ja , unser Bulli. Er hat erst Alarm geschlagen , gebellt. Und dann haben wir zusammen geschaut was da los ist . Auf den Stuhl ans Fenster, er hat da zugeschaut .

Keine Angst zu sehen , aber unser Kater :-((( wir selber knallen nicht , aber eine Straße weiter war es sehr viel und lange.

...zur Antwort

Wozu? Böllern an Silvester ist erlaubt , was total egoistisch war, und jetzt wollen sich mal wieder alle dem Umweltschutz widmen?

liebe Grüße

...zur Antwort
Nein, lässt mich kalt

Ihh ne , also ich wollte das auf keinen Fall uah.

...zur Antwort

Der Tierarzt hat so etwas da. Du musst das doch wissen, wenn Du schon Katzen hast.

Liebe Grüße

...zur Antwort

Die Bibel beschreibt so etwas nicht, dort gibt es keine Trinitätslehre. Woran Du für Dich glaubst ist Deins, aber mit der Bibel hat das Nichts zu tun.

Liebe Grüße

...zur Antwort

Im Islam ist Jesus nicht hingerichtet worden. Es ist aber geschichtlich bewiesen, dass er doch hingerichtet wurde.

Beim Christentum ist Jesus Sohn Gottes und Prophet und zu einem König erhoben .

Im Islam ist er ein Prophet und Gott hat keine Söhne.

Jesus selbst nannte sich Gesandten und Sohn Gottes. Er ist Mittler, denn von sich er lehrte er, dass er der Weg zum Vater ist.

Liebe Grüße

...zur Antwort

Spiel daheim über YouTube Videoknallereien ab, aber erst LEISE. Mit der Zeit Dreh es etwas lauter, damit der Hund das Geräusch für nichts Besonderes hält. An Silvester kannst Du die Fenster verschließen und langsame Melodien abspielen.

Das hilft auch.

Tieiebende Menschen knallen nicht.

Liebe Grüße

...zur Antwort

Welpe frisst total hastig, was tun?

Unser Welpe (4 Monate alt) isst total hastig und dem zu Folge kaut er auch nicht. Wir haben uns schon mit ihm hingesetzt und ihm jeden Brocken einzeln gegeben - er kaut nicht. Wir haben ihm sogar schon Futter von dem ausgewachsenen Hund meiner Eltern gegeben wegen der Größe, da wir dachten das er deswegen nicht kaut. Die großen Brocken werden ebenfalls einfach geschlungen und nicht gekaut. Wir haben schon gegooglt dort finden wir nur das man es mit Wasser mischen soll und eine Zeit einweichen lassen soll, auch bereits getan genau das selbe ich nimmt mehrere Brocken auf einmal und schluckt sie einfach runter. Danach stößt er jedes Mal auf weil er so hastig frisst.

Nochmal zum Hund selbst: Es ist ein Rüde, 4 Monate alt und ist ein Appenzeller- Entlebucher Sennenhund.

Er hat es nicht von Anfang an gemacht deswegen gehen wir nicht davon aus das er Futterneid hat.

Das mit dem Schlingen war nicht von Anfang an so, sondern hat nach diesem Vorfall begonnen: Wir hatten ihn einmal bei meinen Eltern gelassen vor ca. 2 Wochen. Wir hatten versehentlich das Futter für ihn im Auto vergessen, da hatte mein Vater ihm dann das Futter von dem besagten ausgewachsenen Hund gegeben aber nur als Leckerli da er ein wenig aufgedreht war und da hatte mein Vater das bemerkt, dann hatten wir als wir zurück kamen in ein kompletten Napf mit dem Futter hingestellt - im Nu war es auf. Ja, wir haben noch drei Katzen.

Über Tipps wären wir sehr dankbar.

...zur Frage

Viele Hunde verschlucken, das Futter unsere auch. Ich streu es auf drei Blätter Zewa wisch weg aus.

So sammeln sie es ein. Ich mach das weil unser Mops beinah am Futter erstickt wäre, weil er sehr gierig frisst.

Liebe Grüße

...zur Antwort

Dann sucht einen Hundetrainer. Der muss schauen, was ihr alles falsch macht.

Liebe Grüße

...zur Antwort

Der Impfausweis, den laß Dir vorher geben und setzt einen Kaufvertrag auf.

Liebe Grüße

...zur Antwort
Nein

Ich bin Christin, und ich werde mit Knaller und Raketen nichts unnötig verstecken.

Im übrigen habt ihr gelesenen von dem Angsthunde der wegen der Knallerei so verängstigt war, dass er starb?

In der Bildzeitung hat man darüber heute berichtet.

Wenn es nach mir ginge, gehört es abgeschafft.

Vor wenigen Jahren fand man nach der Knallerei lauter tote Vögel am Boden liegen.

Wer Tiere liebt, sollte es auch zeigen und nicht knallen.

2020 kommt auch ohne Silvesterknaller.

Liebe Grüße

...zur Antwort

Jederzeit, wenn Du zu Gott willst , öffnet er Dir die Türe.

Deine anderen Götter haben keine Macht . Und Satan und seine Hölle .. hmm

Ich will Dir was sagen. Satan ist gegenüber Gott Jahwe sooooo winzig klein.

ok?

Und was die Hölle betrifft. So ist diese eine absolute Fehllehre und Fehlübersetzung der katholischen Kirche.

Schauen wir mal .

Hölle wurde von Scheol und Hades übersetzt . Heißt aber nicht Hölle sondern Grab übersetzt .

Ich will aber auch mal was Anderes mitgeben, denn während andere Weihnachten feierten haben mein Mann und ich viel in der Bibel gelesen :-)

Viele lehren , wenn man tot ist und hat nicht an Gott geglaubt , dann kommt man in die Hölle ins ewige Fegefeuer .

Nennen wir es mal Grab . Lieber OhNobody , bitte schau Du auch mal mit einfach für mich :-).

 Aber Jesus sprach zu ihm: Folge du mir und laß die Toten ihre Toten begraben! Matthäus 8.22

Laßt die Toten , Ihre Toten begraben .

Die nicht glauben , sind fern von Gott und somit tot . Sie sind im Dunkeln fern vom Licht .

Jetzt schaut mal - diese Finsternis ist schon zu Lebzeiten bei uns auf der Erde.

Denn in Nichtigkeit kommt sie, und in Finsternis fährt sie dahin, und ihr Name bleibt in Finsternis bedeckt, Prediger 6.4

 Er hat mich in Finsternis gelegt wie die, so längst tot sind. Klagelieder 3.6

Wer aber seinen Bruder haßt, der ist in der Finsternis und wandelt in der Finsternis und weiß nicht, wo er hingeht; denn die Finsternis hat seine Augen verblendet. 1. Johannes 2.11

 Ich bin gekommen in die Welt ein Licht, auf daß, wer an mich glaubt, nicht in der Finsternis bleibe. Johannes 12.46

Mit Jesus kann man wieder mit Gott Gemeinschaft halten , das ist das aus der Finsternis ins Licht .

Die Finsternis ist ein Grab , die Nicht glauben , sind tot . Sie sind einer Finsternis .

Sie sind im Scheol .

Sooo , da ist keine Hölle mit Fegefeuer .

Dieses Ewige Leiden , was Leute sagen , ha Du brennst ewig in der Hölle .. IST NICHT

Alles was da beschrieben wird . Das Grab ( die Hölle in dem Jona war ) , er war nicht tot , aber in voller Todesangst betete er . Er rief zu Gott .

Keine Flamme in der Erde ,wo ein Ziegenmann mit Dreizack, die Leute ausspießt .

Jesus beschreibt die Finsternis , in der er wirkt , als ein Licht ..

Ja , auch ich .. Ich selbst bin ein Licht in dieser Finsternis , weil auch ich Menschen Licht gebe in der Finsternis und Mut mache , mit ihnen in der Bibel lese , dass Gott die Liebe ist . Dass man Gott Jahwe vertrauen kann . Auch ich , bin ein Licht in diesem Dunklen , in diesem Grab .

Leute , da ist kein Feuer unter der Erde , die Dich ewig quält . Hier hat die katholische Kirche , den Menschen ANGST gemacht , anstatt ein Licht zu sein , waren sie die Dunkelheit - Sie haben nicht Menschen näher zu Gott gebracht , sondern fern gehalten und genau das will Satan .

Aber Satan ist ein Nichts gegenüber Gott.

So lieber Fragesteller , geh ins Gebet und gibt mal Deinen Göttern einen Tritt in den Hintern und Satan genauso . Zeig ihm wer GOTT ist .

lieben Gruß

...zur Antwort

Jeder Gläubige kann sich von Gott verlassen fühlen. Jesus schrie vor seinem Tod:

Und um die neunte Stunde schrie Jesus laut und sprach: Eli, Eli, lama asabthani? das heißt: Mein Gott, mein Gott, warum hast du mich verlassen? Matthäus 27.46

Wie man sieht ist Gott nicht gestorben, auch wenn es Viele behaupten.

Liebe Grüße

...zur Antwort

Einige Ängste sicher, aber nicht alle. Auch Jesus hatte Angst.

Lukas 22 Vers 44

39 Und er ging hinaus nach seiner Gewohnheit an den Ölberg. Es folgten ihm aber seine Jünger nach an den Ort. 40 Und als er dahin kam, sprach er zu ihnen: Betet, auf daß ihr nicht in Anfechtung fallet!

   41 Und er riß sich von ihnen einen Steinwurf weit und kniete nieder, betete 42 und sprach: Vater, willst du, so nehme diesen Kelch von mir, doch nicht mein, sondern dein Wille geschehe! (Matthäus 6.10) 43 Es erschien ihm aber ein Engel vom Himmel und stärkte ihn. 44 Und es kam, daß er mit dem Tode rang und betete heftiger. Es ward aber sein Schweiß wie Blutstropfen, die fielen auf die Erde.

Liebe Grüße

...zur Antwort

Wenn Du den Blick auf Jesus richtest und zu Gott Jahwe /Jehova /JHWH betest im Namen Jesus, wirst Du vom Hass ablassen können.

Liebe Grüße

...zur Antwort

Ich trage kein Hinrichtungswerkzeug am Hals.

Ich bin Christin. Mein Glaube zu Gott und zu Jesus braucht kein Hinrichtungswerkzeug. In den Konfliktgebieten im Süden werden Menschen Qualvoll gekreuzigt.

Wie man sich da ein Kreuz am Hals hängen kann, ist mir ein Rätsel.

Wie man da ein Kreuz schön finden kann und es küssen kann, ist mir noch mehr ein Rätsel. 🙋🏻‍♀️

...zur Antwort