ab welchen alter kann meine Chihuahua Hündin trächtig werden, ist erst 3m alt, und der rüde schon erwachsen...?

5 Antworten

Lieber Troll, bitte den Hund direkt ab der ersten Läufigkeit decken lassen, dann ist die Wahrscheinlichkeit noch höher also so schon das der Hund stirbt und von dir weg kommt.

(bezogen auf die Antworten von GeilesBiGirli wo du meintest es ist Supi das sie ihre Hunde andauernd decken lässt)

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Bin Besitzerin von 5 Hunden

Hallo,

eine Hündin sollte mindestens, laut Zuchtverband 15 Monate alt sein wenn sie das erste Mal gedeckt wird, ich rate sogar zu mindestens 2 Jahren. Erst dann ist alles richtig entwickelt.

Theoretisch kann ein Hund ab dem 5/6/7 Monat schwanger werden, sobald die Läufigkeit eingetreten ist. Ein Hund wird alle 4-7 Monate läufig.

Aber besonders bei den Chihuahuas ist Vorsicht geboten. Ich rate dir insgesamt 1500-2000€ zurück zu legen. Wenn du keine Ahnentafel hast, lasse einen Gentest beim Tierarzt machen um zu vermeiden Blue-Merle in den Genen zu haben. Diese Farbe bringt behinderte & tote Mutationen, das ist ethisch einfach nicht vertretbar! Zudem müssen Chihuahuas oft ihre Welpen per Kaiserschnitt zur Welt bringen. Dann die ganzen Impfungen & der Chip der Welpen, dass wird schnell teuer!

Wenn du deine Hündin jetzt schon im Jungen ALter decken lässt, ist die Wahrscheinlichkeit wahnsinnig Hoch das sie stirbt, bzw. die Welpen - fände ich sehr unverantwortlich.

Wenn du noch keine Erfahrungen gemacht hast, schließe dich mit Erfahrenen Hundezüchtern zusammen. Diese helfen in der Regel immer gerne! Außerdem können da die ersten Erfahrungen gesammelt werden. Beste Vorrausetzungen, finde ich.

Liebe Grüße

Erfahrene Züchter die seriös züchten helfen keinem vermehrer.

Das es ein vermehrer und Troll ist konnte man an einer inzwischen gelöschten Antwort sehen.

2

ab der ersten Läufigkeit - die kann bereits ab dem 6. Monat einsetzen

Wieso soll die Hündin gedeckt werden? Steckt da eine Hobbyzucht dahinter?

Was möchtest Du wissen?