Ab wann ist ein Wort ein Wort?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo alle,

In meinem schönen Lexikon ausgestorbener Wörter wird als Grund für das Aussterben ziemlich oft der Grund genannt, dass ein Wort gleichbedeutend mit einem anderen Wort ist, was kürzer und einfacher ist. Die Sprachentwicklung geht da offensichtlich den Weg der Rationalität. Und separatisieren ist einfach länger und komplizierter als separieren. Und da es nichts anderes bedeuten will, ist es auch überflüssig. Allerdings könnte es schon sein, dass in irgendeinem speziellen Fachgebiet solche Worte dann mit einer eigenen Bedeutung ausgestattet werden und dann dort auch verwendet werden. So gibt es z.B. die beiden Worte operieren und operationalisieren, oder paspeln und paspelieren.

Aber noch etwas anderes: Ein Wort ist natürlich auch dann ein Wort, wenn es völlig ungebräuchlich, nicht im Duden steht und vielleicht auch gar nichts bedeutet.

Gruß Friedemann

Ein sprachliches Gebilde ist dann ein Wort, wenn es als selbstständiger sprachlicher Bedeutungsträger wahrgenommen werden kann.

Es geht nicht um das Beispielwort. Der Fragesteller will einfach wissen, ab wann ein Wort ein Wort ist. Man könnte auch über "Swag" diskutieren. Das hat mal nichts bedeutet, gab es im deutschen bis vor ein paar Jahren gar nicht und jetzt bedeutet es irgendwie alles(für einige Menschen). Wie kommt sowas zustande.

Willst du das wissen?

Hi.
Natürlich ist auch ein erfundenes Wort ein Wort.
Die Frage ist nur: Versteht dich jemand, wenn du es benutzt? Und: Ist es eine überzeugende Neuerfindung (Neologismus)?

In diesem Fall sicher nicht Letzteres, denn "separatieren" ist unhandlicher als "separieren".

Habe ich Dich inspirationiert?

Gruß, earnest

Immofachwirt 06.02.2015, 20:03

Also mich hast du inspirationalisiert. ;-)

4

Ab dem Moment, wo es jemand benutzt und ein anderer möglichst versteht.

earnest 07.02.2015, 08:23

Interessanter Typ!

1

Das Wort heißt aber separieren! Du kannst natürlich sagenieren und schreibieren, was du willst aber leider wird dich niemand mehr verstehen.

Nicht alle Wörter stehen im Duden. Ein Wort ist dann ein Wort, wenn es in einer Sprache als solches gebraucht wird.

der mir sagte, dass es das Wort "separatisieren" nicht gäbe.

Er hat Recht, denn es heißt separieren

Und was genau ist Deine Frage??

Wenn es irgendetwas bestimmtes, was es gibt, benennt!

Was möchtest Du wissen?