde mir keinen neuen Hund zulegen, aber ich weiß was du meinst, da meine Hunde aus dem Tierheim stammen.

0

Der Shiba wie auch Akita haben Krankheiten, natürlich.

Aber sie gehören als Hunde vom Ur-Typ nicht zu den überzüchteten rassen. 

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Bin Besitzerin von 5 Hunden

Danki ^^

und danke das du dir die Zeit nimmst und auf so ziemlich alle Hundefragen antwortest :)

0

Hi, beim Akita wird evtl HD ein Thema sein, das betrifft im Grunde alle grossen, schweren Rassen. Hinzu gibt Wiki da ein paar Tipps was da noch im Argen liegen könnte.

https://de.wikipedia.org/wiki/Akita_(Hunderasse)

Vielen Dank^^

0

Gib jeweils die Rasse und Krankheiten auf Google ein. Da wird das echt gut beschrieben.

Danke :)

1

Was möchtest Du wissen?