Als Haustier besser ein Meerschweinchen, oder ein Hamster?

23 Antworten

Ein Meerschweinchen brauch Platz und es wäre gut wenn ein Meerschweinchen öfters frei rumlaufen kann (z.B. Garten ect.). Aberdas sie keinen Garten haben wäre ein Hamster deutlich geeigneter. Aber nicht vergessen: Hamster sind vielleicht klein aber sie brauchen genug Platz. Allerdings haben Hamster keine wirklich lange Lebensdauer (Hamster höchstens 3 Jahre, 4 Jahre wäre schon unnorrmal) und Zwerghamster leben noch kürzer.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wie bereits erwähnt wenn sich dein Sohn eine Katze oder einen Hund wünscht solltest du ihn am besten fragen warum oder was es für alternativen gibt. Außerdem ein Meerschwein braucht viel Zuneigung und Auslauf und wenn dein Sohn es dann nicht akzeptiert hat das Tier kein schönes Leben. Oder die feige Variante du sagst ihm das er noch ein wenig zu jung sei um auf ein Haustier aufzupassen. Mein Tipp: wenn überhaupt dann Hund oder Katz oder du bittest deine Eltern falls sie einen Garten haben dort einen Hund zu kaufen und dein Sohn kann ihn dann dort sehen. Wenn schon denn schon

Ich habe selbst zwei Meerschweine und ich kann dir sagen ein Meerschwein sollte man nur kaufen wenn man eines will. Wie ich meine gekauft habe wollte ich unbedingt ein Meerschwein. Mein altes ist leider verstorben (war eine Katze) und deshalb. Wenn ich mir jedoch einen Hund gekauft hätte weil ich aus welchen Grund auch immer hätte ich ihn wohl oder übel auf einen Bauernhof verfrachten müssen. Ich würde es nicht schaffen jeden Tag ,,Gassi'' zu gehen. Oder du bittest deine Eltern wenn sie einen Garten haben dort einen Hund zu kaufen oder einen Hund für gewisse Zeit aus dem Tierheim ,,ausleihen'' um zu testen wie sich dein Kind dem Hund gegenüber verhält. Du könntest deinem Kind aber auch sagen dass es zu jung für einen Hund ist. Aber wenn er einen Hund möchte dann lieber gar kein Haustier als ein Trost Meerschwein oder Hamster

Also was manche sich hier für eine sch** zusammenschreiben. Manche Antworten kann man in der Pfeife rauchen und dann noch gefährliche Halbwahrheiten. Mein Gott nee

Meerschweine sind sehr saubere Tiere, man sollte nur hygienisch sein und den Käfig einmal die Woche grundreinigen und alle 1-2 Tage die Pipiecken säubern. Meerschweine stinken nicht !!!!! Und ganz anspruchslos sind auch Meeries nicht !

Hasen finde ich für Kinder ungeeignet, zumal viele Leute sich bevor sie ein Hasen holen nicht richtig informieren und die Tiere oft falsch gehalten werden. Niemals Hasen und Mereschwein zusammne halten ! Niemals. Die Tiere können untereinander nicht kommunizieren, sind nicht als gegenseitiger Partner geeignet !!! Hasen beissen zudem wenn sie sich unwohl fühlen oder bedrängt. Meerschweine beissen nicht.

Und Katzen sind keine Einzelgäger, die domestizierte Hauskatze zumindest nicht. Man sollte wenn möglich 2 Tiere halten. Es sei denn man hat viel Zeit für sein Tier. Und Wohnungshaltung wenn sie ordentlich ist ist keine Tierquälerei !

Hamster find ich für Kinder ungeeignet, da nachtaktiv und anspuchsvoll in der Haltung. Wissen nur viele nicht.

Bevor man sich ein Tier holt, intensiv über die Haltung und Pflege informieren.

lg

Hamster sind nachtaktive Tiere, also über Tag nicht so präsent.

Was möchtest Du wissen?