Zucker eingebrannt in Pfanne - Lösung?

12 Antworten

Erfolg könntest du mit Waschmittel (Spee) erreichen. Koche die Pfanne aus damit. Viel Erfolg und liebe Grüße von bienemaus63

Gib in die Pfanne so hoch Wasser, wie das Angebrannte geht. Und dann gib 1 Beutel Backpulver dazu, leicht verrühren und dann längere Zeit (z. B. über Nacht) stehen lassen. Dann lässt sich alles angebrannte leicht wechwischen.

Einfach nur Wasser rein und abwarten. Zucker- auch eingebrannter, ist wasserlöslich.

Notfalls noch mal erhitzen, aber bloß nicht drin rumkratzen.

warmes Wasser rein und 2 Stunden stehen lassen - dann ist alles wieder abwischbar.

und nach dem Einweichen langsam erwärmen, nicht erhitzen. Erst das löst den eingebrannten Zucker.

0

Noch mal erhitzen und dann seife oder Senf rein sind ja beides Stoffe die welche trennen können

Was möchtest Du wissen?