17 Jahre alt, schwanger, Schülerin - was steht mir zu?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das Kindergeld steht Dir nur während einer Ausbildung zu, jedoch nicht, wenn Du Dich in Elternzeit befindet.

Ansonsten Elterngeld und KG für den Nachwuchs, sowie Unterhalt für das Kind. Je nach Einkommenssituation des Freundes ist es auch möglich, dass er Unterhalt für Dich bezahlen muß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dir steht das Kindergeld zu, und das Kindergeld des Kindes.
Elterngeld, ebenso wie Unterhaltszahlungen des Vaters, wenn er nicht bei euch wohnt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso sollte dir irgendetwas "zustehen"? Dein Freund arbeitet doch. Deine Eltern ebenso. Wo ist da ein Sozialfall?

Klingt doch so, als würdet ihr bestens selbst zurecht kommen. Kindergeld usw. gibt es natürlich, das ist klar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vaniz
18.11.2016, 12:23

Achso? Aber die, die arbeiten dürfen einen Antrag auf Erstausstattung und jegliche Gelder stellen und Minderjährige ohne jeglichen Einkommen nicht? In meinen Augen einfach nur unglaublich, das meine Eltern und mein Freund dafür gerade stehen sollen, die selber Ausgaben haben und ich keinerlei Unterstützung bekomme.

0
Kommentar von StopTheBull
18.11.2016, 12:32

Auch wir arbeitendes Volk bekommen nicht einfach so eine Erstausstattung hinterher geworfen. Du hattest anscheinend ungeschützten GV und jetzt soll der Staat "dafür gerade stehen"? Seltsame Einstellung. Deine Eltern sind für dich unterhaltspflichtig, daher werden sie wohl oder übel die finanzielle Hauptlast tragen müssen. Dass das unfair ist, hast du gut erkannt, aber das hast du ihnen ja selbst eingebrockt.

3
Kommentar von Vaniz
18.11.2016, 12:32

Das hat nichts mit einfach nur haben wollen zutun. Es geht mir darum das ich für mein Kind wirtschaften kann und nicht jedes mal meine Familie nach Geld fragen muss. Komisch nur das die Frauen mit denen ich gesproche habe, die arbeiten, Hilfe bekommen haben und der Freund auch arbeitet und gut verdient. Das kann ich eben nicht nachvollziehen.

0
Kommentar von Aliija1996
18.11.2016, 15:32

quatsch. Meine Eltern arbeiten und mein Mann auch und bekomme trotzdem Sozialhilfe für mich und meinen Sohn

1

unterhalt von dem vater des kindes

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was dir zusteht?

Zum Einen die Unterstützung des Kindsvaters und zum Anderen die deiner Eltern.

Was bitte willst du vom Steuerzahler?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?