Vermutlich würden sie allerhöchstens das dort gekaufte Auto in die Ecke stellen bis du es abholst und das vermutlich nur ungern und möglicherweise gegen Gebühr.

Bezahlen wirst du es jetzt natürlich müssen - sonst bindet es ja unnütz Kapital des Autohauses.

T3Fahrer

...zur Antwort

Einfachste Frage: wann hast du das letzte Mal die Birnen dann jetzt schon mal was getauscht? Selbst wenn sie nicht durchbrennen, altern die Glühbirnen. Auf den Glaskolben schlägt sich von innen Metalldampf von den Glühtdrähten der Glühlampe nieder und lässt diese immer weiter abdunkeln. Allein der Austausch wird eine Verbesserung bringen.

Es gibt Glühlampen, die sind speziell auf eine höhere Lichtausbeute ausgelegt, sind aber häufig deutlich teurer (teilweise unverschämt teuer) und dabei deutlich empfindlicher, brennen viel schneller durch und sind gegen Spannungsschwankungen im Bordnetz (gerade bei älteren Fahrzeugen gerne mal vorhanden) recht empfindlich. Wenn du Google mal bemühst nach Testergebnissen von Glühlampen für Autoscheinwerfer, wirst du ganz gute Informationen zur Lichtausbeute und zur Haltbarkeit finden. Gut muss nicht unbedingt wahnsinnig teuer sein. Auf diese Weise hab ich die Scheinwerfer von unserem alten VW-Bus sehr gut aufgepäppelt und eine nie da gewesen Hellichkeit erzielt. Ich hätte gar nicht gedacht, dass das so möglich gewesen wäre…

T3Fahrer

...zur Antwort

Ich weiß gar nicht, ob es da eine offizielle Festlegung zu gibt. Ich glaube eigentlich darf er nur ab dem Tag, wo du da bist. Wenn er es zurückdatiert, ist das ein reines Entgegenkommen meines Erachtens, da er dir ja glauben muss, dass du zu diesem Zeitpunkt schon krank warst und zumindest theoretisch damit rechnen muss, dass du ihn belügst… Hängt also sicherlich vom Arzt und davon ab, wie sehr er dir vertraut… wenn dein Fall nicht arg komisch wirkt und er möglicherweise sowieso (warum auch immer) Zweifel an deiner Erkrankung hat, würde ich sagen, dass ein Tag rückwirkend schon drin ist, wenn du da Stammpatient bist (und nicht negativ/zweifelhaft aufgefallen bist), möglicherweise auch zwei Tage.

T3Fahrer

...zur Antwort

Ich würde es eher nochmal mit Aceton komplett entfernen und ordentlich den Defekt erneut austupfen.

Dazu Defekt reinigen und lose Lackreste entfernen (hast du ja wahrscheinlich schon).

Dann bitte nicht den Pinsel aus dem Lackstift nehmen, sondern einen kleinen schmalen Schlitzschraubendreher (z.B. Stromschraubendreher) in den Lack tunken, so dass du einen kleinen (!) Tropfen dranhängen hast. Diesen Tropfen mit einer Ecke des Schraubendrehers vorsichtig mittig in den Defekt setzen und durch vorsichtiges Verschieben des Schraubendrehers im Defekt den flüssigen Tropfen ringsum in Kontakt mit den Rändern des Defekts bringen. Fertig! Jetzt trocknet der Lack genau in den Defekt hinein und du hast keinen ollen Lackpickel. Auf Klarlack würde ich zugunsten der Optik verzichten und den Defekt lieber 1-2 mal im Jahr kontrollieren und ggf nachtupfen. Mach ich seit Jahren so - völlig unproblematisch!

T3Fahrer

...zur Antwort

Ich hätte mich grundsätzlich Mechehniker angeschlossen, jedoch hat es diesbezüglich wohl eine Verschärfung der Gesetzgebung gegeben, so dass die Halterung des Handys zumindest kein Freifahrtschein für dich wird.

Du darfst offenbar minimale Bedienungen am Handy in der Halterung durchführen - vermutlich sowas wie Rufannahme/-Ablehnung, wenn es das Verkehrsgeschehen zulässt und dich nicht ablenkt. Es kann ja niemand auf dem Foto sehen, ob du einen Anruf annimmst/ablehnst oder deiner Freundin simst. Wenn du also so geschickt wärest und nichts von der/einer SMS erzählst... Problematisch könnte die (recht deutlich) überhöhte Geschwindigkeit sein. Ich weiß nicht, ob dir das als Hinweis auf eine zu große Ablenkung durch die Handybedienung ausgelegt werden kann/darf - dann wäre nämlich indirekt bewiesen, dass die Handybedienung nicht rechtens war...

Da es bei dir um mehr als „Zahl ich die 20€ oder nicht?“ geht, solltest du je nach Inhalt deines Knöllchens nochmal (d)einen Rechtsbeistand bemühen.

T3Fahrer

...zur Antwort

Ich kann es letztlich rechtlich nicht bewerten, bin aber über die Höhe auch überrascht. Ich hätte so auf 10-30€ getippt, wenn es „nur“ um das Befahren der Fußgängerzone ging... Oder war noch mehr?

T3Fahrer

...zur Antwort

Naja, kann er wohl verlangen... Soweit es die „Landschaft“ des Gartens (Hügel/Hang/erheblicher Höhenunterschied) verändert, kann ich es schon verstehen. Auch weiß man ja letztlich nichts genaues über die Qualität des Bodens - theoretisch könnte er belastet sein mit Schadstoffen. Ich muss gestehen, dass ich als euer Vermieter auch nicht wahnsinnig begeistert wäre... Vielleicht entschuldigt ihr euch und fragt, was genau ihn stört? Vielleicht könnt ihr seine Bedenken zerstreuen...

T3Fahrer

...zur Antwort

Was für Hobbys/Interessen hast du denn?

Ich war schon immer ein Autofreak und hab mir damals 2 Oldtimer-Lenkräder bei eBay ersteigert und an die Wand gehängt.

Aus einem Urlaub hatte ich eine Zeit lang ein echtes, altes, handgeknüpftes Fischernetz an der Wand hängen - vielleicht findest du auch eine schöne und spezielle Urlaubserinnerung?

Schau doch mal in einem Postershop in der Stadt oder online vorbei. Sind nicht so teuer und gibt es zu 1001 Themen.

Wenn du langsam auch ein bisschen Partyleben mitmachst, könntest du bei eBay auch mal nach einer coolen Werbeleuchte eines Getränks schauen sei es CocaCola/Pepsi, RedBull o.ä. Hatte damals ein riesiges Pepsi-Retro-Schild in Form eines überdimensionalen Kronkorkens.

Du könntest nach einer Fahne/Flagge schauen, z.B. deines Lieblings(-urlaubs-)landes oder deiner Lieblingsautomarke. Hatte eine Zeit lang eine originale Flagge von der Weltausstellung Expo 2000 hängen.

Ich hatte auch immer was für Pflanzen übrig - eine nett bestückte Fensterbank ist auch immer ein Blickfang.

T3Fahrer

...zur Antwort

Gemacht hab ich es leider auch noch nicht, aber mach doch nochmal eine Detailaufnahme von beiden Seiten der Befestigung und eventuell von der Stelle im Dachhimmel, um das ganze differenzierter betrachten zu können.

Ich finde, dass das eine etwas aussieht wie ein Spreizdübel: Ohne Schraube drin liegen die Facetten recht eng beieinander, so dass du sie durch ein Befestigungsloch schieben kannst. Schraubst du dann von der Gegenseite ein Schraube ein, spreizen sich die Facetten und halten das Bauteil im Befestigungsloch fest. Gibt es keine Kappe auf der Außenseite des Befestigungsfußes hinter der sich eine Schraube versteckt? Schau doch nochmal genau, ob nicht eine Kappe geschickt, schwer erkennbar drüber geclippt ist.

T3Fahrer

...zur Antwort

Ja, das ist theoretisch möglich. Ich hab mal eine Strecke von 500 km – Ruhrgebiet bis Leipzig – mitten in der Nacht, als wirklich nichts und niemand unterwegs war 2 Stunden 45 gebraucht, das müsste dann rechnerisch irgendwas um 180 im Durchschnitt sein, wenn ich mich nicht verrechnet hab. Das ist aber auch eine grundsätzlich sehr dankbare Strecke, wenn nicht gerade eine Baustelle aufgebaut ist oder ein Stau ist. Da ist viel unbegrenzt.

Auf der von dir angeführten Strecke bin ich nicht bei allen Abschnitten sicher, ob sie so günstig dafür sind. Die A 44 erlebe ich immer als sehr voll und langsam, das quält mich immer. Ich glaube, dass allein dieser Abschnitt deinen gewünschten Schnitt runterziehen wird. Außerdem bin ich nicht sicher, ob da nicht neulich, als ich unterwegs war, eine längere Baustelle eingerichtet war? Da lohnt gegebenenfalls vielleicht nochmal die Recherche… Die A 38 hingegen ist tatsächlich meistens sehr leer und du kannst zügig ein paar Kilometer machen, wobei man anmerken muss, dass es sonntags schon auch dort voller ist.

A1 ist aus meiner Sicht eine Glückssache, wie gut man durchkommt. A4 kann ich nicht einschätzen.

Ich glaube unter Betrachtung der Gesamtstrecke wie auch des sehr frühen Zeitpunkts (für den Wunsch einer freien Strecke sehr früh) wirst du den Schnitt vermutlich nicht annähernd schaffen.

T3Fahrer

...zur Antwort

An der Tanksäule kannst du dich an den Tanksäulen links oder rechts halten, wie du magst. Da gibt es kein möglichst weiter rechts halten müssen. Gewöhn dir direkt an, wenn du an die Tankstelle fährst und mehrere Säulen hintereinander stehen und die vorderen frei sind, dass du zur vordersten freien durch fährst, damit Fahrzeuge, die nach dir zum tanken kommen, auch direkt an eine Säule fahren können zum tanken.

Grundsätzlich hast du die Situation beim Bild 2 schon richtig interpretiert. Ob du die braunen, entgegenkommenden Fahrzeuge siehst trotz entgegenkommendem grünen Abbieger, ist abhängig von der gesamten Verkehrssituation und Straßenführung. Grundsätzlich vorsichtig herantasten, ob/bis du den Gegenverkehr adäquat für ein sicheres Abbiegen einsehen kannst. Notfalls musst du tatsächlich stehen bleiben, bis der/die entgegenkommenden abbiegenden Fahrzeuge weg sind…

T3Fahrer

...zur Antwort

Du könntest ja aus der Zoohandlung zwei oder drei von den üblichen Transporttüten erbitten, wie du sie beim Neukauf der Fische bekommst. Da setzt du sie dann rein und kannst diese etwas auffälligen Tüten dann einfach vorsichtig in einem Leinenbeutel vom Einkaufen stecken, dann fällt es nicht so auf.

T3Fahrer

...zur Antwort

Mach ruhig mal die Prüfung für Handschaltung! Das ist alles nur eine Übungssache… einen Fahrlehrer ist (sollte sein) auch etwas mehr geübt einem Fahrschüler das können zu vermitteln. Darüber hinaus kann er über seine Pedalerie auch etwas eingreifen, um dich zu unterstützen. Und es ist besser, wenn mit dem Fahrzeug der Fahrschule etwas passiert, als mit deinem/eurem eigenen Auto. Die Fahrschule ist speziell dafür versichert, der Fahrlehrer entsprechend ausgebildet. Das ist risikoärmer.

Es gab mal Zeiten, da war es für dich ähnlich schwer zu laufen oder am Tisch Gabel und Messer zu verwenden – du erinnerst dich nur nicht mehr so genau… 😉

T3Fahrer

...zur Antwort

Früher habe ich die Bettdecken längs ausgeschüttelt, also in der Richtung, in der du auch drunter liegen würdest. Das, was seitlich von der Decke überhängt über das Bett, hab ich einfach unter die restliche Decke nach innen untergeschlagen.

Heute schüttel ich die Decken auf und lege sie halbiert der Länge nach auf einander. Dann platziere ich dieses Sandwich einmal um 90° gedreht, so dass sozusagen die Sandwichöffnung jeweils nach innen zum Bett guckt und das Rechteck, das die gefaltet Decke bildet, wieder der Länge nach im Bett ausgerichtet ist und sozusagen die Form einer kleinen Bettdecke bildet. Kompliziert beschrieben – ich hoffe du verstehst das…

T3Fahrer

...zur Antwort

Du wirst dir nicht den Bauch verderben. Bei uns stehen Nutellagläser mindestens so lange. Es kann sein, dass das Glas dann irgendwann etwas austrocknet oder im Extremfall ranzig wird. Du kannst einfach mal eine Löffelspitze probieren, aber die Wahrscheinlichkeit ist gering, dass es verdorben ist. Bei uns ist noch nie ein Glas verdorben, obwohl wir wirklich immer ewig brauchen, um es auf zu essen…

T3Fahrer

...zur Antwort