Wie oft rasiert ihr euch untenrum im Monat?

Das Ergebnis basiert auf 63 Abstimmungen

1-5 48%
15-20 22%
5-10 17%
25-30 10%
20-25 3%
10-15 0%

17 Antworten

1-5

Aktuell gefallen mir gestutzte Schamhaare am besten. Ich selber trimme die Haare im Intimbereich aktuell etwa einmal im Monat auf 9 mm getrimmt

Der noch vor 5 Jahren besthende Trend zur glatten Intimrasur ist inzwischen sehr stark rückläufig. Heutzutage ist es auch bei der Generation unter 30 Jahren gar nicht mehr selbstverständlich sich regelmäßig intim zu rasieren. Sehr viele lassen ihre Schamhaare wieder normal wachsen oder trimmen diese, bei den Männern schätze ich den Anteil inzwischen auf 50 %. Bei den Frauen sind es noch deutlich weniger.

Ich glaube, da täuscht Du Dich. Die Mehrzahl der U30 Männer und Frauen, bevorzugen einen glatten Intimbereich beim Partner. Ü30 ist es eher so, dass sich Männer bei ihrer Partnerin glatt wünschen würden, aber auch mit gestutzt Vorlieb nehmen. Ü30 Frauen legen allgemein Wert darauf, dass es gepflegt, also gestutzt und nicht unbedingt glatt sein muss. So waren zumindest bisher meine Erfahrungen. Habe auch noch nie einen Mann kennengelernt, dem der Intimbereich, nur gestutzt, besser gefallen hätte, als aalglatt, von Naturwildwuchs ganz zu schweigen. Vereinzelt fanden mal welche Muster ganz witzig, mehr aber auch nicht.

Grundsätzlich finde ich aber, dass man diese Entscheidung nicht vom Partner abhängig machen sollte. Jeder soll sich in seiner eigenen Haut wohlfühlen und sich nicht von anderen verbiegen lassen.

PS: Ich würde nie verlangen, dass sich mein Partner glatt rasiert, surgared oder waxed, aber ich würde definitiv einen Blowjob verwehren, wenn der Naturwildwuchs ganz arg wäre. Ganz klar. Natürlich sollte er das dann nicht tun, um mir einen Gefallen zu tun. Mir isses im Grunde egal. Ich könnte problemlos auch ohne Blowjob leben. Wobei ich's aber sehr gern tue, insofern ich dann nicht grad n'en Perserteppich im Gesicht habe.

1
@Erika2019

Also bei männlichen Jugendlichen und jungen Erwachsenen muss ich ihm Recht geben. Da ist Glattrasur nicht mehr so angesagt, wie früher. Da geht der Trend eher zum kürzen, ggfl. teilrasieren.

2
@maribi

Danke Marbi, das entspricht dem was ich in der Sauna und im Fitnessstudio gesehen habe (bis Mitte März).

1
@maribi

Die Aussage von H2Onrw und von maribi, kann ich nur teilen!

Auch ich habe Beobachtungen gesammelt, dass die Intimrasur, bei den männlichen, jüngeren Generationen, nicht mehr so angesagt ist!

Die meisten jüngeren Herren bzw. männlichen Jugendlichen, haben die Schamhaare eher gestutzt! Natürlich gibt es auch immer noch junge Herren, die komplett rasiert sind. Aber diese sind, in ihrer Generation, eher in der Minderheit.

Natürlich sind dies nur objektive Beispiele, aber wenn sie von mehren Leuten geteilt werden, wird da schon was dran sein!

Wirklich repräsentativ, lässt sich das natürlich nicht belegen, da es keine aktuellen Studien darüber gibt!

1
1-5

Hallo Lori01684,

ich (männlich, 35) gehe alle 5 / 6 Wochen zum Sugaring zur Kosmetikerin, um mir den Intimbereich und die Achseln enthaaren zu lassen!

Beim Sugaring, wird das Haar, mittels einer Zuckerpaste, samt Wurzel, in natürliche Haarwuchsrichtung entfernt! So können keine Haare abbrechen und später auch nicht einwachsen, was eine Pickelplage vermeidet! Da die Haarwurzel mit entfernt wird, bleibt die Haut auch für längere Zeit schön glatt! Zudem wachsen die neuen Haare nicht als Stoppeln nach, sondern sind dünner, feiner und heller! Anfangs hält das Ergebnis etwa zwei Wochen! Dann wachsen neue Haare nach, die dann ab einer Mindestlänge von 0,3 cm wieder entfernt werden können. Bei einer regelmäßigen Anwendung, vergrößern sich die Abstände und die Haut kann bis zu sechs Wochen (Abstand zwischen zwei Behandlungen) lang schön glatt bleiben!

Natürlich ist diese Art der Haarentfernung nicht gerade billig! Ich ziehe sie aber trotzdem der Rasur vor, da ich eine recht empfindliche Haut habe und über all die Jahre, durchs Rasieren, immer wieder Pickel, Rötungen und Ausschlag bekam. Seit ich mir die Haare mit der Zuckerpaste entfernen lasse, bin ich diese Sorgen nun los!

Lg. Widde1985

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Recherche, Pubertät

😳😳😳 tut das denn nicht weh😱😱? Wieviel zahlst du so?

0
@SimonBlack

Die ersten Male, ist es schon recht unangenehm!

Wenn man es aber regelmäßig macht, ist es, im laufe der Zeit, locker auszuhalten und es ist eigentlich auch recht entspannend bzw. locker auszuhalten. Klar ziept es an der ein oder anderen Stelle, was aber hauptsächlich daran liegt, dass dabei, durch die Entfernung der Haarwurzeln, auch wahnsinnig viele Nerven bei durch gehen!

Die Preise können von Anbieter zu Anbieter sehr unterschiedlich sein, je nach gewünschter Körperregion. Sie beginnen so bei 25 € und können bis zu 60 € steigen! Manchmal spielt auch das Geschlecht eine Rolle dabei, da nicht jedes Kosmetikstudio sein komplettes Leistungsangebot für beide Geschlechter anbietet!

Ich gehe immer zu Senzera. Das ist eine große Waxing-Kette, die an über 50 Standorten, in Deutschland und Österreich, vertreten ist.

Hier mal ein Link:

https://senzera.com

Unter"Studios & Preise", bekommst du die Standorte (Stadt und Adresse) angezeigt oder gib einfach deine Postleitzahl ein. Wähle dein nächstes Studio aus und du siehst die Leistungen und die Preise!

1
@Widde1985

Ach ja, ich habe eine S-Card und zahle daher insgesamt 60 € (also Intimbereich und Achseln zusammen), pro Behandlung!

1

Mittlerweile garnicht mehr aber früher würde ich mich in der kategorie 1 -5 mal einordnen

lg sarah

5-10

Heyyy ich find es fühlt sich einfach besser an aber es ist auch irgendwie peinlich wenn beim schwimmen die Scharmhaare recht und links vom Badeanzug herausschauen würden (schwimm auch im Verein) und den meisten boys ist es so auch lieber. ^^

Hab euch lieb

Lamita

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Erstes mal Sex sher früh, seitdem immer öfter.
1-5

Ich W/14 rasiere mich untenrum 1Mal in der Woche mit einem normalen Rasierer. Ich mag einfach das Gefühl clean untenrum zu sein und nicht so einen Urwald zu haben. Aber das kann jeder für sich selber entscheiden. Ich mag auch eher Männer, die sich auch an den Achseln und im Intimbereich clean rasieren.

Was möchtest Du wissen?