Brätst du Zwiebeln getrennt, wenn du Bratkartoffeln machst?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, weil die Zwiebeln deutlich weniger Zeit brauchen als die Kartoffeln, brate ich immer erst die Zwiebeln an und vermenge sie mit den Kartoffeln, sobald diese fertig sind.

Schmeckt auch so besser

2

Mal so, mal so. Kommt ein bisschen drauf an wie viel Zeit und Nerv ich habe. An sich bietet es sich an die Zwiebeln vorher zum gewünschten Bräunungsgrad zu bringen, dann aus der Pfanne zu entfernen und die Kartoffeln einzeln anbraten und Zwiebeln hinterher drunterheben. Ansonsten kann es je nach Konstellation immer leicht kommen, dass die Zwiebelchen noch etwas zu fest in den Bratkartoffeln sind oder zu dunkel werden zwischen den Kartoffeln.

Nein, ich schütte sie in die Pfanne kurz bevor die Kartoffeln fast fertig sind

Aber werden sie denn gebraten?

0
@BigMaul

Ja, wenn ich die Pfanne rüttel, fallen sie nach unten. auch beobachte das aber auch

0

Nein. Aber ich gebe sie erst später zu den Bratkartoffeln in die Pfanne, damit sie mir nicht schwarz werden.

Ich brate beides in der selben Pfanne.

Zuerst Die Bratkartoffeln und kurz vorm Ende die Zwiebeln.