Ist Fisch kein Fleisch?

12 Antworten

Hallo,

Auch Fisch ist "Fleisch".

ABER: in früheren Zeiten, als die Religion noch sehr wichtig war, gab es ja immer wieder Fastenzeiten (vor Ostern, an allen Freitagen, vor Weihnachten). Während dieser Fastenzeiten durfte kein Fleisch gegessen werden.

Da nun aber die religiösen Würdenträger und auch sonst die Obrigkeit natürlich gut und gerne und üppig aß, musste man sich etwas einfallen lassen, um diese Fastenregeln zu "umgehen" und so wurde kurzerhand der Fisch zum "Fisch" "umetikettiert" und zählte nicht mehr zum Fleisch.

Natürlich gibt es auch heute noch Fastenzeiten und es gibt auch noch viele Menschen, die an diesen Tagen kein Fleisch essen - sondern Fisch!

Fisch ist auch Fleisch. Aber Fleisch war früher Luxus und darauf wurde in der Fastenzeit verzichtet. Da Fisch ein einfaches Gericht für jedermann war und nichts kostete, sozusagen das Alltagsgericht für arme Leute , war das eben nichts besonderes, wo es irgendwie Sinn machte, darauf zu verzichten..

Fisch ist die traditionelle Karfreitagsspeise, da es früher als ein Geheimzeichen der ersten Christen galt. Sie zeichneten einen Fisch an ihre Versammlungsorte, da das griechische Wort  für "Fisch" gleich "Ichtys" heißt und die beiden Anfangsbuchstaben I und CH erinnern an Jesus Christus. Deshalb essen viele Menschen am Karfreitag Fisch.


1

Nach Ansicht von Aristoteles, der lange als Autorität galt, entstehen Fische nicht durch Zeugung, sondern aus dem Wasser heraus. Deswegen gelten sie nicht als Fleisch.

Ist ja noch heute in völlig säkulären Supermärkten so, daß Fisch nicht zum Fleisch gezählt wird.

Heutzutage ist Fisch meist teurer als Fleisch und daher die Tradition hinterfragbar.

Ich selbst esse an Karfreitag halt Gemüse oder so was.

Doch eigentlich schon aber meine Schwester ist auch "Vegetarier" aber isst Fisch was sie eigentlich zu nem Pescetarier macht...also es hat schon grundliegende Unterschiede deshalb ist es dir überlassen ob du es in eine oder zwei Kategorien packst

Deine Schwester kann kein Vegetarier sein , Vegetarier essen keine lebendige wessen

0
@Borowiecki

Ich sagte ja auch das sie eigentlich ein Pescetarier ist...jemand der kein Fleisch aber Fisch isst

1

Es ist so, dass Fische und Landtiere getrennt geschaffen wurden. Daher zählt es mit dem Geflügel für viele nicht zum fleisch.

Was möchtest Du wissen?