Als zweithund einen Labrador anschaffen?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke mal, dass dir die Frage hier keiner so wirklich beantworten kann, weil es auf die Charaktere der Hunde ankommt.

Es kann sein, dass der Labrador kein Problem damit hat, sich alleine im Freien aufzuhalten, kann aber genauso gut sein, dass er lieber in der Gesellschaft des anderen Hundes ist. Hängt eben vom Hund ab.

Ich habe auch immer zwei Hunde gehabt und die hingen - je nach "Kombination" - mal mehr mal weniger gerne gemeinsam rum. Was mir nie eingefallen wäre, einen Hund im Haus und den anderen draussen zu halten. Wenn schon zwei Hunde, dann gleiche Rechte für alle. Und da ich nie einen Hund draussen halten würde, ist es klar, dass beide Hunde (egal wie groß) im Haus/in der Wohnung gelebt haben.

Ich suche mir halt den Hund nach Größe "passend" zur Wohnung aus :-)

Beschäftige Dich mit den Charaktereigenschaften eines Labradors. Der Labrador ist ein ausgesprochener Familienhund der die Nähe seiner Menschen unbedingt braucht. Für diese Verwendung eines Hundes gibt es Rassen die eher autonom handeln und nicht so spezifisch auf den Menschen fixiert sind. 

Lese Dich mal im Bereich der Rasse spezifischen Eigenschaften von Hunden ein. 

Schnell wird Dir aber auch klar werden das dies alles Rassen sind die eine/n erfahrenen Hundehalter/in benötigen. Sie setzen wirklich gute Kenntnisse vor raus.

Zum Thema ZWEIT -HUND 

So exakt kannst Du eine Mehrhundehaltung nicht trennen!! Dein Jack- Rassel sieht auch Euren Hof als sein Revier an, schließlich kann/konnte er sich bis dahin ohne diesen mit einem anderen teilen zu müssen dort frei bewegen, schalten und walten wie er wollte. 

Dein Jacki ist nach meiner Meinung nach mit dem Ist- Zustand zufrieden.Macht Euch keine Probleme die sicherlich vor programmiert sind, zumindest bei der jetzigen Situation.

Wartet mit Eurem Wunsch bis der kleine nicht mehr da ist.Spart IHM DIE AUFREGUNG/STRESS im dem Alter. Er ist anhänglich. 

Dann überlegt was für einen Hund und zu welchem Zweck ihr diesen haltet.Beschäftigt Euch intensiv mit diversen Rassen und deren  Eigenschaften. Passt das zu Euren Vorstellungen und zu dem was ihr selbst an Kenntnissen über die Haltung und Erziehung solcher Hunde habt.

Noch eine Überlegung wert?

Es gibt viele Strassenhunde im Ausland ( Tierasyl). Auch diese würden sich über ein festes zuhause, regelmäßige Mahlzeiten, feste Bezugspersonen, ein eigenes Territorium freuen. Sicher auch gut bewachen. Sie sind es gewöhnt draußen zu sein, da sie es nicht anders kennen. 

Aber auch das erst nach Ableben Eures  Jack- Russels. 

Verstehe ich das richtig, dass der Labi mehr auf dem Hof sein soll und nicht bei Euch in den Wohnräumen? Die also nicht zusammen schlafen etc.?

Oder habe ich das jetzt ganz falsch verstanden?

Zwei Hunde sollten halt ein Rudel sein und das geht natürlich nur, wenn sie auch am gleichen Ort schlafen können.

Eifersucht kann immer passieren, daher sollte man am Anfang den Ersthund immer bevorzugen - also zuerst Essen, zuerst streicheln, zuerst spielen etc. Der Ersthund muß einen Vorteil haben und dann geht das eigentlich mit der Eifersucht.

3

Komischerweise schläft unser Jack Russel im Stall :) Da will er auch jeden Abend freiwillig rein. Abends will und braucht er seine Ruhe. Freut sich Abends auf sein Leckerli und wird morgens um halb 7 wieder aus dem Stall geholt - spazieren - bei gutem Wetter über Tag viel draußen uns sonst bei uns im Haus.

0

Labradors oder Jack Russel

Hallo, meine Freundin möchte sich einen Hund holen. Entweder einen Labrador oder ein Jack Russel. Beides hat so seine vor und Nachteile, allerdings habe ich gehört das Jack Russels sehr schwer zu erziehen sein sollen. Jagdhund und Terrier halt. Da soll es beim Labrador einfacher sein.

Was meint Ihr?

...zur Frage

Hund gesucht. Husky Labrador mischling?

Hallo,

Ich will mir demnächst einen mischlings Hund anschaffen.

Leider bin ich noch relativ neu auf dem Gebiet, und möchte euch um Rat fragen.

Ich suche eine kleine Hunderasse(so Beagle, Jack russel größe)

Meine reinrassigen Favoriten, die leider etwas zu groß sind, sind: Schäferhund, Husky, Labrador. sind?

gibt es nicht eine Kreuzung mit einier dieser Hunde, die "klein" sind.

oder andere Hunde, die klein sind und "schön" sind.

...zur Frage

Ist mein Jack Russel zu alt für die Hundeschule?

Ich habe seit 2 Wochen einen Jack Russel aus dem Tierheim.

Er ist 6 Jahre alt ist das zu alt?

...zur Frage

Zweithund zum Australian Shepherd

Welcher Hund würde gut zum Aussie passen? Was haltet ihr vom Labrador? Würde er eine Art Ruhe reinbringen und die Verrücktheit des Aussies aushalten?

...zur Frage

Jack russel Labrador Mix

Hallo :)

Ich hab mir vor ca 7 Wochen einen Welpen geholt. Mir wurde gesagt das dieser Hund klein bleiben würde. Nun hat sich herausgestellt das es ein Labrador Jack russel mix ist.

Hat jemand eine Ahnung wie groß dieser Hund in etwa wird ?

...zur Frage

verursachen hunde haare im bett pickel beim menschen?

Wir haben 2 hunde. Ein jack russel und ein labrador. Ab und an liegen die mal im bett. Konnte es sein dass wir davon am bein pickelchen bekommen. Mein man meint nein ich denke ja. Ich glaube namlich dass es an die jack russel haare liegt weil ich mal gehort habe das sie wie wiederhacken sind. Wer kann uns helfen.

Lg hanna und dennis

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?