Schau wieso du dich zu ihm hingezogen fühlst. Es muss etwas in deiner Beziehung fehlen wieso du Interesse an einem anderen hast. Hast du herausgefunden was fehlt, dann rede mit deinem Partner darüber um dies zu retten. Ist es aber nicht möglich es zu beheben, dann trenne dich.

...zur Antwort

Sagen kann man viel. Ein Beispiel: jemand betrügt dich und du fragst ihn ob er dir fremdgeht. Glaubst du ernsthaft derjenige würde das zugeben?

Ebenso sagen doch viele einen zu lieben die sich am nächsten Tag dann trennen. Fühlt sich für viele dann so plötzlich und aus dem Nichts an.

Taten zählen letztendlich viel mehr

...zur Antwort

Anscheinend hielt er dich warm, aber seine Partnerin war ihm dann doch wichtiger.

...zur Antwort

Ich sehe es wie Michi. Laut dir hast immer du ihm zuerst geschrieben. Er hat sich nun daran gewöhnt. Dadurch das nun nichts von dir kommt denkt er vll dich vergrault zu haben durch deine Reaktion. Also schreib ihm :) du kannst ja auch mal erwähnen dich zu freuen wenn er dir mal zuerst schreiben würde. Manche machen dies auch nicht aus Angst einen zu nerven.

...zur Antwort

Es tut mir furchtbar Leid, aber ihre Gefühle zu dir sind wohl nicht stark genug. Dies merkt man sehr gut wenn es einem schlecht geht. Da sieht man wer für einen da ist.

Ich hatte selbst eine Chemo hinter mir und war im KH. Mein Partner wollte dann täglich mit mir videochatten (Besuch ging ebenso wegen Corona nicht). Dazu hat er sogar geweint wegen mir weil er Angst hatte mich zu verlieren und kümmerte sich um mich als ich wieder daheim war. Das hat mir verdeutlicht das er mich wirklich liebt!

Ich hoffe dir geht es besser 🍀! Ich würde die Beziehung überdenken

...zur Antwort

Erst einmal ist man ja BFs wenn man viel gemeinsam hat. Da kann es auch passieren das man denselben Jungsgeschmack hat.

Du hast ihn aber noch nie gesehen. Du kennst nur diese eine Seite von ihm und nicht wie er wirklich ist. Dazu ist er der Partner deiner BF. Beende den Kontakt zu ihm bzw verringere diesen zumindest und vergiss ihn

...zur Antwort

Naja. Scheinbar interessiert es ihm leider nicht so wie es sich gehört. Ihr habt euch ja bestimmt nicht grundlos getrennt. Natürlich ist es traurig das er kaum Interesse zeigt :/

Edit: Laut deinen letzten Fragen war er doch mies zu dir und hat schon mal kein Interesse an eurem Kind gezeigt. Wieso dachtest du dann es ändert sich?

...zur Antwort

Hey :)

Ich war früher öfter betrunken. Einmal so sehr, dass es dauerte mich wieder an das Geschehene zu erinnern. Ich wusste aber in dem Augenblick als ich zb wen küsste genau was ist tat. Daher lehnte ich es auch ab wenn jemand zb mehr versuchte. Man weiß es. Man traut sich dann eben nur mehr.

Dein Partner wusste in diesem Moment genau was er tat und es war ihm egal. Erst dann kam die Reue. Möglich das er einfach nur wen zum Küssen brauchte und du warst eben nicht da, also suchte er sich nen Ersatz. Es ist dennoch ein NoGo. Alkohol ist da keine Entschuldigung

...zur Antwort

Nimm sie nicht zurück!!! Sie behandelt dich so, da sie dich nicht liebt und nur ausnutzt. Sowas wird kaum ein anderer mitmachen, also kommt sie immer wieder zu dir zurück und behandelt dich weiter wie Dreck.

Willst du das ewig mitmachen bis sie sich mal in einen anderen verliebt und dich ganz stehen lässt? Du all die Zeit nur unglücklich sein wirst?

...zur Antwort

Vll war bisher einfach nicht der Richtige dabei bzw es ging nie über die Verliebtheitsphase hinaus

...zur Antwort

Hat er denn keine Arbeit? Wer hat es denn damals beendet?

Entweder er hängt noch an dir und hätte gerne wieder ne Beziehung mit dir oder es war einfach allgemein eine Frage :) das kann man nicht so genau sagen

...zur Antwort

Weiter hoffen oder doch Trennung?

Hallo Leute,

mein Freund m/22 hat mir vor zwei Wochen eröffnet, dass er doch ohne mich zum Studieren in eine andere Stadt gehen möchte (wir wollten ursprünglich zusammen gehen). Allerdings wollte er sich nicht wirklich trennen und meinte wir könnten es doch bis Oktober versuchen und vielleicht ändert er seine Meinung. Daraufhin habe ich ihm gesagt, dass ich Zeit zum Nachdenken bräuchte und ich habe für etwa eine Woche den Kontakt abgebrochen.

Er hat mir jedoch dann geschrieben und sich auch mit mir getroffen und er war süßer denn je und meinte, dass er jetzt erst verstanden hat wie wichtig ich ihm bin, wie sehr er mich liebt etc.

Jetzt ist es etwa eine Woche später und er fängt wieder mit dem gleichen an, dass er wahrscheinlich alleine gehen möchte und dass er mich liebt, aber er irgendwie nicht bereit ist usw. Ich habe ihm auch gesagt wie sehr mich das verletzt, aber er gibt mir auch immer wieder diese Hoffnungen indem er sagt, dass er es sich vielleicht anders überlegt und wie sehr er mich doch liebt.
Ich bin in dieser unsicheren Situation wirklich sehr unglücklich, aber ihn nochmals (wegen der Woche Kontaktabbruch) zu verlassen würde wieder mein Herz brechen.

Was würdet ihr in dieser Situation tun? Welche Fragen soll ich ihm noch stellen? Ab wann sollte ich uns aufgeben?
Ich möchte vorerst gerne noch warten bis ich meine Bachelorarbeit fertig habe, also habe ich noch ca. einen Monat um eine endgültige Entscheidung zu treffen.

Danke für euren Rat!

...zur Frage

Wieso will er dies nun alleine machen, obwohl du das anscheinend ebenso vor hast? Wieso könnt ihr das nun nicht mehr gemeinsam machen?

Für mich klingt es danach als wolle er das Unvermeidbare nur herauszögern. Er weiß bereits das er es alleine machen möchte und hält dich nur hin indem er sagt seine Meinung evtl zu ändern

Ich würde ihn darauf ansprechen wieso er nun nicht mehr auf dich warten und gemeinsam mit dir dort sein will.

...zur Antwort

Wie oft noch :D? Die Verliebtheitsphase ist nun einmal vorbei. Sowas passiert oft. Hab das endlich war das ihre Gefühle nicht stark genug waren und es nur die rosarote Brille war

...zur Antwort

Wenn man extra um jemanden kämpfen muss dann hat das kaum Sinn finde ich. Denn dann müsste man ständig kämpfen, da diese Person dies dann erwartet bzw. gewohnt ist und geht sobald es nachlässt.

Eher sollte es gleichberechtigt ablaufen und ein Geben und Nehmen sein. Auch die andere Person sollte auf einen zugehen.

Ging man zb fremd und bereut dies und hat Glück das der andere einem verzieh, dann sollte man den Grund des Fremdgehens beseitigen und ansonsten wie zuvor liebevoll zueinander sein bis der andere dies mit der Zeit verdaut hat. Dies sollte dann eben nie wieder vorkommen

...zur Antwort

Triff dich einfach mal öfter mit ihr. Versuche dann auch mal Händchen zu halten (lehnt sie ab tue so als wäre es ein Versehen). Wenn sie es erwidert, dann kannst du ihr auch deine Gefühle gestehen :)

...zur Antwort

Exfreund, Beziehungsphobiker, Bindungsängste, Schluss, Comeback?

Mein Exfreund hat am 01. April nach einer eineinhalb Wöchigen Beziehungspause mit mir Schluss gemacht. Begründung:,,Er sei Beziehungsunfähig und müsse sein Leben wieder in den Griff bekommen."

Er ist Mitte 30, ich Anfang 20 und wir waren fast 7 Monate zusammen.

Wir arbeiten beide in einer Werkstatt für psychisch erkrankte Menschen, da wir selber psychisch erkrankt sind.

Unsere Kollegen haben es uns nicht gegönnt und es uns sehr schwer gemacht. Da er mit einer Kollegin fast zusammen gekommen wäre, doch er entschied sich für mich. Er verbrachte dennoch viel Zeit mit denen und arbeite zusätzlich viel zuhause und vernachlässigte mich.

Ich hatte Verlustängste. Wir hatten uns die letzten 3 Monate nicht gesehen.

Als ich ihn und die anderen Kolleginnen auf der Arbeit sah, war ich sehr zurückhaltend. Wegen der Angst vor den Kolleginnen und weil ich nicht wusste wie ich mit seinem Wiedersehen umgehen sollte.

Er hatte das Gefühl, dass ich nicht erfreut war ihn zu sehen. Dies war aber nicht so.

Die letzten 3 Monate vorher wollte er mich schon plötzlich nicht mehr mit Übernachtung sehen, was ich nicht einsah. Ich hatte dann wegen Terminen keine Zeit. Was ich ihn sagte, dass wir uns erstmal nicht sehen werden.

Daraufhin wollte er die Pause, sie ging eineinhalb Wochen lang. Dann machte er mit der Begründung Schluss dass er keine Beziehung führen kann und sein Leben wieder in den Griff bekommen muss. Er mich aber immernoch Lieb hätte. Ich brach erstmal den Kontakt ab, er wollte eigentlich mit mir befreundet bleiben und nicht den Kontakt abbrechen.

Dann provozierte er mich auf der Arbeit indem er mit den anderen Frauen wegging. Ich konfrontierte ihn damit und er erklärte mir auch den Grund warum wir uns nicht sahen und er Schluss machte. Ich fand heraus das er etwas wie ein Beziehungsphobiker mit Bindungsängsten zu sein scheint. Nun haben wir erstmal beide den Kontakt abgebrochen.

Ich frag mich ob und wann er mich vermissen wird. Weil er mich noch lieb hat und ob er zurück kommen wird und ob er es nochmal mit mir versuchen wird und wir wieder in Kontakt treten werden.

...zur Frage

Ihr ward gerade mal 7M zusammen und nun trifft er dazu andere. Er hat dich „nur“ lieb. Keine Ahnung ob er dich vermissen wird oder nur die Unternehmungen oder gar nichts davon. Aber wirkliche Gefühle hatte er kaum

...zur Antwort

Das Mädchen hat doch Recht. Oder willst du jemanden der noch an seinem Ex hängt? Es wäre unfair gewesen. Du würdest doch bestimmt wieder zu deiner Ex wenn es gehen würde, oder? Schließlich hast du sie schon mal für deine Ex versetzt

Ich will lieber einen Partner für den es nur mich gibt und keine andere

...zur Antwort