Was würdet ihr denken, wenn euch euer Freund eine Tantramassage für Paare schenkt?

11 Antworten

Es fände es grossartig. Will das seit 20 Jahren machen.

Ja, ist doch super! Wenn Ihr zusammen seid ist das ein tolles Geschenk! Wenn nur "Freunde" dann weniger gut. Aber besser ist eine Partnermassage immer in einem Raum, niemals in getrennten, ausser es ist eine klassische Massage.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Aus langen Beziehungen, derzeit Bisexuell und ehem. Swinger

In dem Massagestudio wird in getrennten Räumen die Massage durchgeführt, weil sie schlechte Erfahrungen damit gemacht haben das Paar in einem Raum zu massieren. Die Paare können getrennt von einander besser abschalten. In anem Raum sind die Gedanken zu sehr beim anderen Partner.

0
@PooochieD

Tantra dann vielleicht eher nicht, also mache lieber klassische Partnermassage. Das ist aus Erfahrung eine Tolle Sache. Danach noch ein "Partnerbad" oder so. Buch lieber was für Paare!

1

Mich würde es sehr stören. Ich will nicht das eine Fremde meinen Partner so massiert und dann auch noch dabei einen Orgasmus beschert.

Da wäre ein Kurs besser bei dem es uns gegenseitig gezeigt wird und nur wir uns anfassen würden.

Bei einer Tantramassage in einem seriösen Institut gibt es meistens keinen Orgasmus.

0

also ich sag mal ganz ehrlich die wahrscheinlichkeit ist groß das sowas nicht gut ankommt.

wieso kein Kurs? wo ihr lernt euch beide zu verwöhnen? dann massiert ihr euch und keine fremden.

ich meine deine idee kann gut ankommen. ich kenne deine freundin nicht aber es ist durchaus dünnes eis worauf du dich begibst.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – man lebt halt xD

Auch keine schlechte Idee. Danke

0

Ich persönlich würde mich nicht freuen.

Deine Freundin scheint ja nicht abgeneigt zu sein.