Zucker eingebrannt in Pfanne - Lösung?

12 Antworten

Gib in die Pfanne so hoch Wasser, wie das Angebrannte geht. Und dann gib 1 Beutel Backpulver dazu, leicht verrühren und dann längere Zeit (z. B. über Nacht) stehen lassen. Dann lässt sich alles angebrannte leicht wechwischen.

Wasser und ein Päckchen Backpulver in die Pfanne, kurz aufkochen lassen und überNacht stehen lassen. Morgen einfach auswaschen.

http://www.frag-mutti.de/tipp/p/show/category_id/2/article_id/6826/Karamelisierten-Zucker-aus-Toepfen-entfernen.html

Wer schon einmal Zucker im Topf hat karamelisieren lassen, weiß, dass es verdammt schwer ist, das Karamel, wenn es dann wieder erkaltet ist, aus dem Topf zu bekommen / diesen sauber zu kriegen. Funktioniert aber wie folgt: Kochendes Wasser mit Geschirrspülmaschinenreiniger zusammen in den Topf gießen, 1 Minute warten, fertig! Löst sich wie von selbst.

Erfolg könntest du mit Waschmittel (Spee) erreichen. Koche die Pfanne aus damit. Viel Erfolg und liebe Grüße von bienemaus63

Ich habe auch gerade Gebrannte Mandeln gemacht. Wir haben danach einfach wieder Wasser rein getan und nochmal zum Kochen gebracht. Danach ging alles ganz leicht raus.

Was möchtest Du wissen?