Hallo SunMooni,

normal ist das nicht. Aber eine Ferndiagnose kann man schwer stellen!

Ich empfehle dir, mal zum Arzt zu gehen.

Lg. Widde1985

...zur Antwort

Hallo Anita54,

wenn du dunkle Haare und helle Haut hast, könntest du dich lasern lassen.

Ansonsten bleib besser beim Waxing.

Sollte dir das dauerhaft zu schmerzhaft sein, empfehle ich dir Sugaring. Das funktioniert ähnlich dem Waxing, ist aber wesentlich schmerarmer!

Lg. Widde1985

...zur Antwort

Hallo Lilafee977,

wenn es jetzt schon seit über einem Monat juckt, kommt das mit Sicherheit nicht vom Rasieren. Die Ursache vermutlich eine andere.

Ich rate zu einem Arztbesuch!

Lg. Widde1985

...zur Antwort
Pohaare und intimhaare entfernt

Hallo kiki342,

ob du dich rasierst oder nicht, musst du selber entscheiden. Schließlich musst du dich wohl fühlen. Stören dich die Haare rasierst du dich eben, ansonsten lässt du es bleiben. Solltest du in einer festen Beziehung sein, kannst du dich natürlich auch mit deinem /deiner Partner(in) beraten. Die letztendliche Entscheidung musst du allerdings selber treffen und diese hat dein Partner bzw. deine Partnerin auch zu respektieren.

Ich gehe alle 5 / 6 Wochen zum Sugaring (Achseln, Brust, Bauch, Nacken und Intimbereich) zur Kosmetikerin. Ohne Körperbehaarung fühle ich mich einfach viel wohler!

Lg. Widde1985

...zur Antwort

Hallo Miram2004,

zuerst einmal möchte ich einen immer wiederkehrenden Irrtum aufklären:

Die Vagina befindet sich im Körperinneren und dort wachsen bekanntlich keine Schamhaare! Schamhaare wachsen, bei der Frau, auf dem Venushügel, den äußeren Schamlippen, den Leisten, dem Perineum und der Pofalte.

Die Pofalte ist bei Frauen in der Regel nur geringfügig oder gar nicht behaart.

Zu deiner eigentlichen:

Lass dich von deiner Freundin verunsichern. Wenn dich die Schamhaare nicht stören, dann lass' sie stehen! Gesellschaftlich wird heutzutage beides akzeptiert.

Wenn du es nur ordentlich haben möchtest, empfehle ich dir deine Schamhaare zu stutzen.

Lg. Widde1985

...zur Antwort

Vor meiner Wohnung parkt immer ein Auto mit zwei Leuten die Sex haben?

Also am Anfang war es mir wirklich egal, da ist mir auch noch gar nicht aufgefallen dass die da drin sex haben. Ich war nur irritiert dass da wirklich regelmäßig im Abstand von zwei Tagen ein Auto mit noch brennenden Lichtern parkt. Und das Stunden lang! Und irgendwann hab ich dann im Spaß zu meinem Freund gesagt, dass der bestimmt mit seiner Affäre hier parkt. Dann haben wir darüber gelacht und mal genauer hingesehen... Und tatsächlich haben die da drin jedesmal Sex. Alle zwei Tage... Und das schon seit Monaten. Direkt vor meinem Küchenfenster.

Ich meine das ist ja im Prinzip nicht illegal und geht mich ja auch nichts an. Aber jedesmal wenn ich in der Küche stehe und mir irgendwas kochen will, fühle ich mich unwohl weil ich weiß dass die da drin gerade sex haben und mir beim kochen zusehen können... Ich kann denen ja genauso ins Auto gucken wie die mir in die Küche gucken können. Ich kenne die zwei nicht, ich weiß nur dass das schon sehr lange so geht. Und die lassen halt grundsätzlich auch das Licht vom Auto an. Obwohl sie mindestens 2 Stunden da sind. Jetzt bin ich gerade sogar aus der Küche gelaufen obwohl ich da eigentlich gerade was machen will, weil ich mich unwohl fühle... Total verrückt ich weiß, eigentlich müsste ja nicht ICH mich unwohl fühlen....Aber ich tuhe es. Nächstes Jahr bekomme ich mein erstes Kind und möchte eigentlich nicht, dass es dann irgendwann mal aus dem Fenster guckt und traumatisiert wird.

Vielleicht übertreibe ich jetzt auch keine Ahnung.... Jetzt fangt aber bitte nicht mit haten an nur weil ich meine Gedanken dazu äußere. Mich würde generell einfach nur eure Meinung dazu interessieren und wie ihr eventuell reagieren würdet.

...zur Frage

Hallo 22crazy22,

du hast praktisch zwei Möglichkeiten:

Du sprichst das Paar an und bittest sie, in Zukunft vor deinem Haus bzw. Fenster keinen Sex mehr aus zu üben, ansonsten würdest du die Polizei holen. Die andere Möglichkeit wäre, die Polizei direkt zu rufen.

Sex im Auto ist, in Deutschland, erst einmal keine Straftat, solange sich eine dritte Person dabei nicht gestört fühlt! Sollten das Paar es jedoch beabsichtigt haben, erwischt zu werden oder sich andere Personen dadurch gestört fühlen, kann Anzeige erstattet werden, da es sich hierbei um Erregung öffentlichen Ärgernis handelt!

Lg. Widde1985

...zur Antwort

Hallo Orangne14,

das bildest du dir ein.

Regelmäßiges Rasieren hat auf das Haarwachstum keinen Einfluss. Weder werden es mehr Haare, noch werden es weniger.

Lg. Widde1985

...zur Antwort
Sonstiges

Hallo Linda999930,

ich gehe alle 5 / 6 Wochen zum Sugaring (Achseln, Oberkörper, Intimbereich und Nacken) zur Kosmetikerin.

So habe ich viel länger Ruhe!

Auch wenn sich deine Frage speziell auf die Rasur bezieht, stimme ich trotzdem mit ab und "Sonstiges" meine Stimme. Ich bin komplett enthaart, nur rasiere nicht, sondern gehe regelmäßig zum Sugaring.

Lg. Widde1985

männlich, 37

...zur Antwort

Hallo Marija959,

wie schon erwähnt: Es könnte sich um eine Infektion oder Vaginalpilz handeln. Am besten gehst du zum Gynäkologen.

Lg. Widde1985

...zur Antwort

Hallo Sharina625,

eine dauerhafte Haarentfernung für immer und ewig gibt es nicht!

Der Laser zerstört zwar die Haarwurzel und sorgt dafür, dass der Haarfollikel in sich zusammen fällt. Dennoch kann es nach etlichen Jahren passieren, dass sich der Haarfolikel regeneriert und neue Haarwurzeln bildet. Meist genügen dann aber ein bis zwei Behandlungen, um diese wieder zu entfernen.

Grund dafür können hormonelle Schwankungen (Schwangerschaft, Wechseljahre) sein.

Meißt genügen dann aber ein, zwei Behandlungen, um diese wieder zu entfernen.

Lg. Widde1985

...zur Antwort