Das werden modifizierte Originalblinker sein. Das E-Prüfzeichen gilt dann nur für den Originalzustand. Werden die Blinker aber dann z.B. durch lackieren mittels Schablone verändert, bleibt das Prüfzeichen natürlich drauf, ist aber nicht mehr gültig.

...zur Antwort

Das kann ein einmaliger/sporadischer Fehler sein. Die MKL geht bei gewissen Fehlern sofort an (wenn diese bei dauerhaften Bestehen der Ursache kritisch werden können, oder, wenn sie selten sporadisch auftauchen), bei anderen Fehlern erst nach x-maligem Auftreten. Das hängt immer von der Art und des Fehlers, seiner Wahrscheinlichkeit, sporadisch aufzutreten und seiner Gefährlichkeit ab.

Der von Dir gepostete Fehler kann durchaus nur einmalig aufgetreten sein. Die MKL geht dann an und bleibt auch an, wenn der Fehler nicht mehr aktiv ist, um eine Kontrolle des Systems zu veranlassen. Wenn der Fehler nur sporadisch oder einmalig aufgetreten ist, bleibt die Lampe nach dem Löschen natürlich aus.

...zur Antwort

Um es komplett zu beseitigen, müsste die komplette Motorhaube neu lackiert werden. SmartRepair ist an der Stelle nicht möglich. Je nach Lackierer sollte das so ca. 250-500€ kosten.

Wenn es nur um Korrosionsschutz geht: Lackstift besorgen uns austupfen.

...zur Antwort
Ja - immer

Zumindest fast immer. Zum einen zur Verhütung, ich möchte meiner Partnerin kein hormonelles Verhütungsmittel zumuten, zum zweiten hilft es mir, länger durchzuhalten, ohne, dass die Qualität des Sex darunter leidet.

Beim GV mit „Fremden“ ist es zudem die sicherste Methode, mögliche sexuell übertragbare Krankheiten zu vermeiden. Wenn die Verhütung anderweitig sichergestellt ist (plane z.B. eine Vasektomie durchführen zu lassen) und die Partnerin frei von sexuell übertragbaren Krankheiten ist, ist ohne aber auch sehr schön!

...zur Antwort

Das ist so ziemlich mein größter Horror beim Autofahren: den Tod eines Menschen, insbesondere eines Kindes, zu verursachen. Da spielt die Schuldfrage gar keine so große Rolle. Wie ich das letztendlich verarbeiten könnte und würde, weiß ich nicht. Aber ich hoffe inständig, dass ich niemals in solch eine Situation komme und gebe im Straßenverkehr mein bestes, um dies zu verhindern!

...zur Antwort

Ich habe eher eine Vorliebe für unauffälligere und zurückhaltende Frauen. Finde die irgendwie interessanter, da gibt es meistens mehr zu entdecken und ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass der Spruch „stille Wasser sind tief“ durchaus zutreffend ist (nicht unbedingt nur im sexuellen Sinne).

...zur Antwort
Ich hasse es, wenn ein Auto künstlichen Motorsound hat.

Finde ich albern. Entweder klingt ein Auto von selbst (oder durch eine optimierte Abgasanlage) gut, oder eben nicht.

Am schlimmsten finde ich die VW/Audi-Modelle mit Dieselmotor und Soundgenerator im Auspuff. Das klingt dann von hinten leidlich nach V6- oder V8-Benziner und unter der Haube nagelt trotzdem der 2.0 TDi. Einfach nur affig.

...zur Antwort

Ich selbst gebe meinen Autos eigentlich keinen Namen. Aber meine Freundin gibt ihren einen und hat meinen auch immer einen gegeben. Und irgendwie benenne ich meines dann irgendwann auch mit dem Namen, den sie vergeben hat 😄

...zur Antwort

Kannst du nicht ohne weiteres. Die zweite Zahl gibt die Flankenhöhe in Prozent von der Laufflächenbreite an. Nimmst du einen Reifen mit anderer Flankenhöhe, ändert sich dadurch auch der Abrollumfang des Reifens. Dadurch zeigt dein Tacho dann zu viel oder zu wenig an. Das ist erstens unpraktisch und zweitens auch nicht zulässig.

...zur Antwort

Es ist schön, dass du dich so um sie sorgst. Ich würde ihr glaube ich auch anbieten, dass sie sich jederzeit auch zum Reden oder wenn die Trauer sie überwältigt, melden kann. Würde ihr glaube ich auch sagen, dass du das mitbekommen hast und sie fragen, ob es ihr eine Hilfe ist, wenn du in so einer Situation klingelst und ihr einfach deine Gesellschaft anbietest!

Ich finde es immer traurig, wenn ältere Menschen irgendwann alleine sind und keine Sozialkontakte mehr haben. Ich glaube, viele würden sich über einen Menschen wie dich in der Nachbarschaft freuen, der ihnen ein wenig Kontakt „nach außen“ ermöglicht und ihnen zeigt, dass sie nicht alleine sind!

...zur Antwort

Das macht dich nicht schwul, sondern zeigt nur deine natürliche Neugier. Ist in deinem Alter völlig normal und legitim.

...zur Antwort

Ich hasse mein hohe Stirn ... was soll ich machen?

Hi, ich bin weiblich und 14 und ich hasse meine Stirn. Sie ist so unfassbar groß und hoch und dazu hab ich auch noch von meinem vater geheimratsecken geerbt die sie noch größer aussehen lässt. Das macht mich einfach unfassbar fertig, weil ich dauernd gestresst bin dass das keiner sieht. 

Ich versuche nach dem duschen meine haare immer so hinzulegen, dass sie so aussehen als würde ich eine kleine Stirn haben. Aber dadurch muss ich halt den ganzen Tag aufpassen, dass niemand etwas sieht (in der Schule oder so) und dass stresst mich so unglaublich. 

Ich hab schon alles mögliche probiert z.B Rizinusöl auf meine Geheimratsecken damit die zuwachsen und ich trinke jedem Tag seit 3 Monaten 2 Gläser mit Gerstengraspulver damit die endlich zuwachsen, aber es hilft einfach nichts oder vielleicht ganz wenig aber es sieht nicht so aus. Ich hab schon seit ich klein bin eine große stirn und ich schätze dass meine Geheimratsecken größer wurden liegt daran dass ich in der 3. und 4. Klasse nur hohe Zöpfe getragen habe. Aber jetzt seit 2 Jahren hab ich meine haare nur noch offen aber es wird nicht besser. 

Ich heule ziemlich oft deswegen, weil mich dass so unfassbar fertig macht, aber ich bin gerade mal 14 und das kann ja nicht mein ganzes Leben lang so weiter gehen. Ich kann auch nicht mit meinen Freunden darüber reden   weil ich unglaublich Angst haben, dass sie mich verurteilen oder auslachen könnten.

Ich kann nicht ins Schwimmbad oder an See wo meine Haare nass werden könnten, weil ja dann alle meine Stirn sehen wenn meine Haare verrutschen. Für manche hört sich, dass vielleicht nicht nach einem wirklichem Problem an, aber für mich ist es schon eins. Ich habe mir auch mal einen Pony schneiden lassen, aber der hat mir überhaupt nicht gestanden und deswegen lass ich ihn im Moment rauswachsen. 

Ich weiß gar nicht mehr ob meine Stirn wirklich so groß ist oder ob ich mir das nur so stark eingeredet habe, dass ich es nun für mich noch schlimmer aussieht, als es eigentlich ist. Ich sehe auf Tiktok ein paar Menschen denen es einfach egal ist dass sie eine große bzw. hohe Stirn haben. Z.b spencer.barbosa . Sie hat so ein unfassbares selbstbewusstsein und so wäre ich auch gerne. Aber es klappt einfach nicht. 

Ich wollte das einfach mal loswerden, weil ich mit keinem darübet sprechen kann und vielleicht hat ja irgendjemand eine Idee wie er/sie mir helfen kann .... 

Danke fürs Lesen und tut mir leid, dass es so lang ist und vielleicht Rechtschreibfehler da sind.

Und bitte macht euch nicht über mich lustig oder schreibt unnötig Antworten, weil das brauche ich ehrlich nicht.

...zur Frage

Ohne es jetzt gesehen zu haben, vermute ich mal, dass außer dir keiner das so sieht, wie du, erst recht nicht als Makel.

Vielleicht solltest du, auch, wenn es dir Angst macht, einfach mal deine Haare locker und ungezwungen tragen und versuchen, mal nicht über deine Stirn nachzudenken. Ich glaube fast, es wird niemandem negativ auffallen und so hättest du gleich ein positives Erlebnis!

Das wichtigste ist aber, dass du lernst, dich so zu akzeptieren, wie du bist. Vielleicht betonst du auch einfach durch (dezentes) Makeup oder Kleidung oder so, etwas an dir, was dir gefällt!?

...zur Antwort