Die genaue Uhrzeit kann dir niemand sagen.

Schließlich 9ist dein Paket nicht das einzige welches ausgelieferte werden muss.

Du musst auch nicht5 den ganzen Tag daheim bleiben.

...zur Antwort

https://www.allgemeine-zeitung.de/politik/rheinland-pfalz/rheinland-pfalz-keine-schulnoten-wahrend-corona-pause_21486254

...zur Antwort

https://www.talu.de/aloe-vera-pflege/

Das ist eine Aloe Vera

...zur Antwort

Und was hindert dich jetzt daran zum Arzt zu gehen ?

...zur Antwort

Mit Lehrerin privat in Kunstgalerie gehen? Ist ok oder komisch?

Hey Leute,

Ich habe mal wieder eine Frage die mit meiner Lehrerin zu tun hat. 😆

Und zwar läuft aktuell in der Shirn eine Kunstausstellung unter anderem mit Frida Kahlo. Meine Lehrerin ist total ein Fan von ihr. Wir haben uns im Unterricht mit ihr den Film Frida Kahlo angeschaut, weil wir halt in diese Galerie wollten. Doch dann kam leider Corona und alles wurde geschlossen.

Jetzt ist es so das die Shirn wieder auf hat und ich sie fragen wollte ob sie mit mir da vielleicht hingehen will. Wäre das ok oder komisch? Durch sie habe ich halt Frida Kahlo "kennengelernt " und ich finde sie halt einfach faszinierend. Deshalb will ich da auch hin. Und weil ich weiß das meine Lehrein da auch unbedingt hin will wollte ich sie fragen. Sie meinte auch noch zu uns in der Schule sie wird da aufjedenfall hingehen selbst wenn wir nicht da hinwollen mit ihr.

Ich schreibe diese Wochen meine Abschlussprüfungen wenn die vorbei sind habe ich keine Schule mehr also nur noch Unterricht über Zoom. Also die Abschlussklassen kommen dann nicht mehr in die Schule.

Reintheoretisch ist sie ja dann nicht mehr meine Lehrerin und man könnte ihr dann auch nicht irgendwie was vorwerfen das wir keine Lehrer-Schüler Beziehung hätten oder? (Also das unsere Beziehung mehr ist ich meine nichts mit Liebe sondern auf freundschaftlicher Basis) Ich bin nicht ihn sie verliebt. Wir verstehen uns halt sehr gut und das hat sie mir auch schon mal gesagt.

...zur Frage

Lange Rede, kurzer Sinn:

Frag sie doch einfach.

...zur Antwort

Wenn du Pech hast, holen sie es wieder raus...

In Toiletten gehören nur Kot, Urin und Toilettenpapier. Sonst nichts.

...zur Antwort

Das kann in jedem Alter passieren.

...zur Antwort

Könnten Talgablagerungen sein. Geh mal zum Arzt und lass es ansehen.

...zur Antwort

Könnten sonst was für Rassen sein.

Und ja, es können auch verschiedene Rassen zusammen leben.

Hunde wissen nicht, das sie unterschieden werden.

...zur Antwort

IN BW sind die Masken für Polizisten seit dem 25.4 2020 Pflicht

...zur Antwort

Die wissen eben was Qualität ist:-)

...zur Antwort

Arbeitskollegin schreibt zu Unzeiten und am Wochenende geschäftliche WhatsApp Nachrichten - was kann ich dagegen tun?

Guten Morgen,

meine Arbeitskollegin ist ein “Workaholic”. Sie schreibt mir wochentags, am Wochenende und in ihrem Urlaub zwischen 08:00 bis teilweise 02:30 (!) nachts geschäftliche E-Mails (sie arbeitet regelmäßig aus dem Home Office, ich sehe sie höchstens einmal im Monat). Ich selbst arbeite in der Regel nur von 08:00 bis 17:00 Uhr im Büro, mache selten Überstunden und stehe normalerweise nur in dieser Zeit zur Verfügung.

Am Freitag Abend war ein Notfall im Unternehmen, bei dem ich ihr ausnahmsweise und einmalig spät Abends (bis 21:00 Uhr) ausgeholfen habe.

Am Samstag habe ich um 10:00 Uhr morgens eine private WhatsApp Nachricht erhalten, in der sie mir mitteilte, dass sie nun online ist. Die zweite Nachricht kam 15 Minuten später mit der Frage, ob ich auch online sei und noch an Aufgabe XY arbeiten könnte. Zwei Stunden später kam eine erneute WhatsApp Nachricht mit der Frage ob ich jetzt online kommen könnte. Am Sonntag vormittag hat sie mich erneut angeschrieben und gefragt ob ich die E-Mails gesehen habe, die sie mir an meine geschäftliche E-Mail am Vorabend gesandt hat und ob ich bereits die Möglichkeit hatte, daran zu arbeiten. Ich habe auf keine der Nachrichten reagiert.

Habt ihr eine Idee wie ich ihr professionell und dennoch kollegial mitteilen kann, dass ich am Wochenende a) für die Arbeit nicht zur Verfügung stehe und b) nicht mit geschäftlichen Nachrichten via WhatsApp angeschrieben werden möchte?

Unser Betriebsklima ist sehr schlecht, weshalb blockieren o. ä. für mich zurzeit (noch) nicht infrage kommt. Ich möchte das Klima erstmal nicht weiter verschlimmern. Sie ist langjährige Mitarbeiterin im Unternehmen (ich selbst erst seit gut einem Jahr) und mein Chef ist von ihrer Performance und Arbeitsleistung begeistert. Daher kann ich von ihm keine Unterstützung erwarten.

...zur Frage

Ich würde es ihr, auch wenn es ihr vielleicht nicht gefällt, es genau so sagen.

Du bekommst die Zeit doch nicht bezahlt, oder?

Man kann es auch übertreiben,.

...zur Antwort