Da stimmt etwas nicht: Keine Geschenke von der Familie ist ja verständlich. Aber auch keine Freunde? Und in der Firma die Einzige, die keine Aufmerksamkeit bekommen hat? Mach es Dir an Weihnachten so gemütlich, wie es geht und überlege, an was diese verfahrene Situation liegen könnte.

...zur Antwort

Per Nachnahme heißt, dass er bei Empfang zahlen muss und Du Dein Geld bekommst. Ein Problem taucht nur auf, wenn er die Annahme verweigert (oder eine falsche Adresse angegeben hat): Dann bleibst Du auf den Nachnahmegebühren sitzen - hast aber Dein Paket wieder.

...zur Antwort

Man kann - aber die Konsistenz ist danach eine andere. Das lässt sich z.T. durch heftigen Schneebesengebrauch verbessern. Insofern besser als wegwerfen.

Ich vukuumiere alles, was ich aufheben möchte/muss und nicht einfrieren kann. Dazu braucht man eine anständige Maschine (magic vac z.B.). Die sind nicht ganz billig, aber wirklich hilfreich. Also Mascarpone in ein Glas, Vakuum herstellen und ab in den Kühlschrank - hält Wochen.

P.S.: Vakuummaschinen, die unter 100 Euro kosten, kannst Du gleich nach dem Kauf in der Originalverpackung in den Müll werfen. Wenn man damit Lebensmittel im Kunststoffbeute vakuumiert, zieht der Beutel betreits nach Stunden wieder Luft (auch im Gefrierabteil).

...zur Antwort

Wie wäre es - neben einem Internet-Forum - mit dem realen Leben?: Mitgliedschaft bei Mensa. Da Mensa international ist, ist eine Mitgliedschaft auch bei Reisen interessant.

...zur Antwort

Da gibt es keinen guten Rat außer: Finger weg! Du hast bei ebay Kleinanzeigen keinerlei Sicherheit. Da kannst Du auch auf der Straße einem Wildfremnden 1000 Euro in die Hand drücken und Dir versprechen lassen, dass er Dir irgendetwas schickt. Wer Dir etwas anderes rät, handelt grob fahrlässig. Bitte frage bei user "kilse" nach. Sie wird Dich mit allen wichtigen Informationen (und rechtlichen Möglicxhkeiten) und massenhaft Verlustfällen geraduzu zuschütten.

...zur Antwort

Bei Kurzgebratenem ist natürlich kaum etwas Brauchbares in der Pfanne. Nimm den schmalen Rest und schütte etwas Flüsiges dazu. Je nach Geschmack und Beilage nimm: Gemüsefond, Rotwein, Weißwein, Apfelsaft, Traubensaft, Geflügelfond oder Wasser. Zum Wasser muss natürlich Geschmack: z.B. Feigenkonfitüre (passt gut zu Ente) oder Orangenkonfitüre. Oder gib Sahne dazu. Mit einem Wort: Flüssiges plus Geschmack oder Flüssiges mit Geschmack. Versuchs einfach und probier aus. In der Lernphase wird es manchmal toll, manchmal mittel und manchmal muss man auch etwas wegwerfen und neu anfangen. Nur Mut!

...zur Antwort