meine Chihuahua Hündin Blutet aus der Scheide, Sie ist ja erst 7 m alt, was kann das den sein, kann sie Trächtig werden, weil der Rüde ist nicht Kastriert!?

 - (Hund, Chihuahua)

9 Antworten

Geh zum Tierarzt noch Heute! Ist der Rüde schon drauf gewesen? Hat er gehangen? Dann unbedingt abspritzen lassen! In dem Alter darf keine Trächtigkeit entstehen das Tier ist viel zu jung! Da besteht ein enormes Risiko das die Hündin das nicht überlebt.....zudem selbst ausgewachsene Chihuahuas haben sehr sehr oft eine Kaiserschnittgeburt das kostet Dich gut und gerne mal mit der Nachsorge 1500€ Tierarztkosten hast Du die?

Lass den Rüden kastrieren! Unverantwortlich!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Nee, oder?

Du hast zwei Hunde, aber nicht mal die allernötigste Ahnung?

Pass auf, dass der Rüde sie nicht deckt. Ansonsten wird es für dich sehr teuer. Denn bei dieser Rasse muss die Hündin von Anfang bis Ende tierärztlich betreut werden und meist ist auch ein Kaiserschnitt notwendig. Das ist aufwändig und kostspielig..

Das ist ihre erste Läufigkeit. Wenn du noch keinen Nachwuchs haben willst, sie ist ja auch noch viel zu jung, mußt du die beiden konsequent getrennt halten. Nimm es zum Anlass sie beim Tierarzt untersuchen zu lassen.

wow... ich hätte alles erwartet aber das nicht... Anscheinend bist du nicht aufgeklärt und hast echt keine Ahnung von Hunden. Das ist ihre erste Periode(so wie bei Frauen) und ja, ab dann kann sie trächtig werden.Übrigens passiert das im Normalfall 2 mal im Jahr und es gibt dafür spezielle Hosen für Hunde die das Blut auffangen. Quasi wie Binden.

Ist halt läufig. Wieviel weißt Du über Hunde?

Und ja, sie kann trächtig werden, sobald Sperma in ihrem Körper eine Eizelle befruchtet.

Was möchtest Du wissen?