Pille nach 3 Stunden Erbrochen

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

  1. ungeschützter GV mit Pille ist nicht möglich

  2. Bzgl. deines Fehlers steht alles notwendige in der Packungsbeilage

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hättest dich an die Anweisungen der Packungsbeilage halten und entweder die Pille nachnehmen, die Pause ausfallen lassen oder vorziehen sollen. So bist du ungeschützt (gewesen), bis du sieben Pillen wieder richtig eingenommen hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von QuietscheEnte14
10.04.2016, 19:06

ich habe ja 7 tage lang meine Pille noch so genommen also bin ich ungeschützt?

0
Kommentar von schokocrossie91
10.04.2016, 19:31

Die Pause ist nur nach 14 richtig genommenen Pillen sicher, das hatte ich vergessen zu erwähnen.

0

Hallo QuietscheEnte14

4  Stunden  nach  Einnahme der  Pille  sind die  Wirkstoffe  in  den  Organismus   übergegangen  und man  ist  weiterhin geschützt.  Wenn man
 innerhalb  der  4  Stunden   erbricht oder  Durchfall  hat,  muss man  eine  Pille nachnehmen  um   den Schutz  nicht  zu verlieren.  

Wenn  man dadurch  den  Schutz verloren  hat  dann  kommt es  darauf  an
 in  welcher   Einnahmewoche  man ist: In  der dritten  Einnahmewoche:  Entweder  weiternehmen  und  ohne Pause   mit  dem  nächsten Blister  beginnen,  oder  sofort 7  Tage  Pause einlegen  und  dann mit  dem  nächsten
 Blister  beginnen.  In  beiden Fällen  bleibt  der Schutz  erhalten.  

Nachdem du nicht richtig reagiert hast besteht die Möglichkeit einer Schwangerschaft.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du erbrochen hast, ist die pille sozusagen zu nichte gemacht wurden, sie wirkt nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?