32 MBit/s oder 100 MBit/s - Internetvertrag um online spielen und gleichzeitig Serien bei Netflix streamen zu können?

6 Antworten

der 32Mbit vertrag kostet 30€, der 100Mbit kostet 35€ im Monat

Da lohnen sich die 5€ im Monat !

Gedrosselt wirst du in einer größeren Stadt wie Hamburg eher selten. Vodafone bzw. Kabel Deutschland stellt sich schon darauf ein das die Bandbreite ausgelastet ist, und baut dementsprechend frühzeitig aus. 

Du kannst mit der vollen Bandbreite rechnen.

Ich würde dir Raten eine Fritz Box zu kaufen oder die von Vodafone zu mieten! Kabel Boxen kosten ab 90€
Beispiel: https://www.amazon.de/AVM-WLAN-Router-Glasfasermodem-Gigabit-LAN-Mediaserver/dp/B01L27NNAI/ref=sr_1_6?ie=UTF8&qid=1487941764&sr=8-6&keywords=Kabel+Fritzbox

Alternativ zahlst du 5€ / Monat um die zu mieten. Mit der normalen Wlan Box von Kabel Deutschland kommst du nicht weit. 

Ich denke du redest on deiner frage von 32 mb/s und nixht kb/s. :D
Ich meine Ihr seit mit 32 mb/s sehr gut dran, ich kann nahezu schon mit 10 mb/s videos auf HD schauen und mein Bruder beschwert sich kaum, wenn er zockt.
MfG
Sascha

Da steht ja auch MBits mein Freund ;)

Auch zwischen 17 - 20 Uhr in der Innenstatdt ?

0

32 MBit sollten ausreichen.

Ich würde mir aber auch das Preis-Leistungs-Verhältnis ansehen.

32 Mbit reichen fürs Zocken und Streamen aus ja.

Auch während der Ballungszeiten zwischen 17- 20 Uhr in der Innenstadt ?

0
@SirDavid

David 32 Mbit reichen zwar tatsächlich aus, aber 5€ im Monat ist so wenig, da geben manche 5€ pro Tag für eine Schachtel Zigaretten aus, das kann man sich gönnen. Vor allem hast du bei Vodafone die Möglichkeit den 100Mbit Tarif ein Jahr lang zu testen, und den "vergünstigen" Preis zu zahlen, und wenns dir nicht gefällt, steigst du nach dem Jahr zum 32Mbit Tarif ein.

Rechne so: 

Ein FullHD Stream bei Netflix/ Amazon Prime, etc.. kostet dich 11Mbit/s

bleiben dir 21Mbit übrig. Wenn du paralell ein Spiel aus dem PSN Store runterlädst, hast du 2Megabyte die Sekunde.

50000 Gb = 2MB/s = etwa 7 Stunden für den Download.

Mit 3,4MB/s wären das immer hin noch etwas mehr als 4 Stunden für den Download.

Mit 11MB/s hast du den Download innerhalb von 90 Minuten runtergeladen.

Die Latenz ist an sich kaum unterschiedlich.

Mein Vorschlag: Kauf dir den 100Mbit Tarif, benutz es ein Jahr, teste es aus, wenn du meinst das ist dir wirklich zu viel, geh ins Online Portal und gib dort an das du den 32Mbit Tarif willst. 

Nach deinem Jahr wechselt sich dein Tarif dann zum günstigeren.

Siehe hier:

https://zuhauseplus.vodafone.de/internet-telefon/kabel/

2
@Neugierlind

Du hast mich überzeugt, Danke

Dann werde ich Vodafone mal einen Besuch abstatten

0

ne32 leitung reicht völlig aus, keine bange ^^

Was möchtest Du wissen?