Eingebrannter, karamellisierter zucker

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Mit einem Päcken Backpulver. Schütte das Pulver in den Top und gebe Wasser dazu, aufkochen lassen (dabei bleiben, schäumt) . Temperatur runter drehen und fünf Minuten köcheln lassen. Dann sollte sich das Eingebrannte lösen. Funktioniert auch bei eingebrannter Milch. Viel Glück, vl.musst du den Topf nicht wegwerfen.

am besten wasser in den topf und wieder auf den herd damit, bis der zucker wieder langsam schmilzt und leicht mit dem wasser weggeschüttet werden kann. :)

Die angebrannten Reste in einer Mischung aus heißem Wasser und Natronpulver, evtl. mit einem Schuss Essig, einweichen. Nach einer Weile sollten sich die Reste mit einem Topfkratzer ablösen lassen.

Wasser rein das der Zucker sich Auflöst,

user1673 20.11.2011, 12:13

Genau - und dann stehen lassen. Erwärmen und Zusatzstoffe vollkommen unnötig. Topfkratzer sowieso.

0

Über Nacht mit Wasser einweichen.L.G.

Wasser in den Topf gießen und heiß machen. Dann löst sich der Zucker wieder auf und kann weggegossen werden.

Sorry, aber was hat das mit Mädchen zu tun????

Was möchtest Du wissen?