Wie wäre es mit einem (Menschen)Freund - der könnte die genannten Anforderungen erfüllen....;)

...zur Antwort

Bei diesen Anforderungen solltest du eventuell über ein Leben im Bauwagen nachdenken. Leipzig bietet in der Hinsicht etliche Stellplätze und "Anschauungsmöglichkeiten". Mehr Infos findest du z.B. hier:

http://hwr-leipzig.org/wagenplaetze/

https://www.mdr.de/kultur/leben-auf-dem-bauwagenplatz-boomende-staedte-in-ostdeutschland-100.html

...zur Antwort

Wenn in keinem der Beipackzettel Wechselwirkungen mit dem jeweils anderen Wirkstoff genannt werden, kannst du sie nehmen. Darüberhinaus gibt es noch etliche Websites, auf denen du Wechselwirkungen überprüfen kannst, z.B.: https://www.apotheken-umschau.de/Medikamente/Wechselwirkungscheck

In deinem Fall werden werden auch dort keine Wechselwirkungen genannt.

Mit Anfallsleiden sind zumeist Epilepsie u.ä. gemeint.

...zur Antwort

".....Bitte melden Sie sich bei uns, um die erforderlichen Antragsunterlagen zu erhalten. Sie erreichen das TK-ServiceTeam unter der Telefonnummer 0800 - 285 85 85 (gebührenfrei innerhalb Deutschlands) 24 Stunden täglich an 365 Tagen im Jahr....."

Quelle: https://www.tk.de/techniker/service/leistungen-und-mitgliedschaft/geburt-und-familie/haushaltshilfe/wie-beantrage-ich-haushaltshilfe-2008000

...zur Antwort

Ach, weißt du, ich hör mir den Arzt an, ich hör mir den Apotheker an, dann lese ich selbst über das Thema - und entscheide dann.

Da ich durch einige Mittel der "bewährten" Schulmedizin wie aus heiterem Himmel Unverträglichkeiten bekam, die beinahe schwer beherrschbar waren, waren meine Ärztin und ich gezwungen, bei einigen Therapien auf pflanzliche Mittel umzusteigen. Zum Glück ist meine Ärztin in dieser Hinsicht sehr aufgeschlossen, und wir haben bis jetzt immer das richtige Mittel gefunden, auch wenn manchmal länger gesucht /ausprobiert/verkostet ..... werden mußte.

Ich würde dir vorschlagen, dich durch den Apotheker nicht über alle Maßen beeindrucken zu lassen, sondern einfach mal zu probieren. Dazu braucht man auch keine Großpackung. Die kleine Packung Neurexan mit 50 Stck. kostet in meiner Versandapo z.B 5 € - das wäre doch einen Versuch wert......

...zur Antwort

Wenn die Omi stirbt, ist das besonders schlimm. Omis haben immer Zeit zum Zuhören und können gute Ratschläge fürs Leben geben, denn alles, was vor dir liegt, haben sie selbst schon erlebt.

Bei all deiner großen Trauer denk auch daran, dass du ganz bestimmt für deine Oma eine große Freude warst und sie glücklich darüber war, dass etwas von ihr weiterexistieren wird. Du hast also sicher auch viel Glück in ihre "alten Tage" gebracht.

Richte dir doch für die nächsten Wochen in deinem Zimmer oder im PC eine kleine "Oma-Ecke" ein mit schönen Fotos von gemeinsamen Erlebnissen. Wenn du sehr viel Sehnsucht hast und dir das Herz schwer wird, dann schreib ihr doch einen Brief mit all deinen Gedanken, Problemen und Nöten. Das ist dann so, als würdest du mit ihr sprechen. Manchmal fallen dir dann auch schneller Lösungen für deine Probleme ein, weil du sie mit den Augen deiner Omi siehst. Den einen oder anderen Brief kannst du dann später zu ihrem Grab bringen und dort stille Zwiesprache mit ihr halten.

Ich umarm dich voller Mitgefühl und wünsch dir viel Kraft, diese Wochen gut zu überstehen.

...zur Antwort

Am besten, du gehst zu deinem Hausarzt und schilderst ihm die Beschwerden. Er wird dich daraufhin zum Gastroenterologen überweisen, dem Spezialisten für Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts.

Dort machst du dann einen Termin für den Laktosetest. Der besteht aus dem Wasserstoffatemtest, bei dem du eine Laktoselösung trinkst und in bestimmten Abständen der Wasserstoffgehalt deiner Atemluft geprüft wird. Daraus leitet dann der Arzt ab, ob du eine Laktoseunverträglichkeit hast oder nicht.

Der Arzt wertet das dann auch mit dir aus und gibt dir Hinweise zur Ernährung. An den Hausarzt schickt er einen Bericht, damit dieser informiert ist und auch Bescheid weiß, dass er keine laktosehaltigen Medikamente verschreiben sollte......

Laß doch einfach in nächster Zeit die Milchprodukte mal weg, vielleicht hören dann die Beschwerden auf. Über das Müsli kannst du auch Wasser schütten oder Mandelmilch.....

...zur Antwort

Für mich sind gebundene Bücher auch ein sinnliches Erlebnis: Der Einband, das Papier, der Geruch nach Druckerschwärze......

Als Studentin habe ich, trotz magerer Geldbörse, gern mal in Antiquariaten gestöbert und mir das eine oder andere Exemplar gekauft - Leineneinband, Lederrücken, Goldschnitt, feines und dünnes Papier, beinah wie Seidenpapier. Das empfand ich schon ein wenig wie ein Gesamtkunstwerk. Früher hat man solche Exemplare übrigens für 2-5 Mark bekommen...... Und diese Einstellung vom Buch als Gesamtkunstwerk hat sich bei mir eben auch bis heute gehalten.....

...zur Antwort

Die wenigsten privaten Verkäufer bieten auch Paypal an, da sie dafür Gebühren an Paypal zahlen müssen.

Mit der Abgabe deines Angebotes hast du dich ja auf die Bedingungen des Verkaufs eingelassen, und die sind bei Ebay so üblich: Wenn der Kunde bezahlt hat, schickt der Verkäufer die Ware. Dabei sollte man schon schon vor dem Gebot darauf achten, dass es sich um einen versicherten, also nachvollziehbaren, Versand handelt. Passiert wider Erwarten doch etwas, eröffnet man einen Fall bei Ebay. Ebay hält sich dann an den Verkäufer, der das Problem lösen muß. Ist man mit diesem Procedere nicht einverstanden, sollte man von vornherein die Finger vom Bieten lassen bzw. die Anbieter auswählen, die eben auch Paypal als Zahlungsmöglichkeit anbieten........

Bei Ebay findest du dazu einen Leitfaden im Hilfsprogramm.

...zur Antwort

Mit ein paar Tupfern Zahncreme müßte alles ok sein......

...zur Antwort

Wenn jemand stirbt, macht sich fast jeder Angehörige Vorwürfe, nicht genug getan zu haben, um den Abschied zu erleichtern. Da bist du jetzt keine Ausnahme.

ABER: Du hast deinen Opa im Krankenhaus besucht, du hast ihm die Hand gehalten, als er hinüberging. Sterbende spüren das, auch wenn sie nicht mehr reagieren können. Dein Opa konnte mit Erleichterung gehen, da er spürte und wußte, dass er in guten Händen ist und dass die Erinnerung an ihn weitergegeben wird.

Denk in der nächsten Zeit an die schönen Erlebnisse, die ihr miteinander hattet. Das würde deinem Opa gefallen.

...zur Antwort

Nach dieser Umfrage wirst du genau so schlau sein wie vorher. Da würde ich an deiner Stelle doch mal lieber hier schauen:

https://www.mdr.de/zeitreise/sendungen/magazin/experiment/die-goldenen-zwanziger-ueberblick100.html

https://www.geschichte-abitur.de/lexikon/uebersicht-weimarer-republik/goldene-zwanziger-jahre

...zur Antwort

Wenn du stärkere Probleme bekommen solltest, rufst du bitte den ärztlichen Bereitschaftsdienst an: 116 117, dort nennt man dir die Bereitschaftspraxis bzw. schickt einen Arzt, wenn es nötig ist. Die Notaufnahmen der Krankenhäuser sind überfüllt mit Unfällen jeglicher Art, Herzinfarkten, Schlaganfällen, d.h, du würdest dort 5-6 Stunden sitzen........

...zur Antwort
50+

Die Frage wird mehrmals die Woche gestellt. Die Antworten werden nicht gravierend anders ausfallen, hier z.B. findest du sie:

https://www.gutefrage.net/frage/was-ist-so-das-durchschnittsalter-der-user-auf-gutefrage

https://www.gutefrage.net/frage/wie-alt-seid-ihr-gutefrage-benutzer-eigentlich

https://www.gutefrage.net/frage/wie-alt-sind-die-gutefrage-nutzer

...zur Antwort

Es ist ganz sicher, dass du hier leider einem Betrüger aufsitzt. Gibt es in London keinen PC zu kaufen? Die Nigeriaconnection ist für solche Geschäfte bekannt. Der Kunde braucht nur zu monieren, dass die Ware anders ist als beschrieben - schon bekommt er sein Geld zurück. Zur Betrugsmasche der Nigeriaconnection gibt es auf GF schon unzählige Beispiele, siehe unten..... Erstaunlich, dass es trotzdem immer noch "funktioniert".....

https://www.gutefrage.net/search?query=ebay%20kleinanzeigen%20london

...zur Antwort