Hallo xelaina1406,

bitte geh' zum Gynäkologen. Der kann dir weiter helfen.

LG. Widde1985

...zur Antwort

Hallo tristan234,

ich (männlich, 38) gehe schon seit fast zehn Jahren regelmäßig zum Sugaring und das macht jedesmal eine Frau und auch die selbe. Irgendwie muss ich auch sagen, dass mir das lieber ist. Ich vermute Mal, dass ich der Annahme bin, eine Frau verhält sich neutraler und wenn es die selbe Dame macht, gewinnt man besseres Vertrauen zu einander und ich fühle mich auch sicherer.

Im Laufe der Jahre war ich nur bei fünf unterschiedlichen Damen und das war nur dann, wenn die Dame, bei der ich regelmäßig bin / war, krank ist / war oder aufgehört hatte.

LG. Widde1985

...zur Antwort

Hallo Bett1de,

alle Haare bekommst du bei einer einzigen Rasur nie weg, was an deren unterschiedlichen Länge liegt

Wenn du es wirklich glatt haben möchtest, musst du auf dich für Epilationsmethode entscheiden. Man unterscheidet dabei zwischen temporärer und dauerhafter Epilation.

Zur temporären Epilation gehören:

  • Epiliergerät
  • Waxing
  • Sugaring

zur dauerhaften Epilation gehören:

  • IPL
  • Laser
  • Elektroepilation

Ich habe mich für das Sugaring entschieden.

LG. Widde1985

...zur Antwort

Hallo JamieHorny,

die Pofalte zu rasieren ist immer etwas mühselig.

Stelle dein linkes Bein auf den Rand der Dusch- bzw. Badewanne und gehe etwas in die Hocke. Schäume den Bereich um deinen Anus vorsichtig mit Rasiergel ein. Gib dabei acht, dass kein Schaum in den Analkanal gelangt. Ziehe nun mit deiner freien Hand die linke Pobacke weg, um die linke Pofalte zu rasieren. Rasiere dabei in Haarwuchsrichtung. In der Regel wachsen die Haare dort von außen nach innen bzw. schräg runter. Bist du mit der linken Seite fertig, wiederholst du das ganze mit der anderen Seite. Also: Rechtes Bein hoch stellen, in die Hocke gehen und dann in Wuchsrichtung rasieren.

Bist du mit der kompletten Intimrasur fertig, brauste du deinen Intimbereich mit kalten Wasser gründlich ab. Dies mag zwar etwas schmerzen, verschließt jedoch offenen Poren und vermindert so die Pickelbildung. Anschließend eincremen, um der Haut Feuchtigkeit zu geben. Dazu eignet sich u. a. Babycreme.

LG. Widde1985

...zur Antwort
Busen

Hallo Evi1234815,

wie soll man die Vagina sehen? Die Vagina befindet sich im inneren des Körpers! Du meinst wahrscheinlich die Vulva!

Zu deiner eigentlichen Frage:

Wenn ich zwischen diesen Körperteilen wählen muss, dann Brüste. Mir gefallen besonders Brüste in Tropfenform und mittlerer Größe (C).

Lg. Widde1985

...zur Antwort

Hallo Maxksx,

egal ob dünne oder dicke Haare, Sugaring eignet sich für alle Haartypen und auch- farben.

Außerdem klebt die Zuckerpaste mehr in den Haaren, als auf der Haut, weshalb die Schmerzen viel geringer sind. Wenn es regelmäßig angewendet wird, werden die Schmerzen noch geringer, da die Haare nicht mehr so fest sitzen.

LG. Widde1985

...zur Antwort

Hallo Lelo27663,

die Pofalte zu rasieren ist immer etwas umständlich.

Stelle dein linkes Bein auf den Rand der Dusch- bzw. Badewanne und gehe etwas in die Hocke. Schäume den Bereich um deinen Anus vorsichtig mit Rasiergel ein. Gib dabei acht, dass kein Schaum in den Analkanal gelangt. Ziehe nun mit deiner freien Hand die linke Pobacke weg, um die linke Pofalte zu rasieren. Rasiere dabei in Wuchsrichtung. Normalerweise wachsen die Haare dort von außen nach innen. Bist du mit der linken Seite fertig, wiederholst du das ganze mit der rechten Seite: Rechtes Bein hoch stellen, in die Hocke gehen, rechte Pobacke weg ziehen und dann in Wuchsrichtung rasieren.

Bist du mit der kompletten Intimrasur fertig, braust du deinen Intimbereich mit kalten Wasser gründlich ab! Dies mag zwar etwas schmerzen, verschließt jedoch die offenen Poren und vermindert so die Pickelbildung. Zum Schluss cremst du dich noch mit einer milden Creme (z. B. Babycreme), die Feuchtigkeit spendet ein. Dies ist wichtig, da die Haut dringend Feuchtigkeit benötigt, weil sie durch die Rasur und das Wasser Recht angegriffen wurde.

Pickel und ähnliches lassen sich zu Beginn einer regelmäßigen Rasur nie ganz ausschließen. Das liegt daran, dass die Haut im Intimbereich besonders empfindlich ist und sich erst an die regelmäßige Rasur gewöhnen muss.

LG. Widde1985

...zur Antwort
anderes

Hallo tobi2037,

Hallo Mrboyy,

wenn du bzw. ihr euch unsicher seid, könntet ihr euch auch (sofern ihr eine habt) mit eurer Partnerin beraten.

Ich bin komplett haarfrei (regelmäßige Sugaring-Anwendungen), da ich mich so viel wohler fühle. Bei Frauen finde ich komplett glatt auch am schönsten, würde es aber nie erwarten. Schließlich muss sich die Frau wohl fühlen und diese Entscheidung respektiere ich natürlich.

LG. Widde1985

...zur Antwort

Hallo verena8608,

wenn der Schwangerschaftstest zu lange herumlag, ist er nicht mehr aussagekräftig.

Du musst zu dem Zeitpunkt ablesen, den der Hersteller in die Packungsbeilage schreibt.

Wiederhole den Test!

Bist du dir dann immer noch unsicher, geh' zum Gynäkologen. Der kann die Schwangerschaft durch einen Bluttest oder Ultraschall bestätigen.

LG. Widde1985

...zur Antwort
Soll sie selbst entscheiden

Hallo Samhau2512,

es ist deine eigene Entscheidung, da du dich wohl fühlen musst. Stören dich die Schamhaare, rasierst du dich eben, ansonsten lässt du es bleiben.

Solltest du in einer festen Beziehung sein, kannst du dich natürlich auch mit deinem Partner beraten. Die letztendliche Entscheidung musst du allerdings selbst treffen und diese hat dein Partner zu respektieren.

LG. Widde1985

...zur Antwort