14 Jahre und geklaut. Was für eine Strafe muss ich erwarten?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Beim ersten Mal erwischt werden passiert eigentlich gar nix,  außer Hausverbot nun in dem Laden.

Außerdem kann es sein,  dass das Jugendamt benachrichtigt wird.

Wenn du nochmal klaust,  dann kann es passieren dass du sozialstunden bekommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,
da ist jetzt die Frage was für Konsequenzen hatte der Diebstahl noch im Laden?
Wenn deine Freundin die Schuld mit der Strumpfhose auf sich genommen hat musstest du wahrscheinlich nichts an den Ladendetektiv zahlen (?). Normalerweise ist das so zirka 100€. Hat man deine Addresse sowie Name aufgeschrieben? Wenn nein dann hast du keine weiteren rechtlichen Folgen zu befürchten. Wenn schon dann wirst du wahrscheinlich auch des versuchten Diebstahls angeklagt. Somit wird in den nächsten 2-3 Wochen ein Brief vom Staatsanwalt bei dir ankommen in dem stehen wird, dass die Ermitlungen gegen dich wegen versuchtem Diebstahl am so und sovielten eingestellt wurden. Weitere Konsequenzen haben weder du noch deine Freunde zu befürchten.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke bei dir könnten die noch ne Ausnahme machen und es bei einer Verwarnung belassen. Du wolltest es nicht, du siehst deinen Fehler ein und das, was du gemacht hast war auch finanziell kaum tragisch. Die werden vermutlich deine Eltern verständigen und du wirst ne Standpauke bekommen. Mehr wird es nicht sein. Die Ladenbesitzer würden kaum wegen 5€ ne Anzeige aufgeben. Das lohnt sich doch gar nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest als erstes mit deinen Eltern reden und die Wahrheit sagen.

Du hättest die Mädchen gar nicht aufnehmen dürfen.

Deine Elternwerden das Klären, mit einem Rechtsanwalt.

Viel Glück und Erfolg

Bley 1914

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@ Fragegirl318

Erstens einmal kannst du das Mädel gar nicht ohne die Erlaubsnis deiner Mutter einfach bei dir aufnehmen.

Spätestens wenn du gewusst hast, dass die Polizei sie sucht, dann hättest du ihre Mutter und die Polizei benachrichtigen müssen.

Dann mit dem Diebstahl, du warst auch dabei, denn mitgehangen, mitgefangen. Du hättest die beiden bremsen, abhalten können oder weggehen.

Was für Strafen auf euch alle zukommen, da werdet ihr euch überraschen lassen müssen. Das ist auch gut so, dass du j e t z t Angst hast und hoffentlich aus der Sache lernst.

Wenn das Geschäft eine Anzeige gegen euch Drei macht, dann werden deine Eltern auch Wind davonbekommen, denn du bist noch minderjährig.

Beim nächsten Stadtbummel vorher nachdenken, was Diebstahl bedeutet, dann brauchst du hinterher keine Angst haben.

Soltest du das noch nicht gemacht haben, dann beichte deinen Eltern das ganze mal schnellstens. Den Kopf werden sie dir nicht abreissen, aber hoffentlich zurechtrücken und wo ist die Freundin die abgehauen ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von keineideekeinei
02.03.2017, 19:43

boah was ne fiese antwort

wenn man von 2 leuten fast schon dazu geträngt wird, gerade in dem alter, ist doch klar das ´man nicht einfach "nein" sagen kann

auch das sie dem mädchen helfen wollte, wie gesagt in dem alter: vollkommen normal

angst brauch sie nicht zu haben...

1

das einzige problem wird sein das du was auf dem polizeilichen führungszeugnis stehen haben wirst (wenn man das nicht weg bekommt, kannst du später bestimmte berufe nicht ausüben)

da das deine erste straftat war, da die anderen die mehr oder weniger dazu aufgefordert hatten (musst du allerdings sagen... ob du das tust oder nicht ist deine sache) und da es nichts großes war, wirst du keine strafe bekommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bekommst nur Sozialstunden.
Noch nicht mal das!
Du bekommst eine "Ermahnung" und es wird irgendwo eintragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eltern haften für ihre Kinder

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

No problemo amiga wenn du vorher nie polizeilich aufgefallen bist, wird es nicht mal im Führungszeugnis aufeglistet, sondern im Bundeszentralregister, darauf kann nur die Polizei zurgreifen( nicht dein zukünftiger Arbeitsgeber)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RexxieRoxx
02.03.2017, 19:34

Und halt ne geldstrafe

0

Wenn du eine Strafe bekommst dann eine kleine. Du kommst definitiv nicht ins Gefängnis. Deine Eltern auch nicht 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eltern kriegen ein Briefchen und du wahrscheinlich ne Anzeige :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fragegirl318
02.03.2017, 19:29

Müssen meine Eltern dann Geld bezahlen oder ich irgendwie Sozialstunden machen.

0
Kommentar von sneakqx
02.03.2017, 19:41

kann sein das du sozialstunden kriegst , ist aber unwahrscheinlich . ob du ne Anzeige kriegst kommt immer auf den Beamten an .

0

Was möchtest Du wissen?