Für Christen ist Gott ewig und immer so steht es geschrieben , für andere ist Gott schonmal zwischendurch gestorben und hat sich selbst erweckt.

liebe Grüße

...zur Antwort

hm Jesus war nicht gegen Beerdigung. Als Jesus sagte : Laß die Toten ihre Toten begraben, Du aber folge mir , setzte er eine Trennung zwischen Unglauben und Glauben . Die Toten sind die Ungläubige. Die Jesus folgen sind im Glauben und lebendig im Geist.

lieben Gruß

...zur Antwort

In der Bibel steht nichts von Maria , dass sie in den Himmel gefahren ist .

Das ist Irrlehre und unbiblisch .

wer lehrt denn sowas ?

lieben Gruß

...zur Antwort

Von wie vielen Personen ist in diesen Sätzen die Rede rein grammatisch? Es geht nicht um Bibelauslegung oder Meinungen von Sekten zum Thema ist Jesus Gott?

Es geht immer um den fetten Teil und man sollte den nachfolgenden Satz, der sich eindeutig auf nur eine Person bezieht einbinden falls es grammatisch sinnvoll ist.

Einmal folgende Aussage von mir

Wir warten auf unseren großen Mentor und Klassenlehrer Hans Meier. Er hat uns viel beigebracht.

Wir freuen uns auf das Erscheinen unseres großen Gönner und Retters Fritz Großmut. Er hat sich für uns eingesetzt und uns befreit.

Und hier Verse aus der Bibel die GRAMMATISCH identisch aufgebaut sind.

Titus 2 (HFA)

13 Denn wir warten darauf, dass sich unsere wunderbare Hoffnung erfüllt: dass unser großer Gott und Retter Jesus Christus in seiner ganzen Herrlichkeit erscheinen wird.14 Er hat sein Leben für uns gegeben und uns von aller Schuld befreit.

EINHEITSÜBERSETZUNG

13 während wir auf die selige Erfüllung unserer Hoffnung warten: auf das Erscheinen der Herrlichkeit unseres großen Gottes und Retters Christus Jesus.
14 Er hat sich für uns hingegeben, damit er uns von aller Ungerechtigkeit erlöse und für sich ein auserlesenes Volk schaffe, das voll Eifer danach strebt, das Gute zu tun.

ELBERFELDER
13 indem wir die glückselige Hoffnung und Erscheinung der Herrlichkeit unseres großen Gottes und Retters Jesus Christus erwarten.
14 Der hat sich selbst für uns gegeben, damit er uns loskaufte von aller Gesetzlosigkeit und sich selbst ein Eigentumsvolk reinigte, das eifrig sei in guten Werken.

Wäre gut wenn du bei der Abstimmung auch sachlich begründest warum das deiner Ansicht nach so ist.

...zur Frage

Und auch hier steht : Die Heilsame Gnade / JESUS .. er ist die Gnade GOTTES +

selige Hoffnung und Erscheinung der Herrlichkeit , was ich unterstrichen habe ist Jesus ,

des Großen Gottes - ist Jahwe

und der Heiland ist Jesus , welches ich wieder unterstrichen habe, Zwei Personen .

Gott Jahwe und Jesus .

11 Denn es ist erschienen die heilsame Gnade Gottes allen Menschen (Titus 3.4) 12 und züchtigt uns, daß wir sollen verleugnen das ungöttliche Wesen und die weltlichen Lüste, und züchtig, gerecht und gottselig leben in dieser Welt 13 und warten auf die selige Hoffnung und Erscheinung der Herrlichkeit des großen Gottes und unsers Heilandes, Jesu Christi,

...zur Antwort

Die Hölle, wie sich das viele vorstellen ,ist von der Kirche damals Angstmacherei gewesen . Deine Seele schmorrt in der Hölle , wenn Du Sünder bist .

Man machte den Menschen Angst , und macht man heute noch .

Damals konnten die meisten die Bibel nicht lesen, heute lesen die meisten die Bibel nicht .

Man lehrte damals , den Menschen ,die nicht lesen konnten und als die Bibel es als Übersetzung noch nicht zu kaufen gab , dass sie sich von ihren Sünden freikaufen konnten.

Die Kirchenväter damals und Höhere damals machten damit richtig Geld .

Sobald das Geld im Kasten klingt,

die Seele aus dem Fegefeuer springt.

Johann Tetzel

Übrigens von denen ist auch die Trinität , die falsch ist . Denn Gott Jahwe ist ein alleiniger Gott und kein dreieiniger Gott. Dreieiniger Gott gibt es in der Bibel nicht.

Nur ein Gott, zu dem gebetet und gedankt wird. Der Gott unseres Herrn Jesus .Jesus hat also einen Gott über sich .

Kolosser 1 Vers 3

Immer, wenn wir für euch beten, danken wir Gott, dem Vater unseres Herrn Jesus Christus

Epheser 3 Vers 14

14 Derhalben beuge ich meine Kniee vor dem Vater unseres HERRN Jesu Christi,

lieben Gruß

...zur Antwort

Von wie vielen Personen ist in diesen Sätzen die Rede rein grammatisch? Es geht nicht um Bibelauslegung oder Meinungen von Sekten zum Thema ist Jesus Gott?

Es geht immer um den fetten Teil und man sollte den nachfolgenden Satz, der sich eindeutig auf nur eine Person bezieht einbinden falls es grammatisch sinnvoll ist.

Einmal folgende Aussage von mir

Wir warten auf unseren großen Mentor und Klassenlehrer Hans Meier. Er hat uns viel beigebracht.

Wir freuen uns auf das Erscheinen unseres großen Gönner und Retters Fritz Großmut. Er hat sich für uns eingesetzt und uns befreit.

Und hier Verse aus der Bibel die GRAMMATISCH identisch aufgebaut sind.

Titus 2 (HFA)

13 Denn wir warten darauf, dass sich unsere wunderbare Hoffnung erfüllt: dass unser großer Gott und Retter Jesus Christus in seiner ganzen Herrlichkeit erscheinen wird.14 Er hat sein Leben für uns gegeben und uns von aller Schuld befreit.

EINHEITSÜBERSETZUNG

13 während wir auf die selige Erfüllung unserer Hoffnung warten: auf das Erscheinen der Herrlichkeit unseres großen Gottes und Retters Christus Jesus.
14 Er hat sich für uns hingegeben, damit er uns von aller Ungerechtigkeit erlöse und für sich ein auserlesenes Volk schaffe, das voll Eifer danach strebt, das Gute zu tun.

ELBERFELDER
13 indem wir die glückselige Hoffnung und Erscheinung der Herrlichkeit unseres großen Gottes und Retters Jesus Christus erwarten.
14 Der hat sich selbst für uns gegeben, damit er uns loskaufte von aller Gesetzlosigkeit und sich selbst ein Eigentumsvolk reinigte, das eifrig sei in guten Werken.

Wäre gut wenn du bei der Abstimmung auch sachlich begründest warum das deiner Ansicht nach so ist.

...zur Frage

Der Herr hat einen Gott. Jesus ist der Herr und Gott ist der Vater unseres Herrn ..

ich unterstreiche dem Vater / Gott .. UNSERES HERRN Jesus -

Es kann sich also nicht um ein und diesselbe Person handeln.

Epheser 3 Vers 14

14 Derhalben beuge ich meine Kniee vor dem Vater unseres HERRN Jesu Christi,

14 Derhalben beuge ich meine Kniee vor dem Vater**PERSON EINS **unseres HERRN Jesu Christi,**PERSON ZWEI **

DAS SIND ZWEI UND ZEIGT DASS DER VATER GOTT ÜBER JESUS IST--- das Steht der GOTT UNSERES HERRN JESUS

Kolosser 1 Vers 3

Immer, wenn wir für euch beten, danken wir Gott, dem Vater unseres Herrn Jesus Christus

auch hier wird nur einer als Gott bezeichnet, und er ist der Gott unseres Herrn JESUS - siehst du das Wort Unseres ?

, danken wir Gott, dem Vater unseres Herrn Jesus Christus---- Gott Jahwe ist also der Gott unseres Herrn Jesus

das sind Zwei , Ein GOTT DER ÜBER JESUS IST

2. Korinther Vers 31

 31 Gott, der Vater unseres Herrn Jesus, der in Ewigkeit gepriesen sei, er weiß, dass ich nicht lüge.

Es steht deutlich , dass unser Herr Jesus , den Vater als Gott hat .

An folgender Stelle wird unterschieden , zwischen dem Knecht Jesus und Gott

Apostelgeschichte 4 Vers 26

 26 Euch zuvörderst hat Gott auferweckt seinen Knecht Jesus und hat ihn zu euch gesandt, euch zu segnen, daß ein jeglicher sich bekehre von seiner Bosheit.

Kolosser 1 Vers 3

Immer, wenn wir für euch beten, danken wir Gott, dem Vater unseres Herrn Jesus Christus

Und Gott Jahwe sagt im Alten Testament schon

Jesaja 40,25

Mit wem denn wollt ihr MICH vergleichen,

dem ICH gleich wäre?, spricht der Heilige.“

Jesus sagte :

Joh 10,29

Mein Vater, der sie mir gegeben hat, ist größer als alle.“

„Wenn ihr mich liebtet, so würdet ihr euch freuen, dass ich zum

Vater gehe, denn der Vater ist größer als ich.“

Paulus bestätigt es :

 Ich lasse euch aber wissen, daß Christus ist eines jeglichen Mannes Haupt; der Mann aber ist des Weibes Haupt; Gott aber ist Christi Haupt.

Und selbst in der Offenbarung 12 ist Jesus , Gott noch untergeordnet , achte auf das Unterstrichene.

 10 Und ich hörte eine große Stimme, die sprach im Himmel: Nun ist das Heil und die Kraft und das Reich unsers Gottes geworden und die Macht seines Christus, weil der Verkläger unserer Brüder verworfen ist, der sie verklagte Tag und Nacht vor Gott.

In Maelachi 3 ab Vers 1b wird Jesus als der Engel des Bundes beschrieben.

 Und bald wird kommen zu seinem Tempel der HERR, den ihr suchet; der Engel des Bundes, des ihr begehret, siehe, er kommt! spricht der HERR Zebaoth.

Eine Person wird beschrieben.. denn da steht SIEHE , ER KOMMT . Wird von Gott vorhergesagt . Zebaoth ist Gott der Engelscharen.

Der GOTT UNSERES HERRN JESUS .

Gott Jahwe ist der Gott unseres Herrn Jesus

Zwei Personen .

Denn es ist ein Gott und ein Mittler zwischen Gott und den Menschen, nämlich der Mensch Christus Jesus, 1. Timotheus 2.5

Zwischen Gott und den Menschen ist ein Mittler , es gibt nur ein Gott , der andere ist Mittler , zwischen den Menschen und Gott. Und dieser Mittler ist Jesus .

Ein Gott .. ein Herr, der Mittler Jesus .. und unter Jesus sind die Menschen

...zur Antwort

Mein aufrichtiges Beileid

Gott hat jedem Menschen Lebenszeit gegeben . Er macht keinen Fehler. Stell Dir vor ein Mensch wird Sterbenskrank, leidet im Körper. Und er dürfte nicht sterben.

Psalm31

 15 Ich aber, HERR, hoffe auf dich und spreche: Du bist mein Gott! 16 Meine Zeit steht in deinen Händen.

Du hast immer noch jemand wertvolles , Gott . Er sorgt sich wie ein Vater und tröstet wie eine Mutter. Halte daran fest .

lieben Gruß

...zur Antwort

Ich hatte mich mit einem alten Mann im Dorf nicht verstanden. Er war gegen mich , mit meinem Hund und er hat auch eine Hündin. Wir konnten uns nicht leiden. War so .

Einmal als ich mit den Hunden heimwärts ging , saß dieser alte Mann einen Acker weit drüber am Wald auf einer Bank. Ich hatte ihn gesehen , ging unterhalb auf einen Wiesenweg heim.

Plötzlich war in mir , dass ich umdrehen sollte und zu ihm gehen sollte

Habe mich also umgedreht bin den Teil des Wiesenweges wieder zurück und ging auf den alten Mann zu .

Er saß da, und ich stand vor ihm. Und ich sagte nichts. Das war die inkärlichste Situation. Man geht zu jemanden hin, den man nicht mag , der einen nicht leiden kann und sagt nichts, man schaut nur.

Ich hatte einfach auf das gehört, was da plötzlich in mir war. Es war nicht von mir selbst.

Dann sagte der alte Mann , das seine Enkelkinder mit einem Fremden Mann im Wald verschwunden sind, und die Kinder nicht auf ihren Opa hörten. Er wirkte sehr verzweifelt.

Also handelte ich, rief die Kinder, lief hin , und am Ende brachte ich sie wieder zu ihrem Opa, er bedankte sich.Er war richtig erleichtert .

Seither reden wir miteinander und verstehen uns sehr gut. Er ist Christ, die Enkelkinder glauben auch Gott, und ich bin Christin.

Hinterher wußte ich, Gott hat mich eingesetzt , dass ich da helfe.

Normal wäre ich heimgegangen. Aus der Entfernung konnte ich nicht sehen was da los war.

Gott möchte das wir gehorsam sind, was er uns gibt , das sollen wir ausführen.

Ich habe immer wieder das Gefühl , dass Gott mich einfach einsetzt , er gibt mir das in mir , und ich reagiere. Ich muss nicht schauen, mit wem bete ich heute, mit wem rede ich heute, wem gebe ich trost , wem helfe ich .

Ich lasse mich führen, wenn Gott will, wird er mich reden lassen, oder mich zu einer Person führen.

In meinen Gebeten sage ich Gott: dass ich mich gerne von ihm wie ein Werkzeug einsetzen lassen will, ich will ihm dienen , wie er mich gebraucht , wann er mich nutzt und in welchem Maß .

Das ist meine Art Gott , meine Liebe zu ihm zu zeigen, dass wenn Menschen so Gott nicht wahrnehmen können oder wollen, dass er durch mich darf. " Dann nutze mich , ich will das tun, was Du von mir möchtest".

Dadurch haben viele Menschen zum Glauben gefunden , und ich Habe Gott ein Kind übergeben , mit meiner Liebe, mit der Liebe von Gott.

...zur Antwort

Es gibt kein Schlechter oder Besser. Jeder Mensch ist sein Eignes und jeder hat seine Fehler.

Im Grunde genommen ist es doch nämlich nur Gnade, die uns vor Gott bestehen lässt-

Genau .

lieben Gruß

...zur Antwort

Du kannst sagen, dass Du zur Zeit Mädchen interessanter findest als Jungs.

lieben Gruß

...zur Antwort

Jesus ist der Sohn Gottes. Er wurde vom Vater gesandt. Der heilige Geist ist die Kraft Gottes. Keine Trinität , kein Gott mit Drei Köpfen.

Wie z.B. dass es eine Sünde ist schwul zu sein, aber Menschen werden ja schwul geboren.

Warte mal . Wenn jemand Homosexuelle Menschen verurteilt , dann sind das Menschen . Es sind Menschen die Bisexualität verurteilen. Es sind Menschen die verurteilen .

Nicht Gott. Es ist ein Gräuel vor Gott, wenn ein Mann mit einem Mann schläft , jawohl , das steht geschrieben. Aber Jesus lehrte uns wir sollen nicht verurteilen und Gott verurteilt auch nicht diese Menschen.

Gott verbietet nicht die Liebe, und viele Männer , die einen Mann lieben , und Frauen , die eine Frau lieben , oder beides Lieben , sind nicht zu verurteilen .

Ich bin freie Christin , ich weiß wohl , was da im Gesetz Moses steht , ich weiß aber auch , dass Gott Liebe ist. Ich weiß , dass jeder Mensch von Gott ausgeht, und wenn eine Frau ohne ihre Frau gebrochen und unglücklich wäre oder einen Mann ohne seine Mann Gott gefallen möchte , aber extrem unglücklich wäre, weil seine Liebe ihn fehlt , glaube ich kaum , dass Gott einen Menschen so gebrochen sehen wollte.

Ich glaube , Gott denkt da wie ich , geht nicht mit sämtlichen Leuten ins Bett , das ist heftig , aber wenn zwei Männer nur dann glücklich sind, weil sie sich haben , lieben und vertrauen und auch zwei Frauen , die nur dann glücklich sind, weil sie sich haben aber geborchen im Herz wären , weil dieser Vers in der Bibel unter Mose steht , weiss ich :

Gott will niemanden gebrochen sehen , Gott hat nichts gegen Liebe , und dafür ist auch , auch ...

die Gnade Jesus .

Ich glaube im Herzen nicht , dass wenn zwei gleichgeschlechtliche Menschen , die sich lieben , die anneinander hängen und kaum sich trauen , sich zu öffnen und zu bekennen, ja ich liebe das gleiche Geschlecht , sie ist eine Frau , wie ich , oder ein Mann wie ich ...

Dann lasst sie ihr Leben leben und verurteilt nicht . Menschen sind es , die so verurteilen und das ist sehr traurig . Ich würde nie zwei sich liebenden , gleichgeschlechtliche auseinanderreisen , weil dieser Vers steht .

Jesus sagt : Verurteilt nicht , richtet nicht . Ich glaube Gott kann das verzeihen und kann trotzdem Schutz geben .

Ich glaube , auch Homosexuelle und Lesbierinnen , können auch die Bibel lesen und dürfen auch an Gott glauben und Gott lieben und Gott trotzdem dienen , SEX ist nunmal nicht alles :

Hey, an Euch da draußen, die Homosexuell oder Lesbisch sind , die das lesen .. Gott wird Euch nicht verstoßen,weil ihr einen Menschen geliebt habt und Mensch seid.

Gott ist gerecht , und ihr dürft auch an Gott glauben , ihr seid nie weniger als andere und Keine Gemeinde sollte Euch dumm anschauen , Kein Mensch sollte Euch Verachtung schenken . Seid einfach ihr selbst , lebt .

Wie z.B. dass es eine Sünde ist schwul zu sein, aber Menschen werden ja schwul geboren. Ich weiß auch nicht.

Da müsste man anderen Menschen auch ihre Sünden aufzählen , jeder Mensch bricht Gebote. Wenn Gott uns lieben kann trotz dass wir immer wieder sündigen , dann kann er auch Homosexuelle und Lesbierrinnen lieben. Ich bin sehr sicher , da ich als Christin auch nicht Menschen verurteile , nur weil sie nicht Frau, Mann und zwei Kinder sind.

Im Übrigen , werden hier in Deutschland auch Mann und Frau blöd angesehen und verurteilt , wenn sie mehr als Drei Kinder haben. Und das ist auch ziemlich heftig.

In Sizilien , sind viele Kinder normal .

lieben Gruß

Gottes Segen

...zur Antwort

Offensichtlich hat der Hund das so gelernt, damit er seine Toilette sauber hat .

Verbiete es , räum seine Häufchen doch gleich weg, wenn er macht , dass er da nicht dran kann, lass ihn zu sehen , er begreift mit der Zeit , dass Du seinen Stuhl wegräumst .

Wieso bekommt er nicht normales Futter? Du nimmst doch heute auch kein Antibiotikum, weil Du in zwei Jahren vielleicht eine eitrige Mandelentzündung bekommen könntest .

lieben Gruß

...zur Antwort

2 Rüden RICHTIG zusammenführen?

Hallo ihr Lieben....

Zuerst möchte ich kurz unsere bereits vorhandenen Hunde beschreiben...

Da wäre Olli, ein Mischlingsrüde, 8 Jahre, Labradorgröße, kastriert aber sehr dominant. Bei anderen Rüden entschied bisher die Sympathie .... oder halt eben nicht. Mit Hündinnen in der Regel problemlos. Ich nenne ihn auch liebevoll "Macho-Arsch"-und das zurecht.

Dann haben wir noch Fina, eine Cane Corso Hündin, 2 Jahre, 65cm SH, nicht kastriert aber sehr freundlich ALLEN Tieren gegenüber, egal ob diese sie nun mögen oder nicht. Allein ist sie eher ängstlich, zusammen mit Olli ist sie stark für 10-mindestens.

Nun habe ich folgendes "Problem":

Eine Bekannte die ca 2 Stunden entfernt wohnt muss ihren Cane Corso Rüden abgeben, da ihr Baby allergisch reagiert. Ich weiß, dass es ihr seeehr schwer fällt, und würde ihn sehr gern in unser Rudel aufnehmen.... mit Fina versteht dieser Rüde sich super, und auch sonst ist er super verträglich. Auch mit Rüden. Er ist NICHT KASTRIERT, 2 Jahre alt, 72cm SH.

Olli und er haben sich bisher nicht kennen gelernt, da ich keine Fehler machen möchte.

Nun zu meiner Frage, gibt es eine Möglichkeit, die beiden Rüden zusammen zu führen, ohne das Risiko, dass es im kalten Krieg endet?(Wo ich mir sicher bin, dass dieser wenn dann von Olli ausginge) Ich weiß, dass für meine Bekannte die Zeit drängt, da das eigene Kind nunmal vor geht.

Ich brauche keine Kommentare dazu, wie gemein sie ist, ihren Hund weg zu geben. Es geht nunmal nicht anders.

Aber wer wirklich helfen kann und will, und vielleicht den einen oder anderen Tipp hat, nur zu .

Ich bedanke mich vorab und hoffe auf hilfreiche Antworten.

...zur Frage

Das wird so leicht nicht sein, da Dein Hund schon 8 Jahre ist . Wenn sie sich sympathisch finden geht es, wenn der Zweihährige sich aber zu lebhaft benimmt, kann es richtig Probleme geben. Wenn Du das nicht kennst , dann lass das lieber.

Ich habe meine Rüden immer so zusammen geführt. erst woanders mehrmals Gassi gehen zusammen, schauen ob das geht . Damit sie sich auf neutralen Boden kennenlernen können , und wenn Deiner Dominant ist , dann wird der Junge Rüde sich auch behaupten wollen , immer und immer wieder.

Zweiter Schritt

Ich habe meine neuen Hinzukömmlinge zu unseren Garten geführt , und gewartet ob unser Hund das erlaubt, dass wir reinkönnen. Dann ließ ich den Neuen von der Leine und der Ältere ging an die Leine. Der Neue ist immer Neugierig , er wird alles abschnuppern wollen und auch im Garten markieren wollen .

Beide bekamen bei guten Benehmen , sehr tolle Leckerlis. Das Heißt mein Hund hat den Neuankömmling mit einem tollen Leckerli verknüpft .

Ich habe eine sehr ruhige Haltung , aber ich bin auch sehr bestimmt.

Man kann schauen , wie kommen die zwei nun miteinander aus. Geht das gut,

ist der nächste Punkt das Haus. Da habe ich kein Spielzeug herumliegen , das könnte krachen , und kein Futter.

Vergiß nie , dass Du den neuen Hund nicht wirklich kennst, und von dem anderen weiß, der ist Dominant.

Es braucht sehr viel Erfahrung , Hunde zueinander zu führen. Ich hatte drei Rüden alle nacheinander , bis ich 3 zur Gleichen Zeit hatte.

Das geht alles , aber nur wenn man weiß wie. Wenn Du viel über Hunde weißt und bestimmt bist und auch die Ruhe in Dir hast , könntest Du das hinbekommen.

lieben Gruß

...zur Antwort

Mein Bulli hatte beim ersten Besitzer wohl Schläge bekommen. Als wir ihn aufnahmen, duckte er sich oft und pinkelte sich dann voll, als er sich letztendlich auf den Rücken warf. Er hatte sich dort auch mit anderen Hunde angelegt. Er hatte viele Ängste. Nach über zwei Jahren vertraut er sehr schön, er schaut nicht zurück, er lebt jetzt hier. Ein Klasse Hund ist er geworden, feiner Kerl, sehr sicher und sozial.

Aber am zweiten Tag damals , wollte er an meinen Mops.Das ging so extrem schnell- Ich konnte mich nur noch auf ihn werfen, damit er meinen Mops nicht beißt.

Du bleibst steh nicht auf! und brachte erstmal meinen Mops in Sicherheit.

Ich habe nicht geschimpft , er hat es nie wieder getan. Wir haben gelernt, dass alles mir ist.

Ich war und bin sehr bestimmt, aber auch sehr ruhig und besonders geduldig. Damit kommt er sehr gut klar. Heute musste er nah an einer Hornisse vorbei, ich rief ihn zu mir : Hier! er wußte genau, jetzt ist es sehr ernst . Er kam gleich :" Super gemacht, komm schnell"

Ich glaube würde ich zuhauen, er würde sofort wieder in sein altes Schema fallen. Er hat Kraft und ist großwüchsig und er ist mittlerweile Psychisch erwachsen.

Es berührt immer wieder sehr, wenn wir Videos von damals anschauten, als wir ihn aufnahmen und heute.Der Vergleich , das ist wirklich krass. Er kommt mit Hunden, Kindern, Menschen , Katzen sehr gut aus. Er ist freundlich und gechillt, das bekomme ich gesagt: Gechillt. :-)

Er hätte in eine schiefe Bahn geraten können, aber er ist top. Viele Hundehalter bei uns staunen über ihn.

So Hunde wie ihn kenne ich nur aus Filmen, wie Lassy, oder Scott und Hutch,

Er ist sehr intelligent, er bellt nur kurz, wenn ich ihn ignoriere, wenn ich den Ball nicht werfe: Los, mach schon. Er hängt sehr an mir , auch die Tage wo es so bullig heiß ist und ich in den Oberen Zimmern zum schlafen gelegt habe. Er legt sich dabei , egal wie warm es ist .

Ich zieh dann um, nach unten in die Räume, damit er es kühl hat.

Er ist mein bester Tierischer Freund ,er zeigt mit seinen Augen, da ist ein Lächeln drinnen. In seinem Blick, da steht " Ich bin glücklich mit Dir". Sie leuchten wie Sterne und selbst in der Mimik im Ganzen, man glaubt er lächelt, das strahlt er aus.

Ich habe viele tolle Hunde im Leben gehabt. Aber er ist sehr auffällig stark geworden in sich selbst, so sicher. Ihn juckt das gar nicht wenn ein anderer Hund nervös ist , ihn anpöbelt, so sehr strahlt er aus. Innere Ruhe, Gelassenheit, Freundlichkeit,Sicherheit. Er hört so schön, er ist sehr intelligent.

Und auf seine Art berührt er im Herzen.

Jeder hier im Ort liebt ihn, und jeder kannte ihn anfangs. Jeder sagt: Wow, er ist so toll geworden. Und ihm hat man gesagt : "Oh, Hast Du Glück, Du bist bei ihr gelandet, Du wirst ein Paradies bei ihr haben".

Ich vermenschliche nicht, er darf Hund sein, und sich entfalten.

Und an alle die ihren Hund auch nur mal einen Klaps geben oder mal kurz hauen, und denken es ist nicht schlimm, - das ist falsch.

Ein Hund merkt sich das, und versteht nicht wofür, weil es kein Mensch ist , er kann damit nichts anfangen.

Die Hand, die füttert und streichelt, sollte niemals schlagen. Wenn ihr meinen Bulli gesehen hättet, er hatte Schläge erwartet , duckte sich mit angstvollen Augen warf sich auf den Rücken und pinkelte sich voll.

Ich kann solche Leute nicht verstehen. Ich habe gedacht, das krieg ich raus und mir Vertrauen erarbeitet .

Wir fangen ein Neues Leben an. Spiel, weites Gassi , Schwimmen, Suchspiele , Zuneigung, Massagen.

Ich putze ihm wie eine Mama den Bauch. Ich nehm einen Lappen, mache ihn mit warmen Wasser feucht. Und wische langsam mit kurzen Bewegungen den Bauch. Er schläft nach einer Minute ein wie ein kleiner Welpe. Er erinnert sich daran, dass er sowas beim Muttertier erlebte, wenn diese ihn putzte, er erkennt es. Und es tut ihm einfach gut. Liebevolle Massagen.

Man kann aus einem Hund nichts rausprügeln, aber man kann viel rausstreicheln.
Ein Zitat , ich weiß nicht von wem, von mir nicht.

lieben Gruß

...zur Antwort

die meisten lesen die Bibel nicht , sie gehen in die Kirche machen mit, was sie in der Kindheit gelernt haben und glauben Jesus hat sich selbst auferweckt . Demnach konnte Jesus wohl kaum tot sein. Das widerspricht sich alles dermaßen, dass man nur noch mit dem Kopf schütteln kann.

...zur Antwort

was sagt der Tierarzt dazu?

wenn Du es noch nie gemacht hast ,lass es . Du kannst ihn dabei verletzen.

Meine bekommen täglich die Zähnchen geputzt , einer ist 7 Jahre, der Mops, der sowieso zu Zahnstein neigt , hat aber so sehr schöne Zähnchen, weil ich eben von klein an ihm die Zähnchen putzte.

Wenn erstmal richtig Zahnstein da ist , blutet auch das Zahnfleisch und wahrscheinlich ist da schon Parandontose , da ist vielleicht der ein oder andere Zahn der wackelig ist und raus muss.

lieben Gruß

...zur Antwort