caritas schweigepflicht zum jugendamt

2 Antworten

Hm - wenn sie schon bei einem Kind nicht klarkommen, sollte sie Familienplanung mal besser etwas aufs Eis legen.

Natürlich haben die Mitarbeiter der Caritas Schweigepflicht, aber: in materiellen Dingen gibt es schon einen Datenabgleich, um Mehrfachzahlungen auszuschließen

Caritas hat keine Schweigepflicht, nur ein Priester und ein Anwalt z. Bsp. Allerdings werden die nicht gerade zum Jugendamt laufen und sagen "Herr Lehrer, ich weiß was."

Anspruch auf Erstausstattung bei Geburt ohne Bezug von Hartz 4?

Hallo!

Habe heute eine ungewöhnliche Frage:

Wenn man KEIN Hartz 4 bezieht, hat man trotzdem die Möglichkeit, eine Pauschale für die Erstausstattung für Babymöbel zu beantragen?

Ich weiß, dass Caritas etc. sowas auch anbietet, aber darum geht's hier nicht.

Weiß das zufällig jemand oder kann man das nur beantragen wenn man Hartz 4 bezieht?

...zur Frage

In wieweit hilft die CARITAS? Hilft sie auch bei der Wohnungssuche?

Hallo, ist ein wenig kompliziert. Also, ich nahm vor kurzem an einem Wochenende meinen jüngeren Bruder (in zwei Monaten 18 Jahre) auf, der an einem Samstag eiskalt von meinen Eltern vor die Tür gesetzt wurde. Am Montag darauf bin ich mit ihm zum Jugendamt, aber die wollen nicht helfen bzw. sind der Meinung, da er fast 18 ist, wären sie nicht mehr für ihn zuständig. Man verwies uns an die Sozial-/Jugendberatung der CARITAS, wo wir demnächst auch einen Termin haben. Ich kann mir nur nicht ganz vorstellen, was die damit zu tun haben?!

Ich selbst kann den fast Volljährigen nicht bei mir behalten. Erstens, meine eigene Wohnung ist nicht groß genug für zwei Personen und mein Vermieter duldet zudem ohnehin keine WG ähnlichen Mietsverhätnisse (Anmeldung bei mir somit ausgeschlossen). Zum anderen sollte das ja auch keine Dauerlösung sein. Ich dachte, das Jugendamt würde sich dann um ihn kümmern, da ich selbst gesundheitlich nicht in der Lage bin, mich um ein "Kind" zu kümmern bzw. dauerhaft mit einer anderen Person zusammen zu leben. Ich habe Asperger und war von jeher kein gesellschaftlicher Mensch (Einzelgänger), der sich mit anderen auf engsten Raum verträgt. Und schon gar nicht dauerhaft in den eigenen vier Wänden, wobei ich mich jetzt schon arg in meiner Privatspäre gestört fühle, wenn nicht sogar der eigenen Privatspäre beraubt.

Mein jüngerer Bruder ist seit ein paar Monaten in Ausbildung, jedoch erst in zwei Monaten 18 Jahre alt. Er würde somit alles verlieren, wenn kein Amt für ihn zuständig sein will, wenn schon nicht die eigene Mutter. Von Heute auf Morgen ist ja auch keine Wohnung für ihn zu bekommen, und schon gar nicht bzw. nur sehr schwer zu finden, für jemanden, der nicht mal ganz volljährig ist.

Hilft da die CARITAS bei sowas weiter???

...zur Frage

Sozialarbeiter Jugendamt Schweigepflicht?

Angenommen die Mutter informiert den Sozialarbeiter darüber, dass jemand kifft...hat der Sozialarbeiter nun Schweigepflicht gegenüber der Polizei?!

...zur Frage

Erstaustattung arge bzw Caritas , was muss ich wo beantragen?

Hallöchen :)

So, kurzer Umriss zur Situation bevor ich niedergemetzelt werde...

Ich bin nun im 8. Monat schwanger und habe mich aufgrund häuslicher Gewalt von meinem Ehemann trennen müssen. Mehr als ein paar Klamotten kann ich leider nicht mehr mein eigen nennen. (Zur Info: ich habe bis November letzten Jahres als eisenflechterin gearbeitet wurde dann aber dummerweise im Winter schwanger , deswegen jetzt harz IV , nicht weil ich gern auf Kosten des Staates lebe , ganz im Gegenteil ...) Nun habe ich nach dreimonatiger Suche endlich eine bezahlbare Wohnung gefunden , habe allerdings weder möbel noch sonst irgendetwas. Ich weiß das ich eine Erstausstattung von der Arge beantragen kann ( und leider auch muss) weis aber nicht in welcher Höhe das bewilligt wird ( elektrogrossgeräte sind auch gebraucht nicht billig) und ob die Erstausstattung für das Baby von der Caritas oder von der arge bewilligt wird. Nun die Frage mit was muss ich wohin?

Danke im vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?