Was sind das hier für Blutrote streifen auf meiner Schulter?

7 Antworten

wenn das vom inneren kommt und nicht auf der Haut verletzt ist, sind das meistens Blutbahnen bzw so Adern die sich dann durchziehen.

Das sollte man schonmal prüfen lassen kann gefährlich werden, ich hab nur grad vergessen wie das heißt, kreislauffördernde tees sind auch gut und helfen auf dauer.

Keine Dehnungsstreifen oder anderer Quatsch was hier von manchen behauptet wird, die sind vom Gewicht der Polster während des Trainings. Hattest wahrscheinlich einen Legday. Kann von Wadenheben, Kniebeugenmaschine etc. kommen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ja, ist damals von der Wadenheben Maschine gekommen 😅

1
@noelanon

Sehe jetzt erst das die Frage von vor zwei Jahren war, na dann musst jetzt doch sehr breit sein oder nicht? ;)

0
@skimptus

Ne leider nicht, bin undiszipliniert. Bin diese Woche aber wieder ins Training eingestiegen.

0

Heute hatte ich einen Legday zum ersten Mal und habe es beim Duschen erst gesehen. Weiß aber ehrlich gesagt nicht ob es von heute kommt oder schon länger. Gehen die wieder weg?

0

Mach dir da mal kein Kopf.. sind entweder Dehnungsstreifen oder kleine Blutgefäße die durch den Druck verletz wurden sind, wenn du dich oben mit Polstern abstützt.

Woher ich das weiß:Hobby – Mehr als 10 Jahren Krafttraining (Massephase u. Definition)

Entweder ist dir eine Ader geplatzt oder es sind Dehnungsstreifen.

Dehnungsstreifen bleiben ein Leben lang, sie verblassen aber mit der Zeit bis man sie nur noch minimal sieht.

Hab ich auch.. weiß nicht ob das normal ist oder weil ich zuviel Gewicht in der Beinpresse benutze

Woher ich das weiß:Hobby

Bei mir waren es damals die Polster der Wadenhebenmaschine

1