Was könnte ich jetzt machen?

Meine Freundin will jetzt mit mir nur noch befreundet sein als eine Beziehung zu haben.

wir waren in einer Beziehung für 4 monate aber der Grund dafür ist, dass jemand uns gesehen hat und meine Freundin Angst hat dass der Typ es seiner Familie erzählt. Also er hat schon mit den Freunden ihrer Familie geredet und sie hat Angst, dass sie es ihren Eltern erzählt. Sie hat den Kindern der Familie gesagt sie sollen nix davon erzählen. Also niemand von uns war schuld dass die Beziehung beendet wurde.

sie meinte zu mir es ist zu gefährlich und sie will nicht, dass uns jemand wieder erwischen kann und uns dann zerstört. Sie meinte auch es ist zu früh für eine ernste Beziehung zu führen. ich bin 15 und sie wird in einem Monat auch 15.

sie hofft/will, dass wir in paar Jahren wieder zusammen sein will nachdem sie mit der Schule fast fertig ist, weil ihre Eltern erlauben ihr keinen Freund bevor sie die Schule nicht hat. Ich hoffe/will auch, dass wir wieder bald zusammen zu sein werden.

ich vermisse sie richtig krass und weine auch oft wegen ihr. Wir haben noch Kontakt also über snapchat wir schreiben gerade so als ob nix wär halt so wie Freunde.

ich weiß nicht was ich machen soll. Ich respektiere ihre Entscheidung. Ich bin sehr optimistisch, dass wir wieder zusammen sein werden in paar Jahren.

was kann ich macjen? Ich zerbreche mir den Kopf gerade.

Familie, Freundschaft, Freundin, Liebe und Beziehung, Liebskummer
Habe ich iwas falsch gemacht?

Ich bin jetzt mit meiner Freundin seit zwei Monaten zusammen und lief die ersten 4W super super gut und sie hat mir ihren Eltern gleich nach 4W vorgestellt, nun seit 2W streiten wir uns regelmäßig und sie verletzt mich und merkt bzw versteht das gar nicht, sie war 1W lang weg und in dieser Woche hat sich nur alles um sie gedreht, sie hat nicht mal gefragt wie es mir geht oder was ich mache, ich habe von mir aus Sachen erzählt und hat sie einfach nicht interessiert. Ich habe sie drauf aufmerksam gemacht dass sie nicht fragt wie es mir geht und meinte Wort wörtlich „ ich war die letzten Tagen nicht die interessierteste“ mich hat’s wahnsinnig verletzt so eine Aussage und ich habe mir gewünscht dass wir uns treffen bei mir daheim und das haben wir gemacht und sie sagt mir ohne Witz „ ich habe mich dafür nicht interessiert, wie es dir geht und wenn wir uns dann nach 2W gesehen hätten, hätte ich dann in Ruhe danach gefragt“ ich habe ihr gesagt sowas ist wirklich Narzisstisch und egoistisch und ich bin kein Spielzeug für dich, wieso hast du mich als Partner wenn du dich für mich nicht interessiert.... und fragte sie was willst du von mir, dann meinte sie was ich will und ich sagte: ich will Dich und diese Beziehung nicht beenden aber ich kann nicht alleine geben und du nimmst nur und was willst du jetzt, dann sagst sie ich weiß es nicht.. ich habe dann ihr gesagt pass auf, pack deine Sachen hier und deine Klamotten und du hast bis 14.09 Zeit dir Gedanken zu machen, was du von mir willst..

sie hat ihre Sachen so langsam gepackt und ist zur Tür und mach den auf und guckt mich an und sagt „ ja soll ich jetzt gehen?“ dann haben wir uns geküsst und umarmt und habe sie gehen lassen... bis jetzt habe ich gar nicht von ihr gehört und das ist schon seit 01.09 ... was soll ich machen Leute???!

soll ich mich melden und sie fragen ob wir zusammen was trinken gehen wollen oder was schlägt ihr vor?

ich vermisse sie und sie fehlt mir aber ich weiß nicht was ich tun soll...

Liebe, Tipps, Freundschaft, Beziehung, Beziehungsprobleme, Erfahrungsaustausch, hilflos, Liebe und Beziehung, Liebskummer, Partnerschaft, verwirrt, Beziehungspause
In einer vermutlichen Psychopathin verliebt?

Oh gott! Hallo, Leute! Ich brauche dringend euren Rat. Eine sehr gute Freundin von mir, hat mich auf diesen Forum aufmerksam gemacht und daher wende ich mich an euch. So jetzt zu meinem Problem: Ich hatte zum ersten mal Sex mit einer Frau, aber ich befürchte das diese Frau wirklich gefährlich ist, da sie eine Beziehung mit einer von meinen Freundinnen hatte und diese Freundin es mir gesagt hat. Sie soll mit gefährlichen Typen zu tun haben, und sie soll den Ex-Freund von ihre Ex beseitigt haben. Sie soll schlimme und gute Taten begangen haben, mehr schlimme als gute. Sie lässt sich auch nichts sagen. Sie hätte auch nie auf ihre geliebte gehört. Ich glaubte natürlich diesen Gerüchten nicht, bis ich es selber mit meinen eigenen Augen sah. Und das schreckliche ist, das ich Gefühle für sie habe und diese eine Freundin von mir sich bei mir ausgeweint hat und sie auch noch liebt. Wir lieben die selbe Frau die jünger als uns ist. Wir sind 24 und 27 jahre alt. Ich weiß nicht wirklich viel von ihr da wir nur ein One Night Stand hatten und ich sie durch dieser einen Freundin flüchtig kennengelernt hatte. Ich finde sie auch irgendwie mutig und stark da sie die schläge von meinem Bruder weggesteckt hat. Sie hatte sich auch nicht gewährt und da ist wieder auch das beängstigende, das sie eine "Psychopthin" sein könnte, da sie die Schlägen von meinem Bruder erst zum Schluss belächelt hat, davor war sie ernst, kalt und emotionlos und provozierte mein Bruder damit warum er sie nicht umbringt hier und jetzt. Sie hat gegrinst. Ich durfte mir das ganze anschauen, konnte es mir auf Dauer nicht reinziehen, denn jeder schlag hatte auch mich verletzt, so bin ich dazwischen und hatte mich vor mein Bruder gestellt und schrie ihn an das er damit aufhören sollte.Er schlug miich und schubste mich weg wie ein Stück Dreck zur Seite. Ich fiel auf den Boden und seine Jungs hielten mich gleich fest.Das hatte ihr wohl nicht gefallen.Mit Worten hatte sie meinen Bruder fertig gemacht.So das die Jungs von meinem Bruder mich auf Befehl loslassen durften . Er wurde wütender und verprügelte einen von seinen jungs,da dieser Typ wie sie es betonte notgeil auf mich wäre und mich auf öfters versucht hatte bei mir zu landen was auch die Wahrheit ist.Es hat mich irgendwer bei mein Bruder verraten, das ich was mit einer gefährlichen Frau hatte und ich diese Frau liebe.Mein Bruder ist da weit zurück entwickelt.Das komische an ihr ist auch, nachdem das alles geschehen ist,wurde mein Bruder nach 2 vergangenen Wochen übel zu gerichtet.Er liegt jetzt auf der intensiv Station und kämpft um sein Leben.Diese junge Frau in alter von 20-22 jahren soll bekannt für solche tücken sein.Ich gestehe das sie als junge Frau was ordentliches drauf hat,aber alleine so einen großen kräftigen Mann in alter von 28 Jahren kann ich mir das beim besten Willen gar nicht vorstellen.Ich bin mit der ganzen Situation überfordert und weiß nicht wohin mit dem Chaos der in mir herrscht.Ich hoffe das ihr mir helfen/raten könnt.

Sehnsucht, Gefühle, Sex, Konflikt, Liebskummer, Verbrechen, psychopathie
Angst,dass mein Freund mich nicht mehr liebt

Hey,

Mein Freund und ich sind seit ca. 1 1/2 Jahren zusammen.Wir führen mehr oder weniger eine Fernbeziehungen,d.h. wir sehen uns eigentlich nur am Wochenende.In letzter Zeit habe ich immer häufiger das Gefühl,dass mein Freund mich nicht mehr so sehr liebt.Klar,dass die Gefühle im Laufe einer Beziehung nachlassen,aber die momentane Situation belastet mich sehr.Wenn er Freitags kommt,ist er meist ziemlich erschöpft und lustlos.Dann schläft er auch häufig beim fernsehen ein.Da Fußball seine Leidenschaft ist,hat er zudem mindestens einmal am WE ein Spiel,was wiederum sehr viel Zeit in Anspruch nimmt.Wenn wir dann mal etwas unternehmen,was meist nur mit viel betteln verbunden ist,dann oft mit SEINEN Freunden (das sind, zum Glück, Paare).Das Problem ist,dass er mich in deren Nähe weder küsst noch sonst irgendwie verdeutlicht,dass wir eigentlich zusammen sind.Ein Außenstehender könnte denken,wir wären nur gute Freunde. Ich bin immer diejenige,die den ersten Schritt macht.Es sagt mir auch nicht mehr,dass er mich liebt oder das er mich vermisst.Auch auf Komplimente kann ich ewig warten. Nur,wenn wir uns streiten oder ich stinkig bin,kommt er angekrochen.Ich habe große Angst ihn zu verlieren,weil ich ihn immer noch sehr liebe,aber so wie es zur Zeit ist kann es nicht weitergehen.Vielleicht könnt ihr mir einige Ratschläge geben,wie ich mich am Besten verhalten soll.

LG

Liebe, Angst, Freunde, Liebskummer

Meistgelesene Fragen zum Thema Liebskummer