10 Jahre Altersunterschied: Würde eine 15-Jährige einen 25-Jährigen daten? Eine 20-Jährige einen 30-Jährigen? Eine 25-Jährige einen 35-Jährigen?

...komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Ich bin 18 und habe mich 2ahnsinnig in einen 28 jährigen verliebt. Ich hätte mir eine Beziehung so sehr gewünscht und hätte nicht gezögert. Leider musste er auswandern und darum wurde das nichts.

Ich hätte gegen so einen Altersunterschied nichts. Das einzige, was vielleicht problematisch ist, ist, dass das Mädchen wahrscheinlich noch zur Schule/uni/Ausbildung geht während der mann fest arbeitet oder Grade richtig arbeitet und es da vielleicht Probleme geben könnte. Gerade wenn das Mädchen noch zur Schule geht, wie es damals bei mir der Fall War.

Bin zwar keine Frau, antworte aber trotzdem:

Ist das wirklich so?

Das ist völlig individuell, einige mögen es so, andere lieber so. Da ich viel auf diversen Dating-Webseiten unterwegs war und bin, habe ich da schon alles erlebt. Frauen für die ein Altersunterschied von 5 Jahren das Maximum ist und Frauen die 15 Jahre Altersunterschied das Minimum ist.

Ich halte nichts von großen Altersunterschieden innerhalb einer Beziehung. Für mich hat sich das Thema aufgrund sehr schlechter Erfahrungen erledigt und ich kann es mir für mich nicht mehr vorstellen, egal ob jünger oder älter. Andere können das natürlich handhaben wie sie möchten.

Die Frage ist eher ob ein 10 Jahre älterer so eine Daten würde. Nur weil man einen reiferen will heisst das nicht lange nicht das man selbst reifer ist oder das diese Beziehung Sinn hat.

Ich warum einem zusammen der 12 Jahre älter war. Eine einzige katastrophe

MonsieurInconnu 02.07.2017, 11:13

Warum Katastrophe? Oder zu intim meine Frage jetzt? Sorry wenns so ist.

0
MiezeKatzchen 02.07.2017, 11:15

Er hat sich immer als erwachsener und die erfahrener ausgegeben und mir ständig das Gefühl vermittelt ich muss von ihm lernen. Für mich der Inbegriff einer harmonischen Beziehung. Finde das Partner gleichgestellt zu sein haben

0

Ja,das ist so. 

Gerade im Alter von 15  erscheinen einem Gleichaltrige einfach zu unreif, zu albern. Allerdings sollte der Partner da auch nicht zu alt sein ( Missbrauch Minderjähriger)

Mit steigendem Alter gleicht sich das aus. 

Mit 25 einen zehn Jahre älteren Mann?  Ja,warum nicht. Muss jeder selbst wissen. 

Dasselbe gilt für die anderen Altersstufen. Ich sehe da kein Problem. 

Prinzipiell ist der Alterunterschied eigentlich egal. Denn sobald Menschen erwachsen genug sind eine Beziehung zu führen ist nur entscheident ob sie geistig auf einer Welle liegen, oder nicht. Ich habe schon Paare kennengelernt, die sogar 15-20 Jahre Altersunterschied hatten und dennoch die silberne Hochzeit gefeiert haben und man konnte sie um die glückliche Beziehung echt nur beneiden. Persönlich habe ich sowohl größere als auch minimale Altersunterschiede schon in Beziehungen gehabt. Es hat keinen Unterschied gemacht. Bisher waren ausnahmslos alle Frauen in meiner Vergangenheit untreu.

Ich hoffe ich konnte Dir damit weiter helfen.

MonsieurInconnu 02.07.2017, 14:06

So geil deine Antwort, vor allem mit dem Satz am Schluss "Bisher waren ausnahmslos alle Frauen in meiner Vergangenheit untreu." :-D

0

Hi:)

Für mich persönlich ist ein Altersunterschied von 10 Jahren ein No Go also ein Altersunterschied von 0-5 Jahren finde ich ok ich würde persönlich einen älteren Mann Daten der so 0-5 Jahre älter ist aber mit 10 Jahren ..... ich glaube eher nicht ist aber meine persönliche Meinung andere können das anders sehen 

Ich hoffe ich konnte helfen 

Zu 1. der 25 jährige macht ich strafbar sollte es zu sexuellen Handlungen kommen. (§ 182 Abs. 3 StGB)

Alles andere ist doch toll wenn man sich liebt. Mein Partner ist auch 10 Jahre jünger und das ist prima so.

Finde mehr als 3 Jahre Altersunterschied zu viel wenn einer der beiden unter 16 ist Bei allem darüber find ich alles bis zu 10 Jahren ok

Nö das passt schon, ein Mann kann ja auch noch mit anderen Werten glänzen.

Boris Becker, Lothar Matthäus, Franz Beckenbauer und Dieter bohlen haben deutlich jüngere Ehefrauen und die werden regelmässig ausgetauscht.

MonsieurInconnu 02.07.2017, 11:12

Ja, auch Donald Trump (mal so ganz nebenbei) aber bei diesen Beispielen sieht man (oder zumindest ist das mein starker Eindruck), dass die jungen Frauen mit denen nur wegen Kohle und/oder Berümtheit zusammen sind. Meine Frage zielt aber auf die Otto-Normalbürger hinaus.

0
frodobeutlin100 02.07.2017, 11:14

da dürfte die Damen eher das finanzielle interessieren oder der Karrieresprung den man als Ehefrau oder als  EX von XYZ machen kann (oder beides)

0

Ich glaube mit 15 einen 15 hörigen zu Date würde mehr oder weniger schief gehen. A er mit 20 eine 30 jährigen oder deine anf2ten Beispiele sind sicher ok

Daten heisst nicht, eine Beziehung zu haben.

Im Übrigen sind solch verallgemeindernden Fragennicht gut, sondern sinnlos. Jeder hat anderen Vorstellungen, was den Altersunterschied betrifft.

Ja sicher. 

Ok, bei einer 15 jährigen hätte ich als Eltern was dagegen. Aber warum sollte eine 15j nicht auf einen 25 j. stehen? Etc...

Mein Freund ist 19 Jahre alter wie ich, wir sind jetzt fast 5 Jahre zusammen und sind auch vor zwei Jahren zusammen gezogen. Es läuft super. Mit welchen in meinem alter, komme ich nicht so gut zurecht, habe ich alles hinter mir. 

Meine dahmalige beste Freundin hat einen 17H älteren Ehemann 

Und nun schon ihre Silberhochzeit durch

Gleich fünf Beispiele um zu klären was 10 Jahre sind...hältst du Frauen für so ungebildet??

MonsieurInconnu 02.07.2017, 11:16

Nein, aber mich nimmt es schon wunder wie eine 20-Jährige dazu stehen würde einen 30-Jährigen zu daten oder eine 30-Jährige einen 40-Jährigen... ob das überhaupt in den Augen der Frauen einen Unterschied macht.

0

Ich selber stehe auf jüngere,jüngere auf mich. Ich kann mit einer gleichaltrigen Frau genauso wenig anfangen wie ein Känguruh mit einem Pferd.

Was möchtest Du wissen?