Zukunftsangst: Was ist, wenn ich keine Ausbildung bekomme?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Lisa, ich kann dich gut verstehen. Ich beschäftige mich schon lange mit dieser Herausforderung. In der Schule ist das Fach Zielsetzung und Lebensplanung kein Fach. Doch das wäre jetzt für dich hilfreich. Ich möchte dir einen Tipp geben. Stell dir folgende Fragen: Was sind meine Fähigkeiten, was fällt mir einfach und macht mir Spass. Wie lebe ich in 10 Jahren. Stell dir das vor und versuche ein Gefühl dafür zu bekommen was dich glücklich macht und dich morgens aus dem Bett springen lässt weil du es kaum erwarten kannst zu arbeiten. Ich denke das klingt etwas verrückt doch genau das braucht unsere Welt. Junge verrückte Menschen mit Ideen und Visionen die unsere Welt bessere macht. Lass dir von niemandem sagen das geht nicht oder das kannst dun nicht usw. Viel Erfolg Grüsse Jürgen

Hallo Jürgen,

vielen Dank für deine Antwort. Das hilft mir wirklich sehr weiter. Ich finde es schön, dass du das so siehst und kann mich dir nur anschließen. Es wäre wirklich toll, wenn es mehr von solchen Leuten geben würde! :)

Viele Grüße! Lisa

0
@xLisa15

Hallo Lisa, DU bist schon einer ! dieser Leute !!!!!! Liebe Grüße Jürgen

0

Mach Dir mal nicht so viele Sorgen, sondern sei fleißig in der Schule und übernimm vielleicht noch ein Ehrenamt bzw. eine Sonderaufgabe (Sanitätsdienst, Sporthelfer etc.). Im übrigen, guck, was Dir Freude macht, und bewirb Dich bei entsprechenden Betrieben. Geh das ganze mit Zuversicht und frohem Mut an, dann wird auch etwas daraus. Viel Erfolg!

Vielen Dank, das ist sehr lieb von Dir! An ein Ehrenamt habe ich noch gar nicht gedacht, aber die Idee gefällt mir! Danke für deinen Kommentar!

Viele Grüße! Lisa

1

Ich kann dich sehr gut verstehen!

Ich habe mich für das Einstellungsjahr 2015 (!) beworben und habe immer nur Absagen kommen.
Als es nicht geklappt hat, habe ich mich erst einmal für ein FSJ entschieden und nebenbei mich für das Einstellungsjahr 2016 beworben. Beim zweiten Mal hat es auch endlich geklappt.

Viel Glück weiterhin!

Hat der Beruf des Floristen oder Gärtners Zukunft?

Hallo, ich überlege noch eine zweite Ausbildung als Floristin oder Gärtnerin zu machen und wüsste gerne ob diese Berufe Zukunft haben?

...zur Frage

Ähnliche Berufe wie Finanzwirt?

Ich möchte mich gern beim Finanzamt als Finanzwirt bewerben (NRW). Doch ich brauchte noch Alternativen, wo mach sich noch bewerben kann. Am besten sowas wie beim Finanzamt und wenn es geht auch Beamter. Der Beruf soll was mit Mathematik zutun haben. Schule werde ich mich so oder so bewerben, aber ich wollte gern lieber eine Ausbildung oder so machen.

...zur Frage

Als was kann man eine Ausbildung bei mercedes/Daimler machen?

Also welche Möglichkeiten gibt es? Als was kann man sich bewerben, welche Berufe gibt es?

...zur Frage

Ausbildung abbrechen, Zukunftsangst?

Hallo Community,

ich w/17 habe im August 2015 meine Ausbildung zur Speditionskauffrau für Logistikdienstleistungen begonnen.

Eigentlich habe ich einen 5er im Lotto gezogen, meine Firma ist TOP, die Menschen, die Umgebung, ich fühle mich so wohl! Jedoch liegt mir die Arbeit einfach nicht, die Schule ist die Hölle - und der Beruf macht mir einfach keinen Spaß. Ich kann den Beruf nicht noch 2 Jahre durchziehen.

Davor habe ich 1 Jahr an meinem Abitur versucht, dies jedoch ebenfalls abgebrochen, weil ich in das Berufsleben starten wollte. Ich bin bereit zum arbeiten, jedoch habe ich den falschen Beruf erwischt.

  1. Wie soll ich das meinen Eltern erklären?
  2. An wenn kann ich mich richten, wenn ich nicht weiß, an wen ich mich wenden soll, wenn ich nicht wes was ich werden will?

Ich bin ratlos.....

...zur Frage

Angst vor Ausbildung?

Hallo, wie kann ich meine Zukunftsangst überwinden. Ich habe weniger angst vor der Ausbildung sondern davor all meine Freund zu verlieren kein Kontakt mehr mit ihnen zu haben durch die Ausbildung.

Ich Danke für eure Antworten!

...zur Frage

Bei welche Berufe mit Ausbildung reist man am meisten?

Hallo an alle, ich weiß leider nicht was ich werden möchte, es gibt einfach so viele Berufe da verliere ich den überblick. Ich möchte ein Beruf im Zukunft haben wo ich viel Reisen werde.

Ich liebe es zu reisen und Fotos zu machen aber ich weiß nicht ob Fotograf wirklich Zukunft sicher ist. Ich liebe es auch natürlich die Englische Sprache anzuwenden es macht mir viel Spaß.

Hab auch im Internet recherchiert aber finde nur Berufe ohne Ausbildung, könnt ihr mir bitte helfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?