https://www.google.com/search?client=tablet-android-samsung-nf-rev1&sxsrf=ALeKk01s6cQnmB2wQkb3bf92Lcqv41BGZA:1603770056091&q=Installationszonen+Elektro+Bad&sa=X&ved=2ahUKEwijl_qD7dPsAhUODOwKHectB74Q1QIwFnoECBMQAQ&biw=800&bih=1280

Da findest Du alles.

"Installationszonen Elektro Bad"

In Deinem Fall (Sreckdose unten links, ohne Duschabtrennung)

LEBENSGEFAHR !!!

...zur Antwort

Wie denkst Du denn?

Wenn ein Gerüst steht und benutzt wird, muss es täglich kontrolliert werden (Rückenschutz usw.).

Die Gewerketrottel haben auch noch Gehilfen und die sind talentfrei.

Du stehst bei einem Unfall als Verantwortlicher an erster Stelle. Der Staatsanwalt klopft bei Dir (z.B. wg. fahrlässiger Tötung).

Überlege Dir das genau. (Kran ist ähnlich.)

Gruß

...zur Antwort

Man liest viele komische Statements von M. Shellenberger.

... Shellenberger sieht das anders und fragt sich, warum die abschreckende Wirkung der Atomkraft nicht als eine ihrer vielen Vorteile hervorgehoben wird. Er argumentiert sogar, dass der Iran ermutigt werden sollte, Atomwaffen zu entwickeln. Michael Shellenberger zitiert den langjährigen Verfechter der Verbreitung von Atomwaffen Kenneth Waltz, der behauptet, dass die «jahrzehntelange Atomkrise im Nahen Osten [...] erst dann enden wird, wenn ein militärisches Gleichgewicht wiederhergestellt ist». Shellenberger zitiert auch einen deutschen Akademiker, der argumentiert, dass ein mit Atomwaffen bewaffnetes Deutschland «die NATO und die Sicherheit der westlichen Welt stabilisieren würde». Aus seiner Sicht «sollten wir froh sein, dass Nordkorea die Bombe hat». Und so geht es weiter – seine Begeisterung für die Verbreitung von Atomwaffen kennt keine Grenzen.

Na ja - man kann auch anders darüber denken.

https://www.energiestiftung.ch/id-2018-4-wie-atomlobbyist-shellenberger-lernt-die-atombombe-zu-lieben.html

...zur Antwort

Nach 3 Jahren verjährt so ein Kleinkram. Andere dauern länger.

...zur Antwort

Na klar - sie sind nicht hydraulich gleichwertig.

Bei gleicher Fläche ist der Widerstand höher.

Bei größerem Umfang ist die Verschmutzungsfläche größer.

Bei hydraulischer Gleichwertigkeit müssten sie außerdem (materialtechnisch) teurer sein.

...zur Antwort

Du hast recht.

Wenn laut Vertrag (und den gesetzlichen Bestimmungen erlaubt) eine Abrechnung nach Personenschlüssel durchgeführt wird, dann

werden alle Personenmonate addiert. Die Abrechnungsposition (zum Beispiel Müllgebühr) wird durch die Summe der Personenmonate geteilt und der Wohneinheit zugeteilt.

Wenn also in Wohnung A am 01.01. eine Person lebte und am 01.05. eine weitere zuzog, dann sind das am Jahresende = 1 x 12 + 1 x 8 = 20 Personenmonate.

Leben in den anderen 2 Wohnungen gesamt = 4 x 12 Monate = 48 Prsonenmonate,

dann ist die Summe = 20 + 48 = 68 Personenmonate,

dann ist der Anteil der Abrechnungsposition Deiner Wohnung = 20 Teile von 68 der Gesamtpersonenmonate.

So müsste der Vermieter die Rechnung aufstellen und darlegen.

...zur Antwort
Die Werkstücke nennen, vorallem beim Abfluss.

Du hast einen Unterputzsiphon. Sehr schön und modern.

Ein (von der Industrie) vorgefertigtes Teil für Deine Anforderung ist mir nicht bekannt. (zus. integrierter Waschmaschinenanschluss)

Du musst selbst etwas basteln und in das waagerechte Rohrstück einen Abzweig einbauen. Möglichst unter 45° in Flussrichtung. Bei diesen UP-Siphons ist ein Rückstau (bei Druck) schnell gegeben. Deshalb scheut die Industrie eine solche Lösung konfektioniert anzubieten.

Er ist einfach nicht dafür gedacht.

Probiere es, aber quengle nicht, wenn es nicht zur Zufriedenheit funktioniert.

Der Wasserzulauf sollte kein Problem darstellen.

...zur Antwort

Deine Postleitzahl? (Die letzte Stelle kannst Du weglassen oder ein x als Platzhalter.)

...zur Antwort

Du musst halt nur "nachweisen", dass Du transportunfähig warst.

Belege sind beizufügen.

Ansonsten >>> Betrugsversuch der Sonderklasse >>> StGB § 263 (2) Der Versuch ist strafbar

... wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

...zur Antwort

Das verstehe ich nicht so richtig, hilf mir:

Du gehst in ein Autohaus und kaufst ein Auto. Nun gibt es Probleme mit dem Fahrzeug. Dir fällt jetzt ein, dass möglicherweise das Gewerbe nicht korrekt angemeldet ist. Weil jetzt die "Lichtmaschine" kaputt ist, möchtest Du den Gewerbeschein einsehen.

Warum?

Diese Motivation fehlt in der Frageerläuterung. Was geht Dich das an?

Ein Mietvertrag (Hauptmieter<>Untermieter) liegt wohl vor.

...zur Antwort

Dir ist schon klar, dass dies sehr dem Objekt und auch der örtlichen Lage geschuldet ist.

Mit 15% kann man immer rechnen.

Etwa 20% sind schon Obergrenze bzw, sehr viel.

Darüber hinaus solltest Du es prüfen lassen. Dann ist ggf. etwas faul

...zur Antwort

Stecker aus der Steckdose. 10 Sekunden warten. Stecker wieder rein.

Einschalten.

Und???

...zur Antwort