Kosten eines American Akita Welpen?

6 Antworten

Es gibt in Deutschland 13 Akita Züchter. Das ist nicht besonders viel. Du findest sie unter: http://www.vdh.de/welpen/zuechter?stdnr=344&rfi=0&id=15&seite=1

Schau dir doch mal die Internetseiten an. Oft tendiert man da ja schon zu dem ein oder anderen Züchter. Dann fragst du ob du einen oder mehrere besuchen darfst. Ein Züchter freut sich immer wenn zukünftige Welpenkäufer sich im Vorfeld informieren.

Du solltest ein Telefonat oder Email allerdings nie mit der Frage nach dem Preis beginnen. Sondern erst mal für dich wichtige Dinge erfragen. Dann kann man auch fragen auf was man sich preislich einstellen kann. Das variiert von Züchter zu Züchter. 

Dass es nur 13 Züchter gibt ist Blödsinn. Ich kenne persönlich einige mehr im Akita Club bzw. VDH und das ist nur ein kleiner Teil. Sogar die Züchter von American Akitas, die noch weniger sind als die von Akitas belaufen sich auf einige mehr, wie du im Link sehen kannst. Der Akita Club ist zudem der einzige Rasseclub im VDH, der die Rasse American Akita vertritt, also so ziemlich die zuverlässigste Quelle.

0

Hallo,

1. Mindestens 1000€, wahrscheinlich mehr.

2. Ja, aber auch beim VDH gibt es schwarze Schafe, also achte darauf, dass du nicht an so eines gerätst.

Liebe Grüße

Ein Akita kann von 1.200 bis über 2.000€ kosten. 

Ein golden Retriver eben so. Es hängt von vielen Faktoren ab.

Und wenn du wirklich sicher sein willst einen reinrassigen Hund zu haben solltest du beim VDH kaufen, ohne Papiere zählt dein Hund zudem als mischling.

Was möchtest Du wissen?