Zählt Informatik als Naturwissenschaft?

11 Antworten

Gib mal bei Wikipedia "Abitur + dein Bundesland" ein.
Ich habe das jetzt mal exemplarisch für NRW gemacht: Da findest du dann eine solche Tabelle:

https://de.wikipedia.org/wiki/Abitur_in_Nordrhein-Westfalen#Kurswahlen

... und da sollte sich Informatik immer im "mathematisch-naturwissenschaftlichen Aufgabenfeld" oder "Aufgabenfeld C" wiederfinden.

Ich habe das jetzt nicht für alles Bundesländer ausprobiert, aber es würde mich sehr wundern, wenn es in einem nicht so wäre. Du kannst es ja noch einmal sicherheitshalber für dein BL kontrollieren.

Bedenke aber, dass leider nicht jede Schule Informatik in der Oberstufe anbietet. Du hast also kein Anrecht darauf, Informatik zu belegen. Das Fächer-Angebot bestimmt deine Schule.

LG
MCX

Die bisher einzige Antwort, die tiefergehend auf die Frage eingeht. Für den Fall, dass nicht noch eine sehr gute weitere Antwort in diese Richtung kommt, empfehle ich sie als hilfreichste Antwort.

3

Ich glaube nicht, dass es überhaupt eine einheitliche Klassifizierung gibt. Denn jeder Bereich enthält sowohl geistige als auch naturwissenschaftliche Komponenten. Physik und Chemie gelten als klassische Naturwissenschaft, wobei den Naturwissenschaften die Eigenheit einer exakten Methodik zugeteilt wird. Exakte Methodik ist aber auch der Mathematik eigen, obwohl sie nicht so direkt mit der Natur zu tun hat, wenn man mal von den Begriffen natürliche Zahl oder natürlicher Logarithmus absieht.

Die Geisteswissenschaften wie z.B. Philosophie haben es eher mit einer schwammigigen Methode zu tun wie Meinungen und Ansichten, die man nicht einfach als wahr oder falsch einstufen kann, sondern gewichten muss.

Wissenschaft ist hier keine Entweder-Oder-Angelegenheit, auch wenn man aus rein praktischen Gründen eine wie auch immer geartete Klassifizierung vornimmt.

Das kommt wahrscheinlich auf dein Bundesland an. In NRW ist Informatik ein technisches Fach, aber keine Naturwissenschaft (auch Mathematik nicht). Deshalb muss immer noch mindestens eine klassische Naturwissenschaft bis zum Abitur gewählt werden.

Bei den Prüfungen gilt Informatik dann als Mathematisch-Naturwissenschaftlich-Technisches Fach, es muss daher kein weiteres Fach aus dem Bereich als 1.-4. Prüfungsfach gewählt werden (aber kann).

Schwerpunkt ändern Abitur (Einführungsphase)?

Ich (m/17) bin in der 10. Klasse (EF) eines Gymnasiums und würde gerne spanisch abwählen und dafür Informatik wählen. Ich habe die 10. klasse wiederholt und im letzten Jahr Informatik genommen. Dachte dieses Jahr versuche ich es lieber mit spanisch weil ich Schwierigkeiten hatte in Informatik. Leider habe ich in spanisch noch größere Schwierigkeiten als in Informatik. Ich würde gerne zum Halbjahr wechseln. Glaubt ihr das ist noch möglich ? Will den Schwerpunkt auf Naturwissenschaften nicht auf sprachen setzen.

...zur Frage

Was ist eigentlich Biologie?

Was ist die Biologie als Naturwissenschaft und wodurch unterscheidet sie sich von den anderen Naturwissenschaften ? (Physik)

...zur Frage

Medizinstudium basierend auf meine Naturwissenschaften?

Ich habe letztes Jahr Chemie und Bio abgewählt. 

Ich habe Chemie abgewählt, da ich wirklich Probleme darin hatte, und Bio hab ich abgewählt da ich Informatik ausprobieren wollte. Doch jetzt hab ich gemerkt, dass ich in der elf nicht mehr Bio wählen kann.( Das war mir nicht bewusst und darüber zerbreche ich gerade meinen Kopf) Ich möchte gerne im Ausland Medizin studieren und meine Frage ist (grob) ob es bei der Aufnahmeprüfungen im Ausland ( ich weiss dass jede Universität anders vorgeht) es auf die bereits gewählte Naturwissenschaften in meiner Abitur ankommt, oder nicht. Ich hab jetzt nur noch Informatik und Physik.

...zur Frage

welche Naturwissenschaften hat man in der Fachoberschule?

Ich ziehe es in Betracht, demnächst auf eine Fachoberschule zu wechseln. Es werden an der Fachoberschule auch Naturwissenschaften unterrichtet. Weiß jemand ob man dann Physik, Chemie oder Biologie hat? Oder kann man sich für eine Naturwissenschaft entscheiden?

...zur Frage

Welche Naturwissenschaft im Abitur?

Hi Leute, ich stehe in nächster Zeit vor der Wahl meiner Prüfungsfächer im Abitur und habe das Problem, dass ich noch eine Naturwissenschaft brauche. Ich will Mathe und Informatik haben, deshalb muss ich das naturwissenschaftliche Profil wählen, wo ich als P1 Biologie, Chemie oder Physik nehmen muss. Hat da jemand Erfahrung und kann mir vielleicht sagen, was man wo am meisten macht? Also auswendig lernen, Zusammenhänge finden, etc. Ich stehe in allen Fächern stabil auf 2, war in allen auch schon öfter auf 1, selten mal auf 3. Interesse ist bei allen gleich viel vorhanden... Mein Favorit wäre im Moment Bio.

...zur Frage

Physik einbringen in Oberstufe Gymnasium Bayern?

Hi Leute,

ich mache dieses Schuljahr Abitur und habe Informatik (Abiturfach) und Physik in der Oberstufe gewählt. Normalerweise kann man ja von jedem "nicht-Abitur-Fach" ein Halbjahr streichen. Das möchte ich eigentlich auch in Physik, jedoch habe ich gehört, dass man bei nur einer Naturwissenschaft alle Halbjahre einbringen muss. Zählt Informatik etwa nicht als Naturwissenschaft, denn der Abischnittrechner im Internet erkennt dies nicht als NW an?

Und falls es wirklich nicht geht, könnte man dann das Physik Halbjahr über die "Joker-Regel" streichen?

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?