Zeugnis beglaubigen lassen - Amt oder Krankenkasse?

7 Antworten

"...von der Krankenkasse beglaubigen lassen..."

Das ist nicht deren Kernkompetenz.

Im Zweifel musst Du nachfragen, ob es akzeptiert wird.

"Gilt das immer?" - ein klares nein.

Öffentliche Beglaubigungen führen ausschließlich Notare durch, eine amtliche Beglaubigung führen auch Behörden durch. Das eine Krankenkasse ein Abiturzeugnis beglaubigt habe ich noch nie gehört und ist mir auch schleierhaft wie man auf die Idee kommt damit zur KK zu gehen.

Die Preise sind von Stelle zu Stelle unterschiedlich und man kann pro Seite zwischen 2+8 Euro rechnen.

Krankenkasse eher nicht.

Aber: Bürgeramt, Pfarrbüro, Deine Hausbank.. jede siegelführende Stelle.

Kosten ca 10-15€ nach meinem letzten Stand.

Das Krankenkasse irgendwas beglaubigen könne/dürfen ist mir absolut neu.

Ja nach bürgeramt kostet die Beglaubigung so 4-9€ pro Seite

Was möchtest Du wissen?