Erste Pille nach Pillenpause erbrochen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo easykit

Das ist jetzt wie ein Fehler in der ersten Woche: Die Pille normal weiternehmen aber die nächsten 7  Tage zusätzlich verhüten. Auch bei GV in den 7 Tagen vor dem Fehler besteht die Möglichkeit einer Schwangerschaft.

Bei einem Einnahmefehler ist es wichtig sofort im Beipackzettel nachzulesen wie man auf den Fehler reagieren sollte.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Pille wirkt wieder, wenn du sie 7 Tage hintereinander korrekt genommen hast. Also bitte einfach weiter nehmen und ggf. die nächsten 7 Tage zusätzlich verhüten. 

Da du den Einnahmefehler nicht korrigieren konntest, sollte dir klar sein, dass du in diesem Fall auch rückwirkend während der Pause nicht geschützt warst. Solltest du also während der Pillenpause ungeschützten Geschlechtsverkehr gehabt haben, kannst du davon schwanger werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin ein Mann und noch dazu kein Mediziner und daher vermutlich nicht ausreichend qualifiziert ;-) aber so wie ich die Pille kenne, wirkt sie auch nach Einnahme einer einzigen sofort - deshalb solltest Du geschützt sein, wenn Du sie normal weiter nimmst aber ruf doch einfach Deinen Arzt an - solche Fragen kann die Sprechstundenhilfe sicher telefonisch beantworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von easykit
11.09.2016, 23:43

Leider ist die Pille erst nach 4 Stunden vollkommen im Blut aufgenommen.. aber ja ich werde morgen mal den Arzt kontaktieren. 

Aber trozdem vielen Dank:)

0
Kommentar von HobbyTfz
12.09.2016, 11:02

FALSCH. Bevor du solche Fragen beantwortest solltest du dich über die Wirkung der Pille informieren.

1

Was möchtest Du wissen?