Wird Nymphensittich schwanger?

2 Antworten

Nymphensittiche sind mit durchschnittlich neun Monaten geschlechtsreif. Manchmal auch etwas früher. Wenn eine Befruchtung stattgefunden hat, kann die Henne auch befruchtete Eier legen. Wenn du Nachwuchs haben möchtest, solltest du einen geeigneten Nistkasten zur Verfügung stellen und dich gründlich belesen, was zu beachten ist! Nymphensittiche legen aber auch unbefruchtete Eier und suchen sich auch ohne Nistkasten einen Platz zum Legen der Eier. Das lässt sich also nicht wirklich vermeiden!

Wenn du keinen Nachwuchs möchtest, nimm ihr die gelegten Eier weg und ersetze sie durch Attrappen, bis die Henne das Interesse am Gelege verliert!

Woher ich das weiß:Hobby – Halte 5 Wellensittiche, 7 Nymphensittiche und 3 Wachteln
Von Experte myotis bestätigt

Sie sollten zeitnah ein altes Buch zur Nymphensittichhaltung lesen und dessen Inhalt verinnerlichen.

Dort werden Sie alle Ihre weiteren Fragen beantwortet finden und darüber hinaus noch sehr viel weiteres Interessantes zum Nymphensittich erfahren.

Im Moment verstoßen Sie massiv gegen das deutsche Tierschutzgesetz, da Ihnen die notwendige Sachkunde zur Nymphensittichhaltung fehlt.

Sie sollten dies nicht auf die leichte Schulter nehmen, denn Unwissenheit oder Ignoranz schützen Sie hier nicht vor empfindlicher Strafe.

Mit besten Grüßen

gregor443

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Danke!

...allerdings ist das fürchte ich komplett fruchtlos...

1

Was möchtest Du wissen?