Ich fühle mich unter vielen Männern nicht wohl?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du entsprichst einfach nicht der typischen „Männerrolle“ in der Gesellschaft. Das hat nichts damit zu tun, dass du nicht normal bist oder ähnliches. Ich könnte auch kotzen, wenn ich bei dieser Art von Mann, die du oben beschrieben hast, zusammenarbeiten muss. Frauen sind da denke ich eher unkompliziert. Aber deswegen musst du dich ja nicht gleich schwach fühlen.

Ich glaube du hast einfach den Flaschen Freundeskreis ... bin zwar etwas jünger als du aber meine Freunde sind generell gar nicht so ... kein Alkoholkonsum, ruhig und auch mit Mädchen sind wir Fine also ich glaube du solltest einfach eine andere Gruppe von Jungen suchen... naja ich fühle mich manchmal auch wohler unter Mädchen

Lg

~UnbekannterPromi

Ne, meine Freunde sind auch nicht so. Meine besten Freunde sind total lieb und nett.

0

Ich fühle mich immer unter vielen Menschen unwohl. Aber ich finde Männer geselliger. Bei den Weibern werde ich erstens immer nervös, und ich muss da auch einen halbwegs guten Eindruck machen. Außerdem kann ich mit den Interessen von denen nichts anfangen.

Wenn du dich aber bei denen wohler fühlst, dann ist das so. Ist doch nichts schlimmes dran.

Aber woran kann das liegen, dass ich mich unter vielen Männern so unwohl fühle?

hast du doch selber schon beantwortet:

  • Männer sind immer so leicht reizbar. Vorallem bei Alkoholkonsum werden sie oft aggressiv. Bei Mädchen ist das eher nicht so.
  • Aber in einer Gruppe von vielen Männern fühle ich mich irgendwie immer schwach und unterlegen. Wenn einer von denen etwas gegen mich hätte; ein kleiner Schlag auf ich wäre k.o.
  • Bei einer Gruppe von Mädchen bzw. Frauen fühle ich mich irgendwie ernstgenommener und gleichwertiger. Ich arbeite viel lieber mit Frauen zusammen, als mit Männern. Dieses typische Machogehabe geht mir eher auf den Keks.

bist halt eher der sensible, soziale Typ, der keine Gewalt und kein Imponiergehabe mag

du fühlst dich in einer Gruppe von ruppigen "Alpha-Männchen" schwach und unterlegen

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – ich habe Psychologie studiert

Du bist halt kein ,,Alphamännchen" du bist in einer Gruppe halt immer der Schwächste und das macht dir Angst. Angst = kein schönes Gefühl also suchst du dir etwas wo du dich wohl fühlst das sind halt Frauen

Ich hoffe du verstehst was ich meine :)

Was möchtest Du wissen?