Welcher Alkohol eignet sich besonders gut zum flambieren von Fleisch?

10 Antworten

Du solltest möglichst hochprozentigen Alkohol nehmen. Whiskey, Weinbrand oder ähnliches. Wichtig ist, dass keine Dunstabzugshaube über dem Herd ist, da das Fett im Filter sonst explosionsartig verbrennen kann. Und niemals direkt aus der Flasche gießen. Du nimmst etwas ab (eine Tasse voll), zündest es mit einem Streichholz an und gießt die brennende Flüssigkeit vorsichtig über das Fleisch. Dann abwarten, bis die Flamme von alleine verlöscht.

Ich habe schon ein/zwei mal flambiert. Außer Show habe ich keinen Effekt erkannt. Das Fleisch schmeckt ohne Feuer genauso gut.

kalter Whisky oder Weinbrand brennt gar nicht.

0

Cognac nehme ich am liebsten, da er so einen angenehmen Geschmack nach dem Verbrennen hinterläßt. Besonders delikat bei Lotte á l'amoricaine, ein Fischrezept. Lecker ist aber auch ein sehr hochprozentiger Apfelschnaps, wenn du z. Bsp. auch im Rezept Äpfel verwendest. Vielleicht so ein Schweinebraten. Ich finde schon, daß Flambieren eine Geschmacksveränderungen des Gerichtes herbeiführt und nicht nur was fürs Auge ist. Aber hochprozentig muß das Zeug schon sein.

Das kommt drauf an, welches Gericht du kochst. Oft wird Cognac genommen, da er den Geschmack des Fleisches verbessert. Wenn du etwas "anisiges" haben möchtest nimm Sambucca (vorsicht ist sehr süß!) und wenn du es derber möchtest, schmeckt auch Whisky sehr lecker.

Das kommt immer auf das Fleisch oder den Geschmackan was passt nur sollte der Alkohol über 42%A .. haben mit er auch brennt.

LG Sikas

hm 42,5%, als Mindestmaß. Da werde ich mir mal ein verschließbares Schränlechen in der Küche zulegen und künftig eine Apotheke mit reinen Alkohol in meine Geschäftsliste mit aufnehmen :-))

0
@Merzherian

Schwächere brennen auch aber nur mit zusätzlichen Brennmitteln wie zucker darunter und das passt halt nicht immer.Die stärkeren brennen auch pur.:O)isnumaso

0

hallo:) also grundsätzlich kommt es darauf an was du kochst..aber meistens kannste mit kognac nichts falsch machen..(wichtig ist halt nur dass es was hochprozentiges ist ab c.a 12% Alkohol)LG und viel spass beim ausprobieren