Schlechtes Gewissen wegen Alkohol, ich hab Mist gebaut?

7 Antworten

Hallo!

Hast du den aufrichtigen Wunsch, mit Alkohol aufzuhören oder willst du nur die 'Nebenwirkungen (Freund verloren) nicht haben?

Wenn letzteres der Fall ist: Sauf weiter! Du wirst es nicht schaffen. Hast du aber den aufrichtigen Wunsch, nie mehr Alkohol zu trinken, dann nimm Kontakt zu den Anonymen Alkoholikern auf. Die sagen dir gern, wie sie es selbst geschafft haben.

Versuchen dich selber zu entgiften, wenn du keine richtige hilfe willst.

Das herzrasen kommt vom alk, da alkohol den körper auf eine art austrocknen tut, Und dass herz stärker pumpen muss.

Ich habe es auch selber getan.

Ich hatte ein so grassen absturtz das ich seit fast 4 jahren kein alkohol mehr trinke.

Und ich meide kontakt zu leuten die dauernd irgendwo hin renn nur um sich zu bekippen.oder andere dinge tun.

Absturz bei Mädchen ist das normal, weil sie "falsch" (zuviel zuckerhaltige Getränke) und zuviel trinken, obwohl sie von Natur aus nichts vertragen......

0
@ollie69

Ich hab damals sehr viel getrunken. Am meisten spirituosen. Durch mein täglichen konsum hab ich mich abgehärtet. Nur bei dem absturtz, hab ich leider zu viel passiv gras mit bekommen.

Ich kann dir sagen, ich bin echt froh das alles hinter mir zu haben.

0
Ich hatte ein so grassen absturtz das ich seit fast 4 jahren kein alkohol mehr trinke.

Sehr gut! Du kannst stolz auf Dich sein! Weiter so!

1

Alkohol löst Alles, nur keine Probleme, im Gegenteil: Er schafft welche! Also lerne daraus und hör´auf zu saufen!

Gegen Dein schlechtes Gewissen hilft nur Wiedergutmachen und um Verzeihung bitten!

Sich entschuldigen anders kannst du ja nichts machen und die Situation erklaeren. Alkohol richtet Sachen aus, die wirklich schwer zum vergessen sind und vielleicht auch unverzeihbar.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

mit Kater ist man IMMER übermüdet,egal wieviel "Schlaf"...

Was ist passiert und wieviel hast du getrunken?

Was möchtest Du wissen?