kriegt der zuwenig sprit?
stell mal den vergaser ein.

lg denise

...zur Antwort

Notfall! Katzenbaby wie ohne Mutter aufziehen?

(Verzeiht mir die vorherige Frage ohne Text. Dies ist die richtige, also bitte die andere löschen falls nötig.)

Hallö'chen, ich brauche dringend Hilfe.

Unsere Katze hat vor ca. zwei Wochen Junge bekommen (nicht meine Schuld, ich hätte sie sterilisieren lassen) und sie waren soweit wir es beurteilen konnten gesund und sie hat diese bis jetzt auch immer in Ruhe gelassen bzw. sich eben wie eine normale Mutter gekümmert. Vorhin bin ich dann in die Küche gegangen und habe die Kleinen mit der Mutter für ca. 1,5 Stunden alleine gelassen. Als ich wieder hochgegangen bin war das eine Kätzchen halb aufgegessen. Ich weiß, dass das passieren kann bei Frischgeborenen, aber sie sind wie gesagt 12 Tage alt und sehr munter gewesen. Wir haben ihr das andere jetzt weggenommen und wollen es der Mutter aus Angst, sie könnte es mit diesem auch tun, nicht wiedergeben. Meine Fragen hierzu allerdings:

1) Wie halte ich es am besten warm? Momentan ist es in einem Korb mit Kissen und Wolldecken, teilweise auch über dem Kätzchen aber es kann sich noch frei bewegen. Wir wollen gleich eine Wärmeflasche suchen um es eventuell unter die Decke zu legen und es in ein Zimmer stellen, wo wir die Heizung aufdrehen. Ist das so genug bzw. kann es eventuell auch zu warm werden? Natürlich soll die Wärmeflasche warm und nicht kochend heiß sein. Und wäre das auch genug ohne Wärmflasche, falls wir keine finden?

2) Wie füttern wir es am besten ohne Pipette oder Flasche? Morgen wird uns etwas gebracht was für benutzen können, aber heute müssen wir mit dem arbeiten, dass wir haben. Reicht es dem Kätzchen das ums Maul zu schmieren oder gibt es bessere Notfall Methoden? Und ist normale Katzenmilch dafür fürs erste in Ordnung? Dort steht zwar drauf für Katzen ab der sechsten Woche, allerdings haben wir nichts anderes für heute. Falls das keine Möglichkeit ist und es schaden könnte, können wir auch versuchen es der Mutter bis morgen unter Aufsicht auch wiederzugeben. Ebenso habe ich gelesen, dass man sie alle zwei Stunden füttern sollte. Muss ich dann nachts mir den Wecker stellen oder kann es auch ein paar Stunden ohne Milch auskommen? Ebenso habe ich gelesen, dass die Milch warm sein sollte. Ist das ein Muss? ist natürlich kein Problem, nur will ich die Milch nicht aus Versehen zu sehr erhitzen.

Es wäre sehr toll wenn mir jemand helfen könnte, da wir nicht wollen, dass dieses auch noch stirbt oder getötet wird. Hat vielleicht auch jemand eine Ahnung, wieso die Mutter das getan haben könnte? Unsere anderen Katzen können es nicht gewesen sein, da sie zu der Zeit nicht oben waren wo die kleinen gelegen haben.

...zur Frage

zurück zur mutter geben. Kannibalismus gibts bei tieren nicht, die fressen die auf, die es nicht schaffen würden.

...zur Antwort

Hör auf mit dem rumexperimentieren, Selbstmord ist nicht einfach, und wenn du nichteinmal versucht hast zu recherchieren gehe i davon aus, dass du garnicht wirklich sterben willst. Wenn du in Deutschland oder allg. der EU ne Überdosis Tabletten nimmst , ist die Wahrscheinlichkeit das was beigemischt wurde damit du vorzeitig erbrichst ziemlich hoch. Das gilt auch für rezeptpflichtige. Soll aber nicht heißen dass das gut ist, wenn du so viel nimmst. Nebenwirkungen gibt's nämlich auch noch! Bei so einer Menge die du genommen hast ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass deine Leber nur ca ¼ aufnehmen kann d.h du hast Tabletten verschwendet.
Wenn du nicht in paar Jahren zur Dialyse willst, dann Versuch dass nicht nocheinmal.

Schönen schmerzfreien Tag noch!

...zur Antwort

Naja, feiern ist nicht immer nur hauptsache, dass tut man halt nur am wochenede.Nur weil du gut lebst kriegst du später auch nicht gleich einen Job. solange das Abschlusszeugnis und die Arbeitszeugnisse stimmen , sind die nicht schlechter dran als du. Zudem kommt , dass sie sich durch ihre vielen (teils sinvoll, teils weniger sinvollen) Kontakte so einiges an Vorteilen haben.

...zur Antwort

Wenn du damit Familie meinst dann nein, weil die mich abgesehen von meiner Oma alle wie dreck behandeln. Für einen Langzeitpartner würde ich das aber wahrscheinlich schon machen, kommt halt drauf an. Keine Ahnung wieso du Tod und Folter vergleichst, aber es ist nicht dasselbe , beim Tod spürst du nichts und musst nicht leiden. Deine Frage hat mit der Realität zwar nix zutun , aber naja.

...zur Antwort