Wer geht gerne zum Wellness?

Das Ergebnis basiert auf 14 Abstimmungen

Ich mache Wellness 50%
Ab und zu mache ich Wellness 21%
Ist nichts für mich 21%
Noch nie herme 7%

Zählen da auch stärkere Massagen zu, also nicht diese sanften mit schön duftendem Öl, sondern auch die gegen Verspannungen?

Aufjedenfall! Ist ja auch eine Art Entspannung! - Würdest Du Wellness denn mal ausprobieren?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ich mache Wellness

Da stärkere Massagen für dich auch dazu gehören, mache ich es regelmäßig.

Ich habe Rückenschäden von zu viel und hartem Sport als Kind/Jugendliche, dazu einen Bürojob mit auch mal mehr als 40h, keine gute Kombi.

Auch bewusster Sport und Rückenübungen (von der Krankengymnastik gezeigt) machen es zwar etwas besser, aber nie gut durch die Vorschäden und ich spüre immer, wie es nach und nach schlimmer wird.

Von Arzt verschrieben bekomme ich Massagen o.ä. immer erst wenn es ganz schlimm ist und durch die Verspannungen starke Kopfschmerzen und Kreislauf Probleme dazu kommen.

Da ich dann aber beruflich und privat ausfalle, mache ich mittlerweile schlauer und zahle auf eigene Kosten meine Massagen, damit es gar nicht erst wieder so schlimm wird. Ja, kostet dann mein Geld, aber dafür geht es mir gesundheitlich besser. Einen guten Massagesalon der auch medizinische Massagen anbietet (auf Rezept und ohne, die wissen also was sie tun) habe ich gefunden, dort bin ich Stammgast.

Wie oft ich (w,28) hingege hängt vom Rücken ab, merke ich es wird wieder zu stark wird zeitnah ein Termin gebucht. Mindestens aber einmal im Monat. Geht es dem Rücken dann noch gut, ist es sogar schon dabei entspannend und weniger schmerzhaft, falls er sehr verspannt ist spüre ich das wohltuende Ergebnis erst hinterher.

Manchmal bekomme ich als Stammgast auch andere angebotene Massagen als Probe gratis z.B. wenn neue Mitarbeiter da sind. Also dann so Späße wie sanfte mit Aromaöl, das ist auch ganz nett aber natürlich bezüglich Schmerzen wenig hilfreich. Für Geld wäre es mir das nicht wert, gratis nehme ich es aber gerne mit.

Aufjedenfall sollte Dir sowas Wert sein, wenn Du in Alter schon Rückenschäden hast! - Und das gute ist bei einer Massage brauchst du keine Begleitung für ohne das es Erholsam und spaß macht. :)

0

Was ist denn das für eine allgemeine Frage???
Was ist denn überhaupt Wellness?
"Wellness ist, in seinem Grundverständnis, ein ganzheitlich ausgerichteter Lebensstil, der Körper, Geist, Seele und Umwelt umfasst. Wellness als Lebensstil baut auf den vier Säulen Ernährung, Bewegung, Soziale Kontakte und Entspannung auf. Die Säulen bedingen sich gegenseitig im Streben nach persönlicher Exzellenz."

Und diese Antwort, unter der hier jeder Antworter garantiert etwas anderes sieht, diese Antwort hast Du bereits nach 1 Tag und drei Stunden als hilfreichste Antwort ausgewählt... sagenhaft... :-)

Die einen sehen Sauna in Wellness, andere Wellness Massagen (auch davon gibt es zig), wieder andere die Wellness Hotels mit ihren Angeboten und und und, ein Thema in das so viele andere noch gehören, weil es ein Oberbegriff ist.

Eine Antwort wie "Ich mache Wellness" besteht also aus hundert einzelnen Wellnessanwendungen, welche meinst Du denn wohl? ALLE???

Also eine komische Frage, aber noch komischer ist eine Bewertung nach 1 Tag...

Ich glaube, dass der Fragesteller gar nicht weiss, was hinter WELLNESS steckt.. ;-)

LG saunatom (saunafans.de)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Saunafan aus Lebenseinstellung m.s.viel Erfahrung!
Ich mache Wellness

Ich bin in einem Fitnessstudio mit dazu gehörendem sehr schönem Spa-Bereich. Das ist nicht so billig, aber ich schwöre, das ist es wirklich wert.

Ich fahre im Studio Rad, dann mache ich meine Kraftübungen. Das dauert alles zusammen so eine bis anderthalb Stunden, je nachdem. Danach gehe ich in die Sauna, mach dort Aufgüsse mit, entspanne in den sehr schönen Ruheräumen, manchmal gibt es schöne duftende Peelings. Die Leute dort sind total nett, man kennt sich schon vom Sehen, sie sind entspannt, zugewandt, freundlich - alle duzen sich. Es gibt insgesamt 5 verschiedene Saunen, ein Whirlpool, zwei Schwimmbecken, mehrere Tauchbecken, jede Menge Chill- und Ruhebereiche, ein Café.

Das Studio ist wie gesagt nicht so billig (ca. 100-120 Euro im Monat, je nach Vertrag), aber es ist jeden Cent wert.

Wenn du gern Wellness macht UND zusätzlich was für deine Kondition und Fitness tun möchtest, dann such dir vielleicht auch ein etwas höherpreisiges Studio zu suchen, die Kombination Fitness & Wellness zu machen und dich daran zu erfreuen. Es gibt nichts Schöneres als nach einem gutem Training zu entspannen.

Und du musst keine Angst haben: In einem guten Studio zeigen dir die Leute total nett und sympathisch,, wie alles funktioniert. JEDER hat mal angefangen. Du musst keine Panik haben, dass du es nicht verstehst. Sie zeigen dir wirklich ALLES.

Ich kann das nur empfehlen.

Ab und zu mache ich Wellness

Ich habe zu Hause eine Infrarotsauna, Dampfsauna und Whirlbadewanne. Hinzu kommt ein eigener Garten und Balkon. Das dürfte für Wellness reichen. Normalerweise mache ich das jedes Wochenende. Zur Zeit geht leider nicht, da ich operiert wurde.

Ich mache Wellness

Gehe regelmäßig (alle 1-2 Wochen) zur Massage und gelegentlich (2-4 mal im Jahr) mal zu MyWellness.

Finde ich echt gut und besonders das es Dich traust !

0

Sehr gut zu entspannen bei mywellness

1