25er Mofa/Roller fahren erlaubt mit 17 ohne Prüfbescheinigung auf einem Parkplatz?

4 Antworten

Bei Fahren ohne Fahrerlaubnis bleibt nur ri ABGESCHLOSSEES Privatgelände.

Wär ich jedoch auch vorsichtig, denn wenn ein böser Nachbar die Polizei ruft, kann unterstellt werden, das Tor ist rasch zu öffnen.

Es gibt keinen Führerschein für Mofas..

Wenn du also ohne Prüfbescheinigung auf einem Mofa erwischt wirst ( im òffentlichen Raum) dann gilt

Edit (hier hatte ich mich vertan, Danke für den Hinweis)

Sie führten ein <Mofa/geschwindigkeitsbeschränktes Kraftfahrzeug>, obwohl Sie die dafür erforderliche Prüfung nicht abgelegt haben.

  • Tatbestandsnummer 205000
  • 20 € Geldbusse
  • § 5 Abs. 1, § 75 FeV; § 24 StVG; -- BKat

Ich dachte diese Verwarnung gilt nur wenn man die Prüfbescheinigung vergessen hat mitzunehmen aber nicht, wenn man die Prüfbescheinigung noch garnicht erst gemacht hat.

1
@anonym4287

Wenn du sie nicht gemacht hast, erfolgt eine Verdoppelung des Verwarngelds auf gewaltige 20€.

Tatbestandsnr 205000:

Sie führten ein Mofa/geschwindigkeitsbeschränktes Kraftfahrzeug *), obwohl Sie die dafür erforderliche Prüfung nicht abgelegt haben.

§ 5 Abs. 1, § 75 FeV; § 24 StVG; -- BKat

20,00€
1

Ohne ist doch kein Problem, denn der wird doch für sonne Rennziegen gar nicht benötigt.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Nein. Darfst du nicht. Das wäre fahren ohne Fahrerlaubnis.

Strafe kannst du im Bußgeldkatalog nachsehen.

Welche Fahrerlaubnis ist für ein fahrerlaubnisfreies Mofa erforderlich? Und warum würde die Strafe für eine Straftat im bundeseinheitlichen Tatbestandskatalog statt im StVG stehen?

0