4 Vieren?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist doch schon uralt - es sollten sich genug Lösungen im Internet finden lassen.

Irgendwann hab ich das auch mal einen Computer lösen lassen, ist aber schon lange her.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man ich hab das grad gegooglet und dachte so: yeyyy und dann kamst du 😂😂😂😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von josokima
20.07.2016, 17:43

Pff 😂

0

1= 44/44
2=4/4+4/4
3=(4+4+4)/4
4=(4-4)*4+4
5=(4*4+4)/4
6=(4+4)/4+4
7=44/4-4
8=4*4-4-4
9=4/4+4+4
10=(44-4)/4
11=(4!+4)/4+4
12=4!-4-4-4
13=(4!+4!+4)/4
14 = 4! / 4 + 4 + 4
15 = (44/4) + 4
16 = (44/4)/4
17 = 4*4 + 4/4
18=(4!+4!+4!)/4
19=4!-4-4/4
20=4!-4*4/4
21=4!-4+4/4
22=wurzel(4)*44/4

...

Aus'm Netz, aber alle habe ich nicht gefunden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pretan4
20.07.2016, 10:54

naja, kennst du den eins für zahlen über 80 ?

0
Kommentar von Pretan4
20.07.2016, 11:06

und seit wann fällt fakultät unter die grundrechenarten ?

11 = 44   /4

12 = (44+4) / 4

ab 13 wirds dann übel

0

Und nach welchen Regeln soll gerechnet werden?
Deine Beispiele sind beide falsch gerechnet, also scheinst du nicht die normalen Rechenregeln zu verwenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also z.B. 4-4:4+4=4 oder auch 44-4:4=10

Warum rechnest du falsch? 4-4:4+4 ist nicht 4 sondern 7 und 44-4:4 ist nicht 10 sondern 43.

Es gilt nämlich Punkt vor Strich Rechnung, also wenn du diese Aufgabe lösen möchtest, dann solltest du dir allererstens mit den einfachsten Rechenregeln vertraut machen.

Gruß

Henzy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lanlan0000
19.07.2016, 22:44

So siehts aus

0

Was möchtest Du wissen?