Pille und Mariuhana rauchen?

4 Antworten

Nein, die Pille wird nicht durch Cannabis in ihrer Wirkung eingeschränkt.
Ebenso wenig wie durch Kaffee, Tee, Kakao, Selters, Kekse, Rohkost oder Partnerspucke u.v.a.m.

Nein, thc hat keine Wirkung auf die hormone der Pille. Da musst du dir keine Gedanken machen :)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ja, offenbar hat Kiffen Einfluss auf die Wirkung der Pille.

https://www.thc.guide/cannabis-und-empfaengnisverhuetung-kiffen-und-die-pille-1429/

Die empfängnisverhütende Wirkund wird laut de8nem eigenen Link nicht beeinflusst, aber soewohl Rauchen als auch die Pille steigern das Thromboserisiko.

0
@schleiereule25

Doch, lies bis zum Ende da steht:

"besonders starke CBD-Hanfsorten könnten die Wirkung der Empfängnisverhütung reduzieren"

0

Ich habe das so herausgelesen, dass abgesehen von Schlaganfällen etc. mit ein wenig THC keine starke Beeinträchtigung besteht. Also ist die Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden auch eher gering

0
@himsalabim

Gering ja, aber je nachdem was und wieviel man konsumiert KANN es die Wirkung beeinträchtigen.

Auch aus dem Link:

besonders starke CBD-Hanfsorten könnten die Wirkung der Empfängnisverhütung reduzieren

Aber Respekt, du bist der bzw die Erste die ich kenne oder lese, die sich da Gedanken drüber macht.

0
@Ma10ddin

Dann sollte das ja bei geringem Konsum an sich kein Problem sein. Gedanken machen ist wichtig, lieber vorher informieren, als nachher den Salat zu haben. Danke für deine Antwort!

1
@Ma10ddin

Es gibt aber kaum Sorten, die CBD und THC gleichermaßen enthalten, das kommt eher im medizinischen Bereich vor, von daher ist es eher wenig relevant.

0
Untersuchungen stehen noch aus, sind aber bald zu erwarten
0

Was möchtest Du wissen?