Bei FitX:

  • 29 € einmalig beim Anmeldem
  • 24 € monatlich
  • Getränke enthalten
  • Duschen enthalten

Bei Mc-Fit im Standartvertrag:

  • 39 € einmalig beim anmelden
  • 24,90 € monatlich (aktuelles Angebot ist natürlich befristet günstiger)
  • alle 6 Monate zusätzlich 15 € (so genannte Servicepauschale)
  • Duschen enthalten
  • keine Getränke
  • Friends Option am WE

Wenn du langfristig ins Fitnessstudio gehen willst, dann ist FitX auf Dauer billiger da du die 30 € Servicepauschale im Jahr sparst und zudem noch Getränke am Automaten zapfen darfst. Wenn dir FitX auch noch besser gefällt, dann wäre für mich die Entscheidung gefallen.

Willst du hingegen nur zeitlich befristet gehen, dann ist das McFit Angebot derzeit unter Umständen etwas günstiger.

Du solltest ein Probetraining in beiden Studios vor der Entscheidung machen!

Ich bin selber seit über 4 Jahren bei FitX und dort sehr zufrieden.

...zur Antwort
M- ja ist mir egal und mache wie gewohnt fkk

Einer muss den Anfang machen. Wenn jeder sagt hier ist niemand in meiner Altersklasse, dann wird es so bleiben, macht aber jemand den Anfang, dann werden es im Laufe der Zeit immer mehr.

...zur Antwort

1) Wie wird der Datenschutz auf Instagram gewahrt?

Bei Facebook und allem was dazugehört musst du dich damit abfinden das dein Datenschutz genauso shclecht ist wie im Lockdown mit den "Quarantänelisten, Impfnachweisen usw.

2) Was für Daten muss ich angeben?

  • E-Mailadresse
  • gerneTelefonnummer (die Pflicht ist gerade fraglich)
  • Nutzernamen
  • Passwort - wie überall

3) Was speichert Facebook

Du wirst dich wundern was sie über dich in Erfahrung bringen, jeder Click wird hinterlegt.

4) Welche Daten wertet Facebook aus und reicht weiter

vermutlich fast alles

5) Gibt es eine Möglichkeit zu verhindern, dass Facebook Daten auswertet und weiter reicht?

Nein, wenn du es nutzen willst

Ich selber nutze Facebook, Instagram und Twitter. Bei allem was ich dort von mir eingebe mache ich mir bewusst das dieses trotz der Einstellungen "nur Freunde" usw womöglich jeder auf der Welt für alle Ewigkeit sehen kann. Daher bin ich dort entsprechend vorsichtig, finde aber alle drei gut zur Information, Werbung und um Kontakte zu halten.

...zur Antwort
Gesundheitsministerium
  1. Gesundheitsministerium aufgrund des Lockdown und aller weiteren größtenteils wirkungslosen Einschränkungen / Auflagen
  2. Wirtschaftrsministerium
  3. Verkehrsministerium
  4. Finanzministerium
  5. Umweltministerium
  6. Aussenministerium: Seitdem es hier immer wieder was extrem trauriges zum lachen gibt.
...zur Antwort
Ja

Der aktuelle Benzinpreis freut:

  • unsere rot-grüne Regierung
  • die Mineralölkonzerne

Der Rohölpreis hat sich längst nicht so sehr verändert, das er den Preisanstieg an der Tankstelle rechtfertigen würde.

Wir müssen auch die zum Jahresanfang zusätzlich gestiegene CO2 Bepreisung bedenken, die insbesondere von unserer grünen Regierung gewünscht ist, einen zusätzlichen Preisanstieg bewirkt hat.

Es ist traurig, dass die Mehrheit der deutschen bürger dieses alles einfach akzeptieren, es wäre politisch möglich gewesen hier durch Steuer- / Abgabensenkungen entgegen zu wirken und auch politisch die Lieferungen nicht zu stoppen - da sogar vermutlich / evtl. auch nicht geliefertes Öl bezahlt werden muss. Schön wären hier friedlcihe Protest wie damals die Gelbwesten in Frankreich - aber dann eben friedlich!

...zur Antwort

Ich bevorzuge: Teilrasur - gestutzt

Ich rasiere mich am Penis, Hoden und am Penisansatz zweimal im Monat ziemlich glatt. Oberhalb vom Penisansatz stutze ich aktuell zweimal im Monat auf 3 mm. Dananch lasse ich es dann etwa zwei Wochen wieder alles wachsen.

Alles ganz glatt wirkt für mich eher wie bei kleinen Kindern und durch die Teilrasur sind meine Genitalien sichtbar frei und nicht teilweise im "Busch" verborgen.

Seit über 5 Jahren ist der Trend zur glatten Intimrasur ist stark rückläufig. Während früher fast alle jüngeren ganz glatt im Intimbereich rasiert waren sind diese inzwischen bei den Männern schon eher die Minderheit.

Insbesondere bei den jüngeren Männern ist es aktuell eher üblich die Intimbehaarung nur noch zu stutzen bzw. in Abständen glatt zu rasieren und dann wieder zwei drei Wochen wachsen zu lassen. Einige sind auch wieder zum reinen Naturwuchs zurück gekehrt.

...zur Antwort
Haare kurz geschnitten

Teilrasur - gestutzt

Ich rasiere mich am Penis, Hoden und am Penisansatz zweimal im Monat ziemlich glatt. Oberhalb vom Penisansatz stutze ich aktuell zweimal im Monat auf 3 mm. Dananch lasse ich es dann etwa zwei Wochen wieder alles wachsen.

Alles ganz glatt wirkt für mich eher wie bei kleinen Kindern und durch die Teilrasur sind meine Genitalien sichtbar frei und nicht teilweise im "Busch" verborgen.

Seit über 5 Jahren ist der Trend zur glatten Intimrasur ist stark rückläufig. Während früher fast alle jüngeren ganz glatt im Intimbereich rasiert waren sind diese inzwischen bei den Männern schon eher die Minderheit.

Insbesondere bei den jüngeren Männern ist es aktuell eher üblich die Intimbehaarung nur noch zu stutzen bzw. in Abständen glatt zu rasieren und dann wieder zwei drei Wochen wachsen zu lassen. Einige sind auch wieder zum reinen Naturwuchs zurück gekehrt.

...zur Antwort

Ich habe seit 5,5 Jahren ein Bergamont E-MTB. Es ist im Bergischen Land sehr zu empfehlen, macht sehr viel Spaß und ich fahre deutlich mehr mit dem E-MTB als früher ohne elektrische Unterstützung.

Während ich früher meine Touren so geplant habe das diese nicht zu viele Steigungen beinhalteten sind Berge mit dem E-MTB vollkommen egal, mit der richtigen Unterstützung fahren sie sich bei Bedarf wie eine Straße mit ganz leichter Steigung. Früher bin ich auch oft erst ein Stück mit dem Auto gefahren um weniger Berge zu haben, das ist jetzt nicht mehr erforderlich.

Der Kauf war eine sehr gute Entscheidung die ich keine Sekunde bereut habe.

...zur Antwort

Nein, auf keinen Fall in einen Fluss mit Strömung, das kann zu anstrengend sein.

Fahr mit ihm an eine Talsperre und lass ihn dort ins ruhige Wasser, bei den jetzigen Temperaturen kannst du gut mit rein gehen und ihn im Notfall helfen.

...zur Antwort
👍🏽Trunks

Badehosen müssen beim schwimmen immer eng anliegen, da sie ansonsten im Wasser beim schwimmen einen unnötigen Wiederstand bilden.

Die eng anliegenden Badehosen gibt es in drei verschiedenen Hauptarten, für welche davon du dich entscheidest ist deinem persönlichen Geschmack überlassen:

  • Jammer ist eng anliegend, reicht bis zu den Knien - hat also wesentlich längere "Beine". Penis und Hoden werden sehr gut an ihrem Platz gehalten, da kann nichts verrutschen. Sie sind beim Tragen angenehm und werden oft von Profi-Schwimmern getragen und sind derzeit sehr modern.
  • Kastenbadehose (Badehose in Form einer Retroshort / Trunk) haben deutlich mehr Stoff als der Badeslip, hierbei werden Penis und Hoden sehr gut an ihrem Platz, im so genannten Suspensorium gehalten. Auch sie sind beim Tragen sehr bequem.
  • Badeslip sind eng und kurz, halten Penis und Hoden sehr gut an ihrem Platz, da kann nichts verrutschen. Sie sind beim Tragen angenehm.

Die Zeit der weiten Badehosen geht langsam zu Ende. Beim schwimmen erhöhen sie den Widerstand sehr stark und bieten zudem den Genitalien keinen halt.

...zur Antwort
Enge Boxershorts

Ich bevorzuge Calvin Klein und Nike Trunks / Retroshorts.

Eine ganz wichtige Aufgabe der Unterhose bei Männern ist es den Penis und die Hoden vernünftig an ihrem Platz zu halten. Dies ist nur bei den eng anliegenden Modellen gegeben. Sie verhindern das die Genitalien schmerzhaft eingequetscht werden, wenn sie sonst unkontrolliert herum hängen, wie das in den weiten Boxershorts der Fall ist.

Die Zeit der weiten Boxershorts ist zu Ende. Nach der Pubertät tragen inzwischen geschätzte 90 % Retroshorts bzw. Trunks. Zudem sind die weiten Boxershorts als Unterhose für Männer mit mindestens durchschnittlich entwickeltem Penis eher ungeeignet.

...zur Antwort

Teilrasur - gestutzt

Ich rasiere mich am Penis, Hoden und am Penisansatz zweimal im Monat ziemlich glatt. Oberhalb vom Penisansatz stutze ich aktuell zweimal im Monat auf 3 mm. Dananch lasse ich es dann etwa zwei Wochen wieder alles wachsen.

Alles ganz glatt wirkt für mich eher wie bei kleinen Kindern und durch die Teilrasur sind meine Genitalien sichtbar frei und nicht teilweise im "Busch" verborgen.

Seit über 5 Jahren ist der Trend zur glatten Intimrasur ist stark rückläufig. Während früher fast alle jüngeren ganz glatt im Intimbereich rasiert waren sind diese inzwischen bei den Männern schon eher die Minderheit.

Insbesondere bei den jüngeren Männern ist es aktuell eher üblich die Intimbehaarung nur noch zu stutzen bzw. in Abständen glatt zu rasieren und dann wieder zwei drei Wochen wachsen zu lassen. Einige sind auch wieder zum reinen Naturwuchs zurück gekehrt.

...zur Antwort

Teilrasur - gestutzt

Ich rasiere mich am Penis, Hoden und am Penisansatz zweimal im Monat ziemlich glatt. Oberhalb vom Penisansatz stutze ich aktuell zweimal im Monat auf 3 mm. Dananch lasse ich es dann etwa zwei Wochen wieder alles wachsen.

Alles ganz glatt wirkt für mich eher wie bei kleinen Kindern und durch die Teilrasur sind meine Genitalien sichtbar frei und nicht teilweise im "Busch" verborgen.

Seit über 5 Jahren ist der Trend zur glatten Intimrasur ist stark rückläufig. Während früher fast alle jüngeren ganz glatt im Intimbereich rasiert waren sind diese inzwischen bei den Männern schon eher die Minderheit.

Insbesondere bei den jüngeren Männern ist es aktuell eher üblich die Intimbehaarung nur noch zu stutzen bzw. in Abständen glatt zu rasieren und dann wieder zwei drei Wochen wachsen zu lassen. Einige sind auch wieder zum reinen Naturwuchs zurück gekehrt.

...zur Antwort

Nichts

Unter einer Badehose wird grundsätzlich keine weitere Hose getragen, ebenso zieht man auch keine zwei Badehosen übereinander an. Es besagt schon die Vernunft, dass man beim schwimmen nur eine Badehose trägt. Zudem sind die meisten Unterhosen aus Baumwolle, welche sich dann im Wasser vollsaugen würden.

Die Zeit der weiten Badehosen geht langsam zu Ende. Hingegen werden die Jammer immer moderner, am meisten verbreitet sind noch die Badehosen in Form einer Retroshort. Zudem sind die weiten Badeshorts zum schwimmen eher ungeeignet. Beim schwimmen erhöhen sie den Widerstand sehr stark und bieten zudem den Genitalien keinen halt.

Optimal zum schwimmen sind:

  • Jammer
  • Kastenbadehose, Schwimm Trunk (Badehose in Form einer Retroshort)
  • Badeslip
...zur Antwort

Ja, für den Kauf eines Elektrorasierers gibt es kein vorgeschriebenes Mindestalter, daher darf auch ein Jugendlicher diesen kaufen. Das ganze im Rahmen des Taschengeldparagraphen (§ 110 BGB). Dieser besagt, dass ein Minderjähriger Einkäufe ohne Zustimmung seiner Erziehungsberechtigten tätigen darf, wenn er diese problemlos mit seinem Taschengeld bezahlen kann.

...zur Antwort

Wenn du in die Sauna gehst solltest du folgendes mitnehmen:

  • Badeschlappen
  • mindestens ein besser zwei große Handtücher
  • Duschgel
  • ausreichend zu trinken
  • ggf. Bademantel (je nach Jahreszeit)

In der Umkleide ziehst du dich dann komplett aus, gehst unter die Dusche und reinigst dich gründlich. Danach bindest du dir dein Handtuch um oder ziehst den Bademantel an und gehst in den Saunabereich. Außerhalb der eigentlichen Saunen kannst du mit Bademantel oder umgebundenem Handtuch rumlaufen. Wenn du in die Saunakabine gehst dann bleiben der Bademantel und die Badeschlappen draußen und du setzt bzw. legst dich nackt auf dein untergelegtes Handtuch. Im Dampfbad bleibt alles außer den Badeschlappen draußen. (Ausnahme, die wenigen Textilsaunen)

Du solltest zunächst einmal im unteren Temperaturbereich anfangen, wie z.B. dem Dampfbad oder der Biosauna. Wichtig ist das du nur solange in der Sauna bleibst wie du dich darin wohl fühlst. Du musst auf die Signale deines Körpers hören und auch raus gehen wenn du nur kurze Zeit drin warst, es müssen wirklich keine 15 Minuten sein!

...zur Antwort