herzrasen in der nacht nach viel alkohol normal?

5 Antworten

Hallo,

Herzrasen kann sehr viele Ursachen haben. Häufige Ursachen sind Stress, Anspannung, Koffein oder in in machen Fällen eben auch die Auswirkungen von Alkohol auf den Körper.

Wichtig zur Beurteilung des Herzrasens ist die Frage, ob es bereits mehrmals oder einmalig aufgetreten ist und ob noch andere Begleitsymptome in Erscheinung treten. Ist dies bei dir der Fall ? (Schwindel, überbermässiger Schweiß, Luftnot etc. ?)

Gerade bei jungen Menschen kann durch einen vermehrten Genuss von Alkohol das sogenannte „Holliday-Heart-Syndrom“ auftreten, welches durch das plötzliche auftreten von Herzrhythmusstörungen gekennzeichnet ist. Dies stellt eine zu überwachende, aber nicht gefährliche Erkrankung dar.

Fazit: Bei mehrmaligem Aufreten mit oder ohne Begleitsymptome sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Psychologiestudium

Im Prinzip ja. Dein System wurde wahrscheinlich überfordert - der Körper reagiert mit erhöhter Wasserausscheidung, Folge ist Mineralmangel, insbesondere Magnesium, was sich auf den Herzrhythmus auswirkt. Die Leber sendet Notsignale usw.

Da die Frage hier schon oft gestellt wurde, hier die Links für noch mehr Lesestoff/Infos: https://www.gutefrage.net/frage/verursacht-alkohol-herzrasen

https://www.gutefrage.net/frage/ist-herzrasen-nach-alkohol-gefaehrlich

https://www.gutefrage.net/frage/nach-alkohol-herzrasen

https://www.gutefrage.net/frage/herzrasen-und-zittrig-nach-alkohol

https://www.gutefrage.net/frage/herzrasen-und-beinaher-kreislaufzusammenbruch-nach-alkohol

Ich finde, dass das nicht Normal ist. Würde dir anraten zum Arzt zu gehen.

Nein, das ist leider nicht normal.

Was möchtest Du wissen?