Können sich Frauen von nur einen Mann nicht ausgefüllt fühlen, hier ist nicht alleine Sex gemeint, vielmehr auch das allgemeine Lebensgefühl?

Das Ergebnis basiert auf 13 Abstimmungen

Nein, ein Mann alleine füllt sie in ihren Ansprüchen aus 46%
Andere Antwort 31%
Ja, sie haben auch gern noch Kontakt zu anderen Männern 23%

10 Antworten

Andere Antwort

In einer Beziehung sollte auch jeder noch andere Kontakte und Freiräume haben, sonst sitzt man sich zu nah auf der Pelle.

Das wird auf die Dauer zu eng und langweilig. Damit meine ich Freunde und Bekannte, die nicht unbedingt gemeinsame Kontakte sein müssen.

Andere Antwort

Ein einziger Mann reicht nicht um das Leben und die Gefühle einer Frau auszufüllen, da braucht es mindestens 15 Bezugspersonen und Nachbarn, Bekannte und ab und zu ein Fremder, hab ich ausgerechnet. Für Sex reicht aber einer.

Bei machen Männern habe ich allerdings den Eindruck, dass sie alleine ihre Frau brauchen und vielleicht noch die Kinder.

Andere Antwort

1) Frauen brauchen drei Wochen im Monat einen Versorger und eine Woche im Monat einen Besorger.

2) Sollten kleine Kinder vorhanden sein entfällt vorübergehend der Besorger zugunsten des Versorgers.

3) Nach wenigen Jahren wird die Frau dann irgendgeartete Inkombatibilitäten zu Lasten des vorhandenen Versorgers feststellen und wieder zu Fall 1 zurückkehren, möglicherweise unter Einschluß einer Neuorientierung Versorger/Besorger.

Andere Antwort

Wer für seinen Partner gute Freunde vernachlässigt, seien sie Mann oder Frau, macht den ersten Schritt in eine schlechte Beziehung..

Der Partner ist einfach der Partner er kann nicht die Rolle von mehreren Freunden ausfüllen.

Natürlich kann das sein. Wenn einer nie zuhause ist, wird er eine Frau nicht glücklich machen. Außer sie mag ihn eh nicht 😁

Gerade wenn er nie Zuhause ist kann er eine Frau glücklich machen, und umgekehrt.....

0

Was möchtest Du wissen?